Jeder von uns kennt den Geschmack von Milch seit seiner Kindheit. Nicht alle Stadtbewohner wissen jedoch, wie man Kühe melkt. In der Tat ist dies ein ziemlich komplexer und zeitaufwendiger Prozess, der bestimmte Fähigkeiten erfordert. In diesem Artikel lernen Sie die grundlegenden Feinheiten der manuellen und Hardware-Technologie kennen.

Vorbereitungsphase

Bevor Sie Kühe melken, müssen Sie ein paar einfache Handgriffe ausführen. So können sich Tiere auf den Prozess vorbereiten, Zeit sparen und die Milchmenge erhöhen.

wie man Kühe melkt

Bevor Sie direkt zusdeyivaniyu, ist es notwendig, das Euter mit leichten Massagebewegungen zu strecken. Es ist wünschenswert, von oben zu beginnen, sich allmählich zu den Nippeln bewegend. Solch eine Massage wird als ein ausgezeichnetes vorbeugendes Werkzeug angesehen, das erlaubt, das Auftreten von Mastitis zu vermeiden. Darüber hinaus tragen solche Aktionen zur Stimulation der Eierstöcke bei, was wiederum die Befruchtung verbessert. Den nulliparen Personen wird empfohlen, einige Monate vor dem geplanten Abkalben eine Massage zu machen und sie für 25-30 Tage zu stoppen.

Wie melkst du eine Kuh mit deinen Händen?

Vor allem müssen Sie Ihre Handflächen mit Vaseline schmieren. Dies minimiert die Reibung und die damit verbundenen unangenehmen Empfindungen. Nimm jede Hand auf die Brustwarze und nimm ihre Basis mit Daumen und Zeigefinger. Diese Aktionen blockieren den Zugang von Milch zum Euter.

wie man eine Kuh melkt

Danach können Sie abwechselnd klemmen beginnenMitte, Ringfinger und kleiner Finger. Erfahrene Milchmädchen können etwa hundert solcher Bewegungen pro Minute ausführen. Wenn Sie alles richtig machen, bekommen Sie Milch aus dem Euter. Sie können zuerst vorne und dann hinten die Nippel vydoit. Und Sie können sie diagonal greifen.

Vor dem Melken der Kühe, unter den Vorrundengerieben Euter den Eimer ersetzen. Damit das Tier den Behälter nicht versehentlich umkippt, empfiehlt es sich, es mit den Füßen zu fixieren. Um sicherzustellen, dass das Vieh vollkommen gesund ist, müssen Sie zuerst eine kleine Menge Milch in einem separaten Behälter melken. Blutgerinnsel zeigen an, dass das Tier Mastitis hat. Am Ende des Prozesses müssen Sie die Nippel von Rindern mit einer speziellen Creme oder geschmolzener Butter schmieren. Dies wird die Haut weich machen und das Auftreten von Rissen vermeiden.

Wie melke ich eine Kuh mit einer Melkmaschine?

Neben der manuellen Technik gibt es auch eine MaschineTechnologie. Wenn die erste Option für kleine private Betriebe geeignet ist, in denen es nur wenige Tiere gibt, dann ist die zweite für Großbetriebe optimal, die nicht ein Dutzend Individuen enthalten.

wie man eine Kuh mit den Händen melkt

In Analogie zur vorherigen Methode, vorherKühe melken, müssen Sie ihre Euter waschen und massieren. Danach werden Zitzen auf die Zitzen gelegt, in gewöhnliche Leute, die als Brustpumpen bekannt sind, und das Gerät schaltet sich ein. Dies ist eine ziemlich schnelle Manipulation, mit der Sie viel Zeit und Mühe sparen können.

Am Ende des Prozesses müssen die Euter der Milchpumpen befreit und das Gerät gründlich gespült werden. Dieser Vorgang kann zwei- bis dreimal täglich wiederholt werden.

Prozessoptimierung

Nachdem Sie herausgefunden haben, wie man eine Kuh richtig melkt, müssen Sie darüber nachdenken, diesen Prozess zu organisieren. Dies gilt insbesondere für große Betriebe. Bis heute gibt es zwei Hauptwege.

Wie man eine Kuh mit einer Melkmaschine melkt

Im ersten Fall müssen Mitarbeiter arbeitenzwei Melkmaschinen. Dies ermöglicht Ihnen, rechtzeitig mit allen Operationen zur Milchgewinnung fertig zu werden. Im zweiten Fall findet der Prozess in einem speziell zugewiesenen Raum statt. Alle Herden werden dorthin gebracht. Anschließend werden die Tiere in kleine Gruppen eingeteilt. Es ist wichtig, die Milchmenge, die Milchgeschwindigkeit, die Laktation und die Schwangerschaft zu berücksichtigen.

Kontrolle über den automatisierten Prozess

Haben verstanden, wie man die Kuh richtig melkt undMit Hilfe einer Melkmaschine ist es wichtig zu verstehen, wie der Fortschritt dieses Verfahrens überwacht werden kann. Wenn der manuelle Prozess mehr oder weniger klar ist, dann muss der Automatisierte etwas mehr Aufmerksamkeit schenken.

Wie man eine Kuh richtig melkt

Die Überwachung erfolgt durchsichtigBetrachtungskegel von Zitzenbechern oder speziellen Schläuchen. Wenn das Tier aus irgendeinem Grund unerwartet aufgehört hat, Milch zu geben, dann ist es notwendig, das Euter leicht zu massieren, bis der Prozess vollständig erneuert ist. Dies sollte ohne Entfernen der Zitzenbecher erfolgen.

Manchmal können Milchpumpen von den Brustwarzen abfallen. In diesem Fall müssen Sie das Gerät vom Vakuum trennen, das heruntergefallene Glas waschen, an seinen Platz zurückgeben und den Vorgang fortsetzen. Um ein Umkippen des Melkzeugs zu vermeiden, sollte es näher an den Vorderbeinen der Kuh platziert werden.

Nützliche Empfehlungen

Jedes erfahrene Milchmädchen weiß das in diesem KomplexWichtig ist nicht nur die richtige Technik, sondern auch eine gute Einstellung zum Tier. Bevor Sie mit dem Prozess fortfahren, müssen Sie Ihre Hände waschen und einen sauberen Bademantel anziehen. Es ist auch ratsam, den Rindern eine Art Delikatesse anzubieten, ihren Hals zu kratzen und sie an sich schnuppern zu lassen. Ein gut eingeführter Kontakt macht die Kuh ruhiger und gefälliger.

Eine andere Nuance des Melkens ist dasdas Tier muss sehen, dass sich eine Person ihm nähert. Kühe sind eher ängstlich, daher empfiehlt es sich, sie von vorne anzugehen. Junge Menschen beim ersten Mal ist es wünschenswert zu binden, bis sie sich an alles gewöhnt haben, was passiert. Normalerweise passen sich Kühe schnell an, und das Bedürfnis nach einer solchen Kontrolle verschwindet von selbst.

Eine der Hauptvoraussetzungen für die Pflege von Melkpersonen ist die regelmäßige Eutermassage, die das Verhalten des Kalbes simuliert. Es hilft, die Entwicklung vieler Krankheiten, einschließlich Mastitis, zu verhindern.

</ p>