Der Prozessansatz im Management wurde von Vertretern der Verwaltungsschule vorgeschlagen. Sie versuchten, ihre Funktionen klar zu definieren, und betrachteten sie unabhängig voneinander.

Von einem anderen Standpunkt aus gesehen, der Prozessansatzzeigt die zugehörigen Managementfunktionen. In diesem Fall wird das Management als ein System von Aktivitäten gesehen, das eine fortlaufende Reihe miteinander verbundener Handlungen darstellt, die dabei helfen, die Ziele zu erreichen. Und sie, wiederum repräsentiert durch eine bestimmte Abfolge von Aktionen, werden als Managementfunktionen bezeichnet, die insgesamt das Prozessmanagement darstellen.

Prozessansatz im Management im Allgemeinenbesteht aus den Funktionen Planung, Motivation, Organisation und Kontrolle, kombiniert durch Kommunikationsprozesse und Entscheidungsfindungssysteme. Die Geschäftsführung sollte als eigenständige Tätigkeit betrachtet werden. Es ist mit der Fähigkeit ausgestattet, eine bestimmte Gruppe von Mitarbeitern zu beeinflussen, um auf das Ziel und den Gesamterfolg der Organisation hinzuarbeiten.

Der Prozessansatz für das Management ist aktivWird verwendet, um die Qualität der geleisteten Arbeit zu erreichen. Die Entwickler der neuesten internationalen Qualitätszertifizierungsstandards (ISO 9000-Serie) betonten, dass diese Qualität nur erreicht werden kann, wenn bestimmte Aktivitäten in einem bestimmten Prozess implementiert werden.

Organisation für den erfolgreichen Betriebsollte für sich selbst bestimmen und anschließend zusammenhängende Aktivitäten verwalten. Dies geschieht, wenn das Unternehmen Ressourcen verwendet, deren Verwaltung als der Prozess der Bildung der geeigneten Umwandlung von Eingaben in Ausgaben betrachtet wird. Oft ist der Ausgang eines Prozesses direkt der Eingang zum nächsten.

Der Prozessansatz im Management hatein gewisser Vorteil, der in der Kontinuität des Managements besteht, das ihnen an der Grenze der einzelnen Stufen im Rahmen sowohl des einen Systems als auch seiner Kombinationen gegeben wird.

Wenn dieser Ansatz innerhalb des Managementsystems verwendet wird, kann man die Wichtigkeit erkennen:

- Verständnis bestimmter Anforderungen und ihrer Einhaltung;

- die Notwendigkeit, den Prozess von einer Position des Werts zu studieren;

- Erzielen Sie positive Ergebnisse in den Prozessen.

Mit detaillierten Überlegungen zur QualitätDer Prozessansatz im Management setzt eine detaillierte Betrachtung einiger Maßnahmen im Rahmen eines kontinuierlichen technologischen Prozesses voraus, dessen Endergebnis fertige Produkte sind. Es beinhaltet eine große Anzahl von Mitarbeitern, die zu jedem Produkt beitragen. Das Gesamtergebnis der Produktion hängt vom Beitrag aller Teilnehmer ab. Mit anderen Worten, wenn mindestens ein Teilnehmer im technologischen Prozess einen Fehler machen darf, beeinflusst dies auch das Gesamtergebnis.

In der Zeit eines gemeinsamen Wunsches, ein Hoch zu erreichenQualität Es besteht ein Bedarf für einen Prozessansatz, während gleichzeitig eine hohe Produktivität gespart wird. Um die wichtigsten Ansätze für das Management vollständig zu erfassen, müssen die Grundprinzipien der Einführung von Ansätzen für die Arbeit einer modernen Organisation berücksichtigt werden.

Wie oben erwähnt, um ein besseres zu erreichenDas Ergebnis von Aktivitäten und damit verbundenen Ressourcen sollte als separate Prozesse betrachtet werden, die in den Geschäftsprozess integriert sind. Seine Teilnehmer sind alle strukturellen Einheiten und einige Beamte des Unternehmens.

Der Geschäftsprozess umfasst eine Reihe vonverschiedene Arten von Aktivitäten, mit deren Hilfe Sie ein Ergebnis erhalten, das für die Organisation selbst und für externe Benutzer (Kunden, Verbraucher oder Kunden) einen bestimmten Wert hat.

</ p>