Beton - vielleicht der am meisten nachgefragteBaumaterial, weit verbreitet im Bau von Privathäusern und großen mehrstöckigen Gebäuden. Es gibt viele Marken dieses Materials, die für eine Vielzahl von Zwecken entwickelt wurden. Einer der