Warum kannst du das brennende Gas nicht mit Wasser löschen? Jetzt werden wir diese Frage verstehen. Aber lassen Sie uns zuerst herausfinden, was Benzin ist. Es ist eine Flüssigkeit, die sich selbst verbrennen kann, nachdem Sie die Zündquelle entfernt haben. Flammpunkt - nicht mehr als 61 ° C Aber im Gegensatz zu den meisten anderen Flüssigkeiten kann brennendes Benzin in keinem Fall mit Wasser gefüllt werden. Und das alles, weil es zu einer Vergrößerung des Verbrennungsbereichs führen kann.

warum brennendes Benzin nicht mit Wasser gelöscht werden kann

Warum kannst du das brennende Gas nicht mit Wasser löschen?

Warum musst du Wasser mit brennenden Gegenständen füllen? Da Verbrennung ein schnell fließender Vorgang ist, bei dem Stoffe mit Sauerstoff kombiniert werden, besteht Ihre Hauptaufgabe darin, dieses Gas vor dem brennenden Objekt zu schützen. Gießen Sie Wasser auf diese Dinge, senken Sie ihre Temperatur, blockieren Sie den Weg von Sauerstoff zu Objekten. Aber wenn das Benzin brennt, wird das Wasser hier nicht helfen. Wässer es damit, schadet nur. Benzin vermischt sich nicht mit Wasser. Nach Gewicht ist es kleiner, so dass es nur aufschwimmt, während es nicht aufhört zu brennen. Darüber hinaus wird es mit Wasser weiter verschwimmen, wodurch der Bereich des Feuers zunehmen wird.

Wie zu überwinden?

Als Benzin zu löschen? Um es zu löschen, müssen Sie den Zugang zu Sauerstoff auf andere Weise blockieren. Es ist besser, die Flammen mit Erde oder Sand zu füllen. Wenn sich das Feuer langsam entwickelt, versuche zuerst, alles um es herum zu bedecken, damit es sich nicht weiter ausbreitet. Wenn die Tara mit Benzin verbrannt wird, dann sind diese Methoden nicht geeignet. Hier müssen Sie anders vorgehen - bedecken Sie den Behälter mit einem Tuch (je dichter, desto besser).

Welche anderen Methoden des Kampfes gibt es?

Wir haben herausgefunden, warum brennendes Benzin nicht sein kannLöschen Sie jetzt Wasser, jetzt lassen Sie uns zuerst kurz die Methoden, die wirklich helfen, dieses Problem zu lösen. Dann beschreiben wir, wie wir uns in diesem Fall verhalten.

wie man Benzin mit einem Feuerlöscher löscht

Um Benzin zu löschen, wie wir es bereits getan habenherausgefunden, dass Sie den Zugang von Sauerstoff zu dem Objekt, das Feuer fing, schließen müssen, denn ohne es wird es nicht brennen. Um dies zu tun, können Sie einen Feuerlöscher verwenden. Welche Art von Löscher um Benzin zu löschen? Für brennbare Flüssigkeiten ist Pulver geeignet.

Anweisungen

Füllen Sie die Feuer vorsichtig mit Erde oderSand, damit Benzin nicht verschüttet wird, nicht plätschert und auch nicht in der Nähe befindliche Gegenstände trifft, sonst wird das Feuer sie befallen. Aber bevor du etwas tust, nimm alle Dinge in sichere Entfernung, die Feuer fangen können und in der Nähe von Feuer sind (Möbel, Vorhänge usw.).

Dann müssen Sie mit Sand oder Erde bestreuenbrennende Flüssigkeit herum. Dann schlafe von den Rändern bis zur Mitte ein. Nachdem Sie das Feuer gelöscht haben, wird der Sand (der zum Löschen des Feuers verwendet wird) giftig, so dass er abseits von öffentlichen Plätzen und solchen, in denen sich Pflanzen befinden, vergraben werden muss.

als Benzin zu löschen

Denken Sie daran, wenn Sie das Feuer schon löschen können,dann kann er ruhig wieder anfangen. Dies kann passieren, wenn brennende Gegenstände oder Objekte in der Nähe glimmen. Auch Paare nach einem solchen Feuer können Feuer fangen. Überprüfen Sie alle Orte und beheben Sie alle Probleme.

Wie lösche ich einen brennenden Kanister?

Sand oder Erde können nur ein Feuer löschenwenn die Flüssigkeit auf den Boden oder Boden gelangt ist. Aber wenn der Tank mit Benzin Feuer gefangen hat, kann es viel Schaden anrichten. Niemals Schmutz oder Sand auf den Kanister werfen, damit der Inhalt nicht versehentlich umgeworfen wird. In dieser Situation ist ein dichtes Gewebe (z. B. ein Teppich, ein Mantel, eine Decke usw.) besser geeignet. Decken Sie den Tank ab, dies wird dazu beitragen, den Luftzutritt zu blockieren. Öffnen Sie diesen Kanister erst, wenn er nicht mehr brennt.

Fazit

Jetzt verstehen Sie, warum brennendes Benzin nicht kannmit Wasser löschen. Wir hoffen, dass unsere Empfehlungen Ihnen geholfen haben, dieses Problem zu verstehen. Seien Sie wachsam und vermeiden Sie Feuer. Es ist einfacher, das Problem zu verhindern als es zu lösen.

</ p>