In vielen Branchen, und nicht nur,Verwenden Sie Kompressoren. Die Maschinenbau-, Pharma-, Metallurgie- und Fertigungsindustrie kann ohne den Einsatz von Druckluft, die Kompressoren produziert, ohne eigene technologische Prozesse auskommen. Wenn für einige Industriezweige die Qualität der komprimierten Luft nicht wichtig ist, dann spielt in anderen, wie der Medizin, dem Kochen, der Lebensmittelindustrie, die Reinheit der notwendigen Druckluft eine große Rolle.

Sobald die Kompressoren erschienen, standen sie sofort aufdas Problem der Luftreinheit. Schließlich sind während des Einspritzvorgangs auch Ölpartikel in den Mechanismus gelangt. Kompressoröl in Druckluft ist in diesen Industrien und Industrien nicht akzeptabel. Mit der Entwicklung von Technologien wurde ein Gerät geschaffen, das kein Kompressoröl, einen ölfreien Kompressor, verwendet.

ölfreier Kompressor

Alle Teile dieser Kompressorausrüstungaus speziellen hitzebeständigen Materialien. Der ölfreie Kompressor verwendet während des Betriebs kein Öl. Wasser wird anstelle der Kühlflüssigkeit verwendet. Nach dem Prinzip seiner Arbeit ist der ölfreie Kompressor in verschiedene Typen unterteilt.

Es gibt einen schraubenlosen ölfreien Kompressor, Kolben, mit Wassereinspritzung und Spirale.

Im Schraubengerät wird die Hauptrolle von zwei gespieltSchrauben - Rotor, die in die entgegengesetzte Richtung drehen. Im Fall des Kompressors gibt es zwei Kammern: Ansaugen und Ablassen. Öl in dieser Form der Kompressorausrüstung kann nur zum Kühlen des Gehäuses verwendet werden. Es gibt Mechanismen, bei denen Wasser anstelle von Öl verwendet wird. Ein spezielles Programm überwacht die Temperatur des Geräts und führt bei Temperaturen über 120 Grad kontinuierlich Wassereinspritzung durch.

Bei Spiralkompressoren sind die beiden Spiralen das Hauptelement, von denen eines, das sich um ein anderes stationäres dreht, Luft schiebt.

Bei Kolbenvorrichtungen ist das Förderelement ein Kolben, der aus einem speziellen Material hergestellt ist, das einer großen Temperatur- und Reibungskraft widerstehen kann.

 ölfreier Kompressor

Ölfreier Kompressor hat mehrere Vorteile,und seine Mängel. Einer der Hauptvorteile dieser Einheit ist die Erzielung eines qualitativen Ergebnisses, dh saubere Druckluft geht ohne Zusätze aus. Solche Geräte sind aus ökologischer Sicht attraktiver als Öl, da Altöl genutzt werden muss. Ein ölfreier Kompressor ist für die Wartung von Vorteil, da keine Filter, eine Vielzahl von Reinigungskartuschen, Kompressoröl gekauft werden müssen.

Kompressoröl

Unter den Mängeln kann ein hoher Preis festgestellt werdenProdukte, sowie eine kleinere Motorressource der Einheit, die ohne Öl arbeitet. Denn ohne Schmierteile unter extremen Bedingungen gibt es ein gewisses Ersatzteildefizit.

Jetzt auf dem Markt der Kompressorausrüstung gibt es viele Modelle von verschiedenen Kompressoren von verschiedenen Firmen, die sowohl in der Produktion als auch im täglichen Leben verwendet werden können.

</ p>