Die Qualität eines Handwerkzeugs ist eines derwichtige Kriterien für die Bewertung bei der Auswahl. Ein praktisches, bequemes und zuverlässiges Werkzeug erhöht die Arbeitsproduktivität erheblich, erleichtert den Prozess selbst und eliminiert die Möglichkeit von Verletzungen. Dies gilt insbesondere für ein Werkzeug wie eine Axt.

wie man eine Axt auf eine Axt legt

Seine Verwendung sieht vorintensive dynamische Belastung, gekennzeichnet durch eine besondere traumatische Gefahr. Bei der unfähigen Verwendung der Waffe fliegt die Axt oft vom Griff und traumatisiert den Arbeiter. Um dies zu verhindern, muss man zunächst lernen, wie man eine Axt an einem Axtgriff anlegt.

Über Sorten

Heute gibt es etwa zehn Arten von Schneidwerkzeugen. Und bevor du die Axt auf den Axtgriff legst, es ist notwendig zu bestimmen, auf welchen Bezug es sich auf den Typ bezieht: Zimmerei, Kampf, Tourist, oder es ist ein Werkzeug eines Holzfällers. Obwohl alle Achsen aus einem Griff und einem Metallteil bestehen, zeichnet sich jeder Pistolentyp durch seine Funktion und Designmerkmale aus. An jeden einzelnen wenden Sie besonderen Rat an, wie man eine Axt richtig auf den Axtgriff pflanzt. Das Foto unten zeigt zum Beispiel die Merkmale der Befestigung des Metallteils am Griff in der Zimmermannsaxt. In anderen Arten von Waffen ist es etwas anders.

wie man eine Axt auf eine Axt legt

Wie sind die Achsen befestigt?

Es gibt verschiedene Methoden, den Griff am Metallteil zu befestigen:

  • Schweißen. Bietet Zuverlässigkeit und Stärke des Werkzeugs.
  • Herstellung einer Axt in Form eines einzigen Arbeitsgeräts. Gekennzeichnet durch Starrheit und starke Wirkung.
  • Die Methode der Verklebung in einer speziellen Kammer mit Hilfe vonEpoxidmaterialien. Polymere Materialien werden für Achsen verwendet, die zu Hause schwer zu kleben sind. Solche Arbeit erfordert Trockenkammern.
  • Schieben Sie das Metallteil mit weiterer Verkeilung auf den Griff. Diese Verbindungsmethode gilt als ideal für zuhause.

Für die erfolgreiche Ausführung der Arbeit benötigen Sie eine gute Qualifikation, Zeit und eine Idee, wie man eine Axt an einem Axtgriff anlegt. Das meiste Damit können Sie mit der Verfügbarkeit von Fähigkeiten undnotwendige Werkzeuge. Wenn im Falle eines Fehlers der Metallabsplitterungsabschnitt am Griff unzuverlässig ist oder sich die Struktur im Laufe der Zeit lockert, sollten der Einstellungs- und Verkeilungsvorgang erneut wiederholt werden.

Wie man eine Axt auf einen Axtgriff pflanzt?

Trotz der scheinbaren Einfachheit der Verbindung beiHilfe beim Pflanzen und Verkeilen, es ist nicht einfach, diese Arbeit auszuführen. Es hat seine eigenen Nuancen, die berücksichtigt werden sollten. Um den Prozess zu erleichtern, wird professionellen Tischlern empfohlen, einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zu folgen, die die folgenden Schritte enthält:

  • Vorbereitung auf die Arbeit;
  • die Herstellung von Stahl und Holzprodukten zum Verkeilen;
  • Nasazhivanie und Wedging.

Empfehlungen von Experten werden dem Anfänger helfen zu verstehen, wie man eine Axt an einem Axtgriff anpflanzt.

Der Anfang. Vorbereitungsphase

Bevor Sie beginnen, benötigen Sie:

  1. Erlange einen Axtgriff. Als Material für seine Herstellung ist getrocknete Birke nach Ansicht erfahrener Tischler ideal. Dieser Baum ist sehr beliebt, weil er alle notwendigen Eigenschaften dafür hat. Bei der Auswahl des Griffs muss die Dicke des Produkts und seine Form berücksichtigt werden.
  2. Es wird empfohlen, den Axtgriff aus Gründen der Zweckmäßigkeit zu überprüfenfassen. Das Ignorieren dieses Aspekts führt dazu, dass während des Schneidens unnatürliche kompensierende Kraftbewegungen ausgeführt werden müssen, und dies ist wiederum mit Ermüdung verbunden.
  3. Passe den erworbenen Axtgriff an das Auge anAxt Die Aufgabe besteht darin, den Griff mit einem Messer oder einem anderen Holzbearbeitungswerkzeug in die gewünschte Form (gerade oder konisch) zu schneiden. Augen mit einer konischen Form gelten als die besten, da sie eine sehr zuverlässige Befestigung bieten.
  4. Machen Sie einen Schnitt oben auf dem Griff. Diese Arbeit ist am Ende erledigt. Propyl ist eine Längsnut, die mit einer Metallsäge am Baum durchgeführt wird. Sie können einen (am Ende) oder mehrere Schnitte (drei Seiten und eine Längsseite) machen. Es hängt davon ab, wie die Axt sich entscheidet, die Axt zu pflanzen. Laut Experten ist die längste Säge mit vier Seiten am effektivsten. Eine wichtige Nuance in diesem Stadium ist die Breite und Tiefe des Schnitts. Die resultierende Nut muss notwendigerweise in der Nase verborgen sein, andernfalls kann sich ihr Griff teilen, wenn der Keil gelöst ist oder wenn die Axt verwendet wird. Die Breite sollte der Dicke der Keile entsprechen. Aber zur gleichen Zeit sollten sie nicht in den Schnitten enthalten sein, wie zu leicht (Sägen Verfahren keinen Sinn machen), und fest, da diese Spaltaxt verursachen kann.
  5. Bevor Sie die Axt auf den Axtgriff setzen, müssen Sie die Klingenachse und die Achse des Griffs in einer Ebene ausrichten.

