Jedes Mal, wenn wir in den Laden kommen und sehenPreisveränderung, es wird für uns interessant, auf welcher Grundlage sich gerade diese Preise geändert haben, und generell, wer für ihre Gründung verantwortlich ist. Besonders auffällig, wenn das gleiche einfache Produkt von verschiedenen Herstellern mehrmals im Preis variiert, oder wenn in den benachbarten Geschäften die gleichen Waren unterschiedlich stehen. Hetzen Sie nicht die Regierung für alles verantwortlich zu machen - der Prozess der Preisgestaltung ist etwas komplizierter als es auf den ersten Blick scheint.

Wenn Sie das in einem freien denkenMarktpreise, Preise können je nach Stimmung zusammengestellt werden, dann sind Sie tief falsch. Natürlich ist es möglich, aber eine solche Firma auf dem Markt wird nicht lange dauern. Nachdem Sie sich die wichtigsten Methoden der Preisgestaltung im Marketing angesehen haben, werden Sie selbst verstehen, wie schwierig und kompliziert dieser Prozess ist.

Vor allem das Unternehmen bei der Preisfestsetzungsollte sich auf Wettbewerber und den durchschnittlichen Marktpreis konzentrieren. Geschieht dies nicht, wird das Unternehmen entweder nicht in der Lage sein, sein Produkt zu verkaufen (überteuert) oder Verluste zu erleiden (unterbewerteter Preis). Navigieren heißt jedoch nicht kopieren. In der Tat muss das Unternehmen die Stärken seiner Produkte, die Stärken der Konkurrenzprodukte bewerten, dann ihre Bedeutung in den Augen der Verbraucher abwägen und schließlich den optimalen wirtschaftlichen Wert des Produkts bestimmen.

Wenn diese Methoden der Preisgestaltung im MarketingIhnen scheint kompliziert, stellen Sie sich vor, dass das Unternehmen bewertet, welches Produkt der Verbraucher am besten zu sein scheint - sie oder der Konkurrent. Wenn sie - dann kann sie es mehr verkaufen, wenn nicht - dann umgekehrt. Es bedeutet jedoch nicht, dass es sollte. Basierend auf dem kalkulierten wirtschaftlichen Wert bildet das Unternehmen einen Preis, der davon abweichen kann. Hier gibt es ein Element des Spiels: ein, den Preis understating will Marktanteile gewinnen, und jemand übertreibt es in die Kategorie der Luxusprodukte zu übersetzen neigt.

Die Strategie ist ziemlich logisch, aber sie ist nicht ausschließlich mit dem Gewinn verbunden, und tatsächlich ist der Gewinn der bestimmende Faktor für das Unternehmen. Zuvor oHauptpreismethoden direkt vom Gewinn abhängig, t. Der Preis wurde als Kosten zuzüglich des erwarteten Gewinns des Unternehmens berechnet. Aber heute, angesichts des harten Wettbewerbs, ist das Unternehmen nicht auf die Kursgewinne, da das Risiko von verloren groß gebunden, so ist es notwendig, von dem Preis zu gehen, die Kosten zu senken, Gewinne zu erhöhen.

Es gibt jedoch andere Möglichkeiten, Preise zu bestimmen,abgesehen von der Berechnung des erwarteten Gewinns und der Analyse des durchschnittlichen Marktpreises. Sie werden seltener und in der Regel unter besonderen Bedingungen verwendet. Zum Beispiel umfassen die Methoden der Preisgestaltung im Bauwesen, wo der Käufer oft durch ein Angebot bestimmt wird, die so genannte "versiegelte Hülle" -Methode. In diesem Fall wird das Unternehmen nicht weiß, welchen Preis einen Konkurrenten zu bieten und hatte das Angebot von Konkurrenten zu erraten, das Angebot und sichert eine angemessene Rendite zu gewinnen.

Manchmal gibt es auch so seltene Methoden der Preisgestaltung im Marketing, wie die Einführung von Preisen unter dem Einfluss des Staates,die Einführung eines bewusst niedrigen Preises, um einen Konkurrenten zu ruinieren, einen gemeinsamen Preis für alle Unternehmen unter absoluten Wettbewerbsbedingungen usw. festzulegen. Der höchste Wert bei der Preisbildung hat jedoch eine subjektive Einstellung des Verbrauchers gegenüber einem bestimmten Produkt.

Diese Herangehensweise an das Konzept des "Preises" macht Preise inviele Fälle sind extrem unfair: "aufgeblähte" Werbung oder aufgrund der Inkompetenz des Käufers. Solange jedoch ein modernes Wirtschaftssystem existiert, werden die oben genannten Methoden der Preisgestaltung im Marketing verwendet, was bedeutet, dass wir in dieser Angelegenheit nicht auf Gerechtigkeit zählen können.

</ p>