Deckenleuchten sind heute sehrviel. Von all der Vielfalt sollte ein Produkt wählen, das zuverlässig und sicher ist. Um dies zu tun, ist es notwendig, die Besonderheiten der verschiedenen Arten, ihre Unterschiede und die Anwendungsmöglichkeit in einem bestimmten Gebiet zu kennen. Aus der großen Auswahl ist es möglich, heute die beliebtesten Deckenleuchten zu betrachten. In letzter Zeit sind sie häufiger geworden. Sie kommen in verschiedenen Formen und Destinationen.

Gesamtansicht

Deckenleuchten
Deckenleuchten sind solcheBeleuchtungsgeräte, die direkt an der Decke montiert sind. Es spielt keine Rolle, woraus das Design besteht. Sie werden fest auf dem Betonfundament und auf jedem anderen, einschließlich des Spannungsnetzes, festhalten. Der Vorteil ist, dass sie sogar an einem Ort befestigt werden können, an dem ein herkömmlicher Kronleuchter nicht aufgehängt werden kann. Die Bequemlichkeit, sie zu verwenden, liegt in der Tatsache, dass sie sowohl getrennt als auch zusammen mit verschiedenen anderen Arten von Vorrichtungen verwendet werden können. Mit ihrer Hilfe können Sie jedes Interieur dekorieren und umgestalten, wodurch es raffinierter und teurer wird. Alle Deckenleuchten können in verschiedene Arten unterteilt werden.

Kronleuchter Overhead

Kronleuchter, im Gegensatz zu Anhänger,direkt an der Decke befestigt. Dies geschieht mit Hilfe spezieller Schrauben. Dies ist ihr Hauptunterschied. In diesem Fall kann ihr dekoratives Aussehen völlig anders sein. Sie können aus Kristall, Glas, Plastik, etc. gemacht werden. Nachdem Sie eine solche Befestigung gewählt haben, können Sie sich keine Sorgen machen, dass der Kronleuchter nicht befestigt werden kann, weil es ganz einfach ist.

Deckenstrahler

Plafonier

Plafoniers sind RechnungenDeckenlampen, die mehrere Lampen auf einmal, versteckt unter einem Lampenschirm enthalten. Es ist so gemacht, dass das Licht von diesen Lampen zerstreut wird. Sie können die Plafonder mit Schrauben direkt an der Decke befestigen. Die zuverlässigsten sind Plafonier aus dem Metallgehäuse.

Scheinwerferlicht

Deckenstrahlersind einlampige Produkte, die in jede Decke integriert sind. Sie benutzen Spiegellampen. Sie sind so angeordnet, dass das Licht in ihnen in einem Strahl gesammelt und weitergeleitet wird. Solche Geräte können in Größe und Design unterschiedlich sein.

Deckenleuchten

Deckenstrahler Deckenleuchten

Fluoreszierende Vorrichtungen, die sindOverhead, dienen ausschließlich zur Innenbeleuchtung. Oft werden sie in Büros, Handelshallen, Foyers etc. aufgehängt. Sie können aus verschiedenen Materialien bestehen. Meistens haben sie eine komplett aus Metall geschweißte Karosserie und ein Spiegelgitter, das Licht reflektiert. Ein matter Opaldiffusor kann ebenfalls verwendet werden. Deckenlüfter dieser Art sind beliebt, weil sie keinen Lichtverlust verursachen, was Strom sparen hilft. Außerdem wird das Licht hier gleichmäßig und sanft gestreut.

</ p>