Ein Portalkran ist eine der Arten von Pflaster. Im Gegensatz zu letzterem bewegt sich die Brücke dieses Geräts nicht direkt, sondern durch spezielle Stützen entlang der Schienen. Die Schienen selbst sind nicht in der Höhe, an den Wänden des Ladens, sondern auf dem Boden installiert. Das Hauptunterscheidungsmerkmal solcher Ausrüstung wie Portalkranen ist ihre Vielseitigkeit.

Portalkrane
Es gibt sowohl Einzel- als auch DoppelstrahlStruktur. Jede Art von Ausrüstung erfordert keine komplexe Wartung und kann leicht von einem Bediener bedient werden. Die Verwendung solcher Strukturen wie der Portalkranbrücke wird die Arbeitsproduktivität stark erhöhen. Nach den Erfahrungen mit solchen Modellen können die Produktionskosten um ca. 25% gesenkt werden.

Diese Ausrüstung wird in vielen Bereichen der Industrie verwendet. Hier sind die Hauptbereiche ihrer Anwendung:

  • Lagerhäuser. In diesen Räumlichkeiten werden Portalkrane verwendet, um Stückgut, Container usw. zu bewegen.
  • Offene Bereiche von Produktionshallen. In diesem Fall ist dieses Gerät auch montiert, um hauptsächlich Stückgüter zu bewegen.
  • Bei der Montage von Fertighäusern - Lagerhallen und Industrie- sowie Zivilbauten.
  • In Schiffbau- und Wasserkraftwerken.

Portalkran
In all diesen Fällen können die Kräne mehrere habenunterscheiden sich in ihren Leistungsmerkmalen. Beim Transport von Waren in Lagerhallen werden Geräte mit einer ausreichend kleinen Hubhöhe (bis zu 12 Meter) verwendet. Für die Montage von Fertigteilkonstruktionen in Industrie und Landwirtschaft kommen spezielle Montage- und Baubrücken zum Einsatz. Für den Warenverkehr in der Schiffbauindustrie werden auch spezielle Modelle verwendet. Meistens ist dies CCS. Leichtbaukonstruktionen sind ebenfalls erhältlich, die auch in Einzelkonstruktionen verwendet werden können. Solche Modelle zeichnen sich durch eine ungewöhnliche Laufruhe aus und sind daher sehr einfach zu handhaben.

Um die Waren selbst zu bewegen, können sieeine Vielzahl von Werkzeugen wird verwendet: Haken, wie einhörnige und zweihörnige, Elektromagneten, Zangen, Greifer (spezielle Eimer, die zum Tragen von losen Waren verwendet werden), usw. Der Hubmechanismus selbst befindet sich direkt auf der Brücke, entlang der er sich bewegt.

Portalkranbetrieb
Der Portalkran kann bedient werdenFahrer oder von der Kabine, auf einem Träger oder einem Güterwagen oder außerhalb, direkt aus dem Boden. Im ersten Fall können einige Modelle mit einer Fernbedienung ausgestattet werden. In diesem Fall wird ein spezieller Schlüssel für die Steuerung verwendet, ohne den es unmöglich ist, den Motor ein- oder auszuschalten.

Es ist diese Art von Brückenkran, der in Betracht gezogen wirdam beliebtesten und oft verwendet. Der Punkt hier ist die Leichtigkeit der Montage, Transport und Verwaltung. Außerdem ist diese Ausrüstung nicht zu teuer und verbraucht nur sehr wenig Kraftstoff. Die einfachsten im Dienst sind Portalkrane einstrahlig. So ein interessanter Name wird für diese Modelle am wahrscheinlichsten gewählt, weil sie einer alten Vorrichtung zum Sägen von Holz etwas ähnlich sind. Zwischen den beiden Stützen befindet sich eine Brücke, auf der sich ein oder mehrere Güterwagen bewegen.

</ p>