Wie modern war die ProduktionAusrüstung, im Laufe der Zeit tritt unvermeidlich Verschleiß auf, damit ist nichts zu machen. Dieser Prozess kann jedoch verlangsamt werden, wenn wir geplante und größere Reparaturen durchführen sowie Rekonstruktionen und Modernisierungen durchführen. Die folgenden Dokumente dienen als Grundlage für die Durchführung solcher Arbeiten:

• Daten und Standards zum Zeitpunkt der Reparaturarbeiten;

• Schätzungen für die Herstellung von Reparaturarbeiten;

• Informationen über den anfänglichen und aktuellen Wert von Objekten in Bezug auf das Anlagevermögen des Unternehmens;

• verschiedene fehlerhafte Aussagen.

Verschleißkoeffizient
Schon das Wort "tragen" bedeutet einen RückgangProduktionsressource von Anlagevermögen, ihre natürliche Alterung und der allmähliche Verlust von Wert. Zur Bewertung werden eine Reihe von Indikatoren verwendet, von denen der wichtigste der Abschreibungskoeffizient des Anlagevermögens ist. Zusätzlich werden häufig das Ablaufverhältnis, das Ruhestandsverhältnis und die Bildwiederholfrequenz berechnet. Die rechtzeitige periodische Berechnung dieser Indikatoren ermöglicht es dem Unternehmen immer in der Zeit auf der Hut zu sein, um eine Reserve für die Reparaturkosten zu bilden, und ein Upgrade der Produktionsanlagen, die Modernisierung und Rekonstruktion der Ausrüstung zu planen.

Betrachten wir nun, wie diese Indikatoren berechnet werden. Zuerst werden wir einen Verschleißkoeffizienten haben. Die Formel für diesen Index lautet wie folgt:

Zuaus = Betrag der Abschreibung (Abschreibung) / Saldo (Anfangskosten) des Anlagevermögens.

Abschreibungskoeffizient des Anlagevermögens
Der Verschleißkoeffizient zeigt den Füllstand anVerschlechterung der wichtigsten Produktionsanlagen. Je kleiner es ist, desto besser ist der physische Zustand der Produktionsanlagen des Unternehmens. Der Verschleißfaktor wird in der Regel zu einem bestimmten Zeitpunkt berechnet. In der Regel beginnen Anfang und Ende des vergangenen Jahres. Die Quelle für ihre Berechnung ist das Buchhaltungsformular Nr. 20, das die Anwesenheit und Bewegung von absolut allen Anlagewerten (OF) des Unternehmens widerspiegelt.

Nehmen wir zur Verdeutlichung ein Beispiel. Nehmen wir an, dass einige der Unternehmen zu Beginn der Gegenwart von PF im Jahr 2012 auf 5.200 Tausend am Ende des Jahres belief sich auf -. 5.550.000 Rubel .. Der Betrag der Abschreibung betrug in diesem Fall jeweils 1400 und 1410 Tausend Rubel. Somit wird die Abschreibungsrate Anfang 2012 1400/5200 = 0,2692 oder 26,92% betragen. Am Ende des Jahres war dieser Indikator 1410/5550 = 0,2541 oder 25,41%. Worüber sprechen diese Figuren?

Verschleißkoeffizient Formel
Sie weisen auf eine leichte Verbesserung der körperlichen Verfassung der Gesellschaft hin. Der Verschleißkoeffizient während des Jahres sank um 0,2692-0,2541 = 0,0151 oder 1,51%.

Haltbarkeitskoeffizient (Kdas Jahr) - Der Indikator ist direkt gegenüber dem oben betrachteten Indikator. Es ist so definiert:

Zudas Jahr = Restwert des OB / Balance (Anfangs-) Kosten des PF.

Wie der vorherige Indikator ist es ratsamin der Dynamik berücksichtigen. Es zeigt an, wie viel Prozent der Restwert im Buchwert zu einem bestimmten Zeitpunkt ist. Der Verfallsfaktor zeigt die Verfügbarkeit von Mitteln für die weitere Nutzung an.

Erneuerungskoeffizient (Kobn) ist ein weiterer sehr wichtiger Indikator, der zeigt, wie viel von dem Wert des PF am Ende des für die Berechnung gewählten Zeitraums der neue Produktions-PF ist. Es wird wie folgt berechnet:

Zuobn = Neue OFs / Kosten aller PF am Ende des ausgewählten Zeitraums.

Die Informationsquelle für die Berechnung in der Regelist die Bilanz, und für die Bilanzierung wird die Bilanz genommen, d.h. ursprüngliche Kosten. Es sei darauf hingewiesen, dass die Erneuerung der Mittel nicht nur durch den Kauf moderner Ausrüstung, sondern auch durch die Modernisierung der Einrichtungen, die das Unternehmen zur Verfügung hat, erfolgen kann.

</ p>