Es ist festzustellen, dass gerade in Zeiten von Finanzkrisen die Arbeit mit Taxis bei Bewerbern um zusätzliche Einkommen besonders gefragt ist.

Arbeit in einem Taxifahrer Bewertungen
Sie haben früher mit ihren Autos Geld verdient. In einigen Städten "bombardierten" die Besitzer von Fahrzeugen, in anderen - "linkshändig", in der dritten - "besteuert". Jedes Wort bedeutet, dass "unorganisierte" Fahrer durch das Fahren von Passagieren zusätzliches Geld verdient haben. Heute gibt es keine privaten Händler mehr: sie wurden vom Markt verschlungen. Taxifahrer - Arbeit organisiert. Sie können nur arbeiten, wenn sie in einem Taxi-Terminal registriert sind (laut Arbeitsbuch oder Vertrag). In den meisten Fällen ist alles, was Taxifahrer wählen können, eine Taxiflotte und ein Zeitplan für ihre Arbeit. Dennoch werden viele Männer und einige Frauen heute dazu angezogen, in einem Taxi zu arbeiten. Bewertungen Treiber anders charakterisieren diese Art von Einkommen. Versuchen wir herauszufinden, wie gewinnbringend und interessant diese Aktivität ist.

Arbeit in einem Taxi. Bewertungen von Fahrern, die es mögen

Taxifahrer Job

Manche kommen durch den Ruf des Herzens in die Parks. Fahrer mögen vor allem die Tatsache, dass sie Arbeit in einem Taxi mit ihrem Hauptberuf kombinieren können. Dies sind jedoch wahrscheinlich nicht alle Unternehmen. Die häufigste Wahl des Zeitplans ermöglicht es Fahrern, mit ihren eigenen Autos zu arbeiten. Taxifahrer sagen, dass sie nicht mehr alleine nach Kunden suchen müssen: Dafür gibt es einen Dispatcher. Selbstbewusste Unternehmen statten Maschinen mit allem aus, was sie brauchen: Navigatoren, Mobiltelefone, Gegensprechanlagen. Die Dispatcher berechnen auch die Kosten für die Reise. Der Fahrer kann nur an einem Ort ankommen und den Passagier zu einem anderen bringen. Die Arbeit im Taxi (Fahrerrezensionen bestätigen dies) kann Ihr Einkommen erheblich steigern, jedoch nur, wenn das Unternehmen einen Vertrag abschließt und seine Bedingungen sorgfältig befolgt. Aber auch hier sprechen wir nicht von himmelhohen Erträgen. Das durchschnittliche Einkommen von Taxifahrern in Provinzstädten übersteigt selten 2 Tausend Rubel pro Tag.

Arbeit in einem Taxi. Bewertungen von Fahrern, die es nicht mögen

Arbeiten Sie mit dem Taxi an Ihrem Auto

Einige Taxifahrer geben zu, dass sie gezwungen sindFahrgäste nicht beruflich mitnehmen, sondern weil sie keinen anderen Job finden können. Es ist ihr Feedback, das meistens negativ ist (es bedeutet nicht voreingenommen). Taxifahrer sagen, dass Firmen in der Regel sehr hohe Anforderungen an Autos stellen. Auf schlechten Straßen verliert das Auto jedoch schnell seinen Glanz und Reparaturen müssen ausschließlich auf eigene Kosten durchgeführt werden. Viele Taxishis sammeln vorläufige "Tribute" von Fahrern, verlangen Geld für "checkers", Markennamen, Kommunikationsmittel mit dem Dispatcher. Ich mag keine Taxifahrer und die Tatsache, dass sie in manchen Unternehmen einen festen Tagessatz zahlen müssen: Arbeitgeber berücksichtigen nur die Tatsache der Abfahrt, berücksichtigen aber nicht die Länge der Arbeitszeit. In den meisten Siedlungen gibt es jedoch nicht ein und nicht zwei Taxis, und unter ihnen gibt es immer eines, wo sie sich um das Einkommen der Fahrer, ihre Sicherheit und die Arbeitsbedingungen kümmern. Sie müssen nicht nur hetzen, um den Arbeitgeber zu wählen.

</ p>