Sowohl allgemeine wissenschaftliche Methoden der Erforschung von Kontrollsystemen als auch soziologische Methoden der Erforschung von Kontrollsystemen bestimmen mehrere Stadien der Gründung eines Unternehmens als eine wirtschaftliche Institution.

Die erste Stufe der Forschungsmethoden ManagementsystemeDefinieren Sie als einen Prozess der Deinstitutionalisierung von bereits bestehenden Themen. Es ist anzumerken, dass dieses Stadium unter Bedingungen von Unsicherheit und hohem Risiko stattfindet. Institute of Command Economy werden "abgeschafft", und neue Marktinstitutionen sind im Werden. Bestehende Institutionen sind nicht genug, um ihre Hauptrolle zu erfüllen - der Stoßdämpfer der unsicheren Zukunft.

In diesem Zusammenhang, wirtschaftliche ForschungsmethodenManagementsysteme betrachten die Aktivitäten des Unternehmens und identifizieren es mit dem Überleben unter neuen Bedingungen, weil es sich nicht schnell anpassen kann. Viele Methoden der Forschung Managementsysteme sowie Mechanismen, die zuvor nicht in jedem Befehl oder in einer Marktwirtschaft eingesetzt, die das Recht, ihren nicht-traditionellen zu anrufen gibt: Nichtzahlung und Geldersatz, verschiedene Formen der Umgehung von Steuerzahlungen und der Aufrechterhaltung des Gleichgewichts zwischen Forderungen und Verbindlichkeiten, Anstieg die Anzahl der Tauschgeschäfte und Offsets, Nicht-Kerngeschäfte, gestundete Zahlungen,

Laut einer Umfrage unter einer Reihe von Unternehmenim Sommer 2011 durchgeführt, um den 90-er Jahren, aber der Anteil der Tausch, vergleichbar, wenn auch nicht doch durch Einnahmen Unternehmen gewichtet, nicht als Anachronismus beseitigt hat. Das niedrige Niveau der Wettbewerbsfähigkeit und damit zusammenhängendes Problem mit einem Umsatz zwang viele Unternehmen zu vorübergehenden vollständigen oder teilweisen Aussetzung der Produktion zurückgreifen und die Arbeiter und Angestellten im Urlaub auf eigene Kosten zu lenken. In den 90er Jahren hat fast die Hälfte der Unternehmen auf diese Maßnahmen zurückgegriffen: 55% mussten die Produktion einstellen und 42,2% - um ohne Wartung zu arbeiten.

Moderne Methoden der Erforschung von Kontrollsystemenbeweisen Sie, dass der Zweck des Unternehmens in der ersten Phase ist, unter Bedingungen der Unsicherheit und des Risikos "über Wasser" zu bleiben. Allerdings sollte diese Phase so kurz wie möglich Zeit, weil der Wunsch, die Situation der Unsicherheit zu verwenden, um persönlicher Gewinn zu maximieren, zu einem instabilen Betrieb führt, und als Folge des „Todes“ des Unternehmens.

Das Ziel des Unternehmens in der zweiten Phase besteht daher darin, die Nachhaltigkeit und Effizienz seiner Funktionsweise zu verbessern, indem die interne Organisation verändert wird.

In der Phase der "festen Reife" ändert sich der CharakterBeziehungen des Unternehmens zur äußeren Umwelt. Die „Reife“ ist die Fähigkeit des Unternehmens, sich aktiv an der Bildung von praktisch für die externe Betriebsumgebung zu engagieren, und zu tun, so können sie auf einen Teil ihrer Gewinne geben, indem sie in der Transaktionssektor zu investieren.

In diesem Stadium ist die Firma bestrebt, einen Teil zu übertragenRisiko für die relevanten Institute (wir nennen sie künftig extern), die die Unsicherheit reduzieren und die entsprechenden Transaktionskosten reduzieren. In diesem Schritt wird eine Nachfrage nach festen Marktinstitutionen, und wenn es eine Nachfrage nicht erfüllen entsprechendes Angebot formale Institutionen (oder Qualität) des Staates, bei der Bildung von institutionellem Umfeld aktiv teilnehmen, in denen sie tätig ist. Diese Beteiligung sollte der Schaffung von "Pseudo-Institutionen" widerstehen.

Ziel des Unternehmens in der dritten Phase ist es daher, ein nachhaltiges Funktionieren durch aktive Beteiligung an der Gestaltung des institutionellen Umfelds zu gewährleisten.

In Wissenschaft und Praxis, andere Ansätze zudas Studium der Firma als ein Phänomen der Geschäftstätigkeit, das für unsere wirtschaftliche Realität neu ist. Bei allen möglichen Ansätzen sollte jedoch das grundlegende, grundlegende Prinzip in Bezug auf spezifische Bedingungen der staatlichen Politik und der Marktbedingungen (fest) eine Bestimmung sein.

</ p>