Da ist der Boden für den Gründungsbau nichtist immer, wie Sie möchten, dann gibt es verschiedene Arten und Technologien, um das Fundament der Struktur zu errichten. In jüngster Zeit wird eine seichte vergrabene Grundierung auf den abgründigen Böden populär. Seine Besonderheit liegt darin, dass es in einer geringen Tiefe liegt: etwa einen halben Meter. Manchmal wird ein Lesezeichen direkt auf der Bodenoberfläche erstellt. In diesem Fall berühren die Stanzkräfte die Basis nicht oder berühren sie überhaupt nicht.

flache Grundlage
Anordnung der flachen GrundlageAnordnung beinhaltet Kissen aus Schotter oder Sand, die Grobfraktion zu einer Dicke von 30 cm. Mit kaum Polster unebene Verformung auftreten. Die Abmessungen des Kissens werden jeweils individuell festgelegt. Damit der Sand in der Zeit seine Eigenschaften nicht verloren hat, sollte das Fundament gut mit Abdichtungen bedeckt sein.

Auf zu schlagenden Bödendas flache Fundament des Riementyps muss stark und starr sein. Dies wird erreicht, indem alle Elemente der Basis in einer einzigen Struktur verbunden werden. Wenn das Fundament mit Pfählen errichtet wird, müssen diese ebenfalls durch spezielle Träger verbunden werden. Wenn die Böden jedoch stark und stark sind, ist es nicht notwendig, die Gründungselemente aneinander zu befestigen.

Bau eines flachen Fundaments
Eine flache Grundlage ist populärauch weil mit seiner Anordnung das Baumaterial weitgehend eingespart wird. Die Komplexität der präsentierten Basis wird ebenfalls deutlich reduziert. Auf der Grundlage von Bauvorschriften ist es jedoch wünschenswert, diese Art von Gründung in den Fällen zu verwenden, in denen die Gefriertiefe des Bodens nicht mehr als 1,7 m beträgt.

Wenn die Böden stark genug sind und nicht zum Puffen neigen, kann die vorgestellte Art von Fundament leicht in der Konstruktion von Gebäuden mit kleinen Stockwerken verwendet werden.

In Gebieten mit Permafrostböden kann ein flaches Fundament nur verwendet werden, wenn die Struktur beim Auftauen des Bodens verstärkt und vor Verformung geschützt wird.

flache Fundamente
Während der Errichtung der Stiftung,es ist notwendig, den Grad der Sättigung des Bodens mit Wasser zu berücksichtigen, da Feuchtigkeit die Hauptursache für das Stanzen des Bodens ist. Daher können große Mengen an Wasser bei der Bildung des Substrats nicht verwendet werden. Und im Falle von Regenwetter ist es notwendig, eine qualitativ hochwertige Entwässerung von der Stelle zu gewährleisten, auf der das Fundament der Struktur montiert ist. Auch sollten Sie auf die Jalousien um den Keller herum achten, die die Feuchtigkeit nicht in den Boden nahe der Basis lassen.

Fein vergrabene Fundamente auf Böden,Peitschen ausgesetzt sind, werden für den Bau von Gebäuden mit geringem Gewicht errichtet, so dass klar definiert werden muss, welches Baumaterial für den Bau der Wände verwendet wird und wie viele davon berechnet werden. Stärken Sie das Fundament mit Hilfe von Verstärkungsstäben.

Wenn Sie diese Art von Fundament bauen, ist es nicht wertlass es offen für den Winter. Wenn es nicht möglich ist, Wände für den Winter zu errichten, ist es am besten, den Boden mit wärmeisolierenden Materialien zu bedecken. Schnee von der Oberfläche des Fundaments sollte nicht entfernt werden, da es auch die Hitze gut hält.

</ p>