Viele liebten den berühmten Film "Maske" nicht nurFür das geniale Spiel des Komikers Jim Carrey, aber auch für seinen Partner - den lustigen und federnden Hund Milo. Diese Rolle hat der Jack Russell Terrier Rasse weltweit Weltruf verliehen. Sie begannen zu wehen, sogar diejenigen, die nicht einmal daran dachten, Besitzer eines vierbeinigen Haustiers zu werden. Und mit ihnen spielte eine solche Faszination für die Bildschirmkreatur einen grausamen Scherz, so einige der Kritiken. Jack Russell Terrier war für sie zu eigensinnig, hyperaktiv und unruhig. Viele waren nicht bereit für solche Qualitäten und beschuldigten infolgedessen die Rasse. Aber, wie sie sagen, es gibt keinen bösen Hund, und es gibt eine schlechte Erziehung und einen Ignoranten-Meister. Kommen Sie mit uns, um herauszufinden, wie die Dinge in der Realität stehen und was zahlreiche Bewertungen sagen.

Bewertungen Jack Russell Terrier

Jack streute den Terrier. Jagdhund und seine Herkunft

Die Geschichte der Existenz der Rasse geht umzwei Jahrhunderte. Es wurde von einem englischen Pfarrer für die Jagd herausgebracht: Er brauchte einen Hund, um kleine Tiere wie Füchse und Ratten zu jagen. Jack Russell Terrier war die Frucht der Kreuzung, höchstwahrscheinlich Vertreter von Terriern und Kampfrassen. Außenzüchter kümmerte sich nicht besonders darum, er war wichtige "Arbeits" -Eigenschaften der neuen Rasse. Daher sieht der Hund Jack Russell Terrier ein wenig unprätentiös und unwürdig aus. Dies ist jedoch ihre Ausstrahlung und diese Lust, die sie für immer diese Hunde lieben lässt, wie zahlreiche Rezensionen beweisen.

Hund Jack Russel Terrier

Jack streute den Terrier. Besonderheiten der Rasse und des Inhalts

Wie bereits erwähnt, ist dies ein Hundejäger. Auf der Jagd "arbeitet" er mit anderen Hunden und hilft dabei, das Opfer aus dem Loch für den Stift zu "rauchen". Diese Eigenschaften verlangen vom Hund Ausdauer, Aktivität, Energie. Seine kleine Größe kann den unerfahrenen Besitzer in die Irre führen, während der Jack rassly terrier ein Klumpen ist, ein Bündel von unerschöpflicher Energie, bereit, Stunden auf Spaziergängen zu verbringen. Dies sollte von jedem berücksichtigt werden, der einen solchen Terrier haben wird. Er ist so aktiv, springend und unruhig, dass ein Spaziergang in einer halben Stunde mit ihm nicht gehen kann. Diese Rasse erfordert regelmäßiges, langes und hochwertiges Gehen, gekoppelt mit den Elementen des Trainings, der körperlichen Aktivität, der Spiele, um die tobende Energie darin zu verbrennen. Ansonsten sei darauf vorbereitet, dass der unverbrauchte Force Jack Rassel Terrier sich an Wohnmöbeln und deinen Schuhen festmacht, wie durch nicht kombinierte Bewertungen belegt wird.

Jack streute den Terrier. Merkmale der Fütterung und Bildung

Feed unser Freund brauchen mindestens 2 mal am Tag,und sorgfältig die Diät und Portion beobachten. Tatsache ist, dass Jack Russell Terrier zur Fülle neigen, weil sie die Maße in Lebensmitteln nicht kennen. Auch Übergewicht kann durch Hypodynamie verursacht werden, also lassen Sie den Hund regelmäßig trainieren.

Jack Russell Terrier Bewertungen
Sobald das Kind Jack Russell in Ihrem erschienFamilie, zeige ihm sofort seinen Platz an. In der Ausbildung, sei streng, lass dich nicht knurren, beiße deine Hände, bewache dein Essen. Wenn Sie den Spielraum geben, wird er Sie schnell nehmen, um die dominierende Position in Ihrem "Rudel" zu besetzen. Wenn der Hund unkontrollierbar wird oder es zu verhindern, in die Erziehung und Dressing eines erfahrenen Kynologen mit einbeziehen, gehen Sie auf eine spezielle Koppel. Dies sind nur allgemeine Informationen und Merkmale des Inhalts der Jack Russel Terrier Rasse. Feedback von denen, die schon geduldig und ausdauernd Zustand, dass diese Hunde - wunderbare Begleiter und Freunde, sowie Krankenschwestern und Gespielinnen der kleinsten Mitglieder der Familie - Kinder, es ist sehr wertvoll, weil Hunde dieser Rasse keine Allergien verursachen, dank seiner speziellen Wolle .

</ p>