wie man eine Axt auf eine Axt drückt

Vorbereitung der Keile

Eine zuverlässige Befestigung des Schneidelements mit einem Handgriff ist möglich, sofern der Keil von hoher Qualität ist. Dazu benötigt der Meister Holz- und Metallkeile.

wie man eine Axt auf eine Axt drückt

Sie können in einem Baumarkt oder gekauft werdenselbst herstellen. Die Form und die Abmessungen der Keile müssen der Art des Schnitts und dem Material entsprechen, aus dem der Axtgriff gefertigt ist. Für einen Holzkeil ist das Holz der getrockneten Birke geeignet. Für ein Metallprodukt geeignetes Hartblech (Schaufel).

welche Seite, um eine Axt auf eine Axt zu legen

Anhäufung

Oft fragen Hausmeister, wie man die Axt auf die Axt legt, wie man Holz- und Stahlkeile schlägt.

Polsterung ist ein einfacher Vorgang. Diese Arbeit sollte begonnen werden, wenn der Griff und die Keile bereits vollständig vorbereitet sind.

Der erste Punkt ist ein Längskeil. Dies geschieht mit leichten Hammerschlägen. Starkes Klopfen ist unerwünscht, da es den Baum abflachen kann, wodurch die Stabilität der Verbindung verringert wird. Nachdem der Keil mit Propyl gefüllt ist, müssen die Überreste vorsichtig mit einem Metallsägeblatt geschnitten werden. Die Arbeit wird als erfolgreich angesehen, wenn während des Testens die an dem Griff befestigte Axt fest gehalten wird und nicht schwankt.

Vermehrung

Nach der Überzeugung des Anfängers sollten Holzkeile vom selben Baum wie der Axtgriff sein. Aber das ist nicht so.

  • Zuallererst muss das Holz stark sein.
  • Es ist auch notwendig, die Richtung der Fasern zu berücksichtigen. Es muss parallel zur Verengung des Keils sein. Diese Richtung verhindert den Bruch des letzteren beim Einfahren in Propyl. Ein gebrochener Keil erfüllt nicht die qualitative Öffnung des Axtgriffs zu den Seiten. Erfolgreiches Verkeilen wird berücksichtigt, wenn der Keil den gesamten Schnittbereich vollständig ausgefüllt hat und nicht mehr entfernt werden kann.
  • Bei der Herstellung von Keilen ist es wichtig, dass die Abmessungen der Kreuzstücke der Größe der Öse entsprechen.
  • In einigen Fällen kann die Öse Spiel haben. Fix sie Sie mit Hilfe von Gaze oder einem Verband in Epoxidharz getränkt können. Epoxy schützt das Holz vor Nässe und führt eine Verstärkungsfunktion. die notwendige Verstärkung zu den Düsen ax mehreren Lagen Gaze um den oberen Teil des Griffes gewickelt auszuführen. Das Harz wird in die Einschnitte gegossen und füllt alle Hohlräume und Risse. Nach dem Aushärten sind die Keile verstopft. In diesem Fall angetrieben die ersten in Holz und nach Eisenkeilen. Der Abstand zwischen ihnen sollte mindestens 0,3 cm. Eisenkeil am Ende einer Kante sein, gebogen ist, um ein Protokoll zu bedecken.

wie man die Axt auf das Beilbild setzt

Auf welcher Seite ist die Axt auf der Axt zu befestigen?

Die Eigenschaften der Axtmontage hängen davon abForm. Für Standardprodukte aus der Sowjetunion ist die konische Form des Schneidteils charakteristisch. Dies verstärkt seine Verkeilungsqualitäten und beseitigt Fehler beim Verschachteln am Griff.

Nach den Regeln musst du so eine Axt aufsetzen,so dass der Keil und das Ende des Griffs um 0,5 cm über das Auge hinausragen, was möglich ist, wenn die Axt mit ihrem schmalen Teil zum Keil hin und breit - zur Axt hin gepflanzt wird. Mit einer solchen Bepflanzung kann der Arbeiter, falls erforderlich, das gelöste Hackstück wieder an Ort und Stelle setzen und eine Axt mit etwas Hartem klopfen. Danach müssen Sie den Keil neu bewerten, aber schon tiefer.

In der Tischlerei wird oft die Rückseite verwendetLandung der Axt. Es ist in diesen seltenen Fällen notwendig, wenn die Axt nicht als Hauptwerkzeug verwendet wird, sondern als Hilfswerkzeug, um etwas zu schleifen oder zu planen. Die umgekehrte Düsenmethode wird hauptsächlich für Vorschlaghämmer und Hackmesser verwendet. Für sie sind keine Keile vorgesehen. Die gesamte Ladung geht bis zum äußersten Teil des Griffs, der den Metallteil der Axt hält.

Abschließend

Abhängig von der Form des Metallhackerteils wird entschieden, auf welcher Seite die Axt auf den Axtgriff gesetzt wird. Es ist wichtig, dass das Instrument gleichzeitig bequem und ergonomisch ist.

welche Seite, um eine Axt auf eine Axt zu legen

Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anweisungen, um die Axt schnell auf das eigenständige Arbeiten vorzubereiten.

</ p>