Die Hauptaufgabe jeder Organisation- Profit machen. Die Effektivität des Managements hängt direkt davon ab, welche Funktionen und Methoden des Managements in der Arbeit verwendet werden. Es ist unmöglich, gute Ergebnisse zu erzielen, wenn Sie die Arbeit nicht strukturieren. Optimale Organisation der Aktivitäten ermöglichen kompetent verwendete Prinzipien und Methoden des Managements.
Wie werden Managementmethoden klassifiziert?

1. Organisatorische und rechtliche Managementmethoden ermöglichen die Bestimmung der Haupttätigkeitsgrenzen: die organisatorische und rechtliche Form der Struktur der Organisation des Unternehmens, die Richtung der Tätigkeit und der Bedingungen des Betriebs, die Rechte und Pflichten der Angestellten, usw.

2. Administrative Methoden der Verwaltung, erlauben, die Aktivitäten der Organisation zu organisieren, basierend auf der Unterordnung der Mitarbeiter und der Umsetzung ihrer Anweisungen.
Diese Methoden fördern Sorgfalt, aber nicht begrüßenswerte Initiative, die Effizienz zu reduzieren, weil es nicht Rechnung trägt und nicht alle Funktionen nutzen.

3. Ökonomische Methoden erlauben es, die Tätigkeit des Managements zu aktivieren, da sie auf materiellem Interesse der Angestellten beruhen. Diese Methoden, kombiniert mit administrativen Methoden, erhöhen die Effektivität der Organisation. Infolge geringerer Kosten führt dies zu zusätzlichen Gewinnen, aus denen Mitarbeitern Prämien gezahlt werden.

4. Gesellschaftliche und wirtschaftliche Managementmethoden, deren Zweck es ist, Bedürfnisse höherer Ordnung als materielle zu befriedigen. Es ist anzumerken, dass diese Methoden keine Auswirkungen auf Personen haben können, die sich mit geistiger Arbeit beschäftigen.


5. Sozialpsychologische Methoden sollen ein günstiges psychologisches Mikroklima im Team und zwischen Führer und Untergebenen schaffen; Sie bieten den Mitarbeitern Möglichkeiten zur Entwicklung und Umsetzung, die zu ihrer Zufriedenheit führen und die Effektivität ihrer Arbeit insgesamt steigern.


Hauptfunktionen und Methoden des Managements ständigüberarbeitet und verbessert. Management-Methoden sind nicht entgegengesetzt, sondern interagieren. Gleichermaßen eng miteinander verwobene Prinzipien und Methoden des Managements, da die ersten aus letzterem folgen.

Berücksichtigen Sie die Prinzipien des Managements. Sie umfassen

  1. die Co-Kreation von Kreativität und Nuchnost: das Management basiert auf dem Wissen und den Fähigkeiten, und nur manchmal wird Intuition oder improvisiert verwendet;
  2. Zielstrebigkeit zum Erreichen spezifischer Ziele und zur Lösung neu auftretender Probleme;
  3. eine Kombination aus Universalität und Spezialisierung, die einen individuellen Ansatz zur Lösung spezifischer Probleme impliziert;
  4. die Abfolge der auszuführenden Aktionen;
  5. Kontinuität;
  6. rationale Kombination von zentralisiertem Management und Selbstverwaltung;
  7. Aufmerksamkeit auf die individuellen Eigenschaften der Mitarbeiter, ihre Fähigkeiten als Mittel zur Steigerung der Arbeitseffizienz;
  8. Integrität von Rechten und Verantwortung überhauptEbene der Arbeit, nicht die Mitarbeiter der Rechte über seine Verantwortung zu übertreffen, da sie die Willkür der Manager führen kann, sowie die Aktivität und Mitarbeiterinitiative zu unterdrücken, weil es zur Bestrafung führt;
  9. Die Wettbewerbsfähigkeit der Mitglieder derpersönliches Interesse der Mitarbeiter, basierend auf materiellen, moralischen und organisatorischen Anreizen des Mitarbeiters, der die maximalen Ergebnisse erzielt hat;
  10. maximale Einbeziehung der Mitarbeiter in den Prozess notwendige Managemententscheidungen treffen. Die Teilnahme an diesem Prozess von Mitarbeitern auf verschiedenen Ebenen führt zu einer eher willigen Akzeptanz und Umsetzung von Entscheidungen, die auf das Erreichen bestimmter Ziele abzielen, und nicht auf solchen, die in geordneter Weise von der Führung abstammen.
</ p>