Der Vertrieb ist eine Aktivität im Dienstleistungssektor. Spezialisten dieser Branche sind das Schlüsselglied in jedem Unternehmen, da jedes Tätigkeitsfeld hauptsächlich in der Verkaufsabteilung verankert ist.

Analyse der Aktivitäten des Managers

Sales Manager in den letzten Jahren ist sehr populär unter den beliebtesten und beliebtesten Berufe geworden. Ein anderer Name für diesen Spezialisten ist der Verkaufsleiter.

Der Verkauf ist

Eine ausreichend hohe Bewertung erreichte den Umsatz. Dies war auf die rasche Entwicklung des Dienstleistungssektors in Russland zurückzuführen. Gleichzeitig sind Sales Manager der Kern der Dienstleistungsbranche und sichern den Gesamterfolg des Unternehmens.

Der Spezialist, der den Vertrieb führt, istein Profi, mit dem mit dem Verkauf von etwas Greifbarem (Haushaltsgeräte oder Immobilien) verbunden sind. Moderne Vertreter dieses Berufs finden jedoch eine effektive Anwendung im Dienstleistungssektor (zum Beispiel ist es ein Finanzmarkt oder eine Bankaktivität).

Methoden zur Bestimmung der Schlüsselkompetenzen des Verkäufers

Um zu verstehen, was ein Verkauf ist, müssen SieBestimmen Sie die Kernkompetenzen. Zu diesem Zweck ist es ratsam, einige Standardmethoden zu verwenden: Repertoiregitter (J. Kelly), Interviews oder kritische Zwischenfälle. Auch eine Hilfsmethode wie der Fragebogen, der sechs Fragenblöcke enthält, die eine Richtung auf das Arbeitsprofil der Geschäftseinheit haben, kann ziemlich erfolgreich verwendet werden. Die nach einer solchen Umfrage erhaltenen Ergebnisse können in weiteren Analysen verwendet werden.

Profil des Verkaufsleiters

Dieses Profil besteht aus den vier Hauptblöcken. Jeder von ihnen enthält zwei Kompetenzen. Der erste Block heißt "Personal Features" und umfasst Komponenten wie kreativen Geist, Flexibilität des Denkens und Zielstrebigkeit.

Was ist ein Verkauf?
Eine kreative Einstellung wird verwendet, wennDarstellung des Unternehmens oder einzelner Dienstleistungen für potenzielle Kunden. Flexibilität bezieht sich auf einige Merkmale einer Person, die für die Erfüllung bestimmter Aufgaben erforderlich sind: Herstellung der Zusammenarbeit mit den Verbrauchern, Bestimmung der Gründe für die Ablehnung der Zusammenarbeit und Vereinbarung von Preis, Menge und Lieferbedingungen. Solch eine Komponente, als eine Verpflichtung, ist notwendig, damit sich der Verkaufsleiter auf die Bedingungen der Mitarbeit oder der Förderung von Gebrauchsartikeln einigt.

Der zweite Block des Profils ist "Kommunikation", die die Hauptvektoren der Interaktion im Bereich der allgemeinen kommunikativen Aktivität, Befehlseinfluss und Kundenorientierung darstellen.

Spezifität des Dienstleistungsmarktes

In diesem Segment des MarktesDie Erbringung von Dienstleistungen wie etwa der Verkauf ist der häufigste Beruf. Und tatsächlich ist der Markt mit solchen Spezialisten gesättigt. Sie sind verantwortlich für den Verkauf von Waren verschiedener Kategorien, Produkte und Dienstleistungen. Die Komplexität der Verfügbarkeit hochqualifizierter Spezialisten hängt mit den Besonderheiten des Verkaufs und der Besonderheiten der Waren zusammen. Bildung ist in diesem Fall nicht wichtig.

Verkaufsleiter
Es ist wichtig, die Prinzipien des Umsatzes zu verstehenWaren, um die Bedürfnisse von Käufern und Geschäftspartnern sowie die Nachfrageentwicklung zu überwachen. In diesem Bereich kann eine ziemlich erfolgreiche Karriere von Spezialisten mit einer grundlegenden wirtschaftlichen Ausbildung gemacht werden.

Um jedoch eine hohe Leistung in der Arbeit zu erreichenkann sowohl Ärzte als auch Fahrer. Es muss nur berücksichtigt werden, dass Verkaufsmanager im Zusammenhang mit der Vertretung der Firma in verschiedenen Regionen oft Geschäftsreisen haben (manchmal nehmen sie bis zu 80% der Zeit in Anspruch). Was ist also der Umsatz und was ist sein Vorteil, kann nur die flexiblen und mobilen Menschen verstehen.

Merkmale von Aktivitäten zur Förderung von Verkaufs- und Verkaufsförderung

Diese Aktivitäten zielen auf eine effektive Wirkung abVerwendung von verpackten Waren. Verkaufsförderung wird durchgeführt, wenn eine starke und sofortige Reaktion des Dienstleistungsmarktes erforderlich ist. In diesem Fall sollte die Ware aus der Perspektive des Lebenszyklus betrachtet werden.

Dieses Konzept hat sich im Bereich Marketing verbreitet und spiegelt die Entwicklungsphasen von Rohstoffpositionen vom Zeitpunkt ihrer Entwicklung bis zum Marktaustritt wider.

Verkaufsförderung
Eine begründete Verkaufsförderung wird nicht nur in der Phase der Einführung eines neuen Produkts auf dem Markt, sondern auch in der Phase des Rückzugs vom selben Markt betrachtet.

Ziele die erreicht werden mitMethoden der Stimulation im Verkauf, werden durch die Ziele des Unternehmens und die Eigenschaften der Zielgruppe, für die sie geleitet werden, bestimmt. Ein kurzfristiges Ziel ist die Bildung einer bestimmten Attraktivität oder Wert von Waren für einen potenziellen Verbraucher (Beispiele sind die Verwendung von verschiedenen Rabatten, starke und funktionale Verpackung). Als langfristiges Ziel ist die Bildung im Bewusstsein der Verbraucher für die Wahrnehmung des höheren Wertes bestimmter Güter.

Für dieses Verkaufsformat gibt es drei Hauptziele: Verbraucher, Vermittler und Verkaufspersonal. Als wesentliche Methoden und Aufgaben der Verkaufsförderung lassen sich folgende Beispiele nennen:

  • Rabatte auf den Preis für die angegebene Warenmenge. In diesem Fall sprechen wir vom Intermediär über eine bestimmte Menge an Waren zu einem niedrigeren Preis, wenn sie eine bestimmte (festgelegte) Menge kaufen.
  • Die sogenannten "Pusher" -Prämien, die an Händler aus dem Verkauf von Produkten über den zuvor vereinbarten Betrag für einen bestimmten Zeitraum gezahlt werden.

Was ist der Verkaufsrepräsentant?

Es ist sicher, dieses Konzept zu sagenist mit Tools zur Verbesserung der Verkaufsleistung verbunden. Oft ist ein Handelsvertreter mit einem Einzelhandelsverkaufsnetz verbunden. Dieses Format der Bereitstellung von Daten ist jedoch auf professionellem Niveau ziemlich effektiv.

was der Verkäufer-Moderator tut

Was macht der Verkäufer? Er ist verantwortlich für die Umsetzung von Aktivitäten zur Verbesserung der Effizienz des Unternehmensumsatzes. Wenn dieses Format kompetent und qualitativ entwickelt wird, sichert der Handelsvertreter die dominierende Position seines Unternehmens in den Verkaufsstellen, dank denen es möglich sein wird, eine erfolgreiche Steigerung der Verkäufe zu erreichen.

Das Konzept "Sales-Presenter" ist nicht nur mit menschlichen Aktivitäten verbunden, sondern auch mit der Organisation des Sales Managers. Zum Beispiel kann es ein bequemer Ordner mit eingebetteten Einsätzen sein.

</ p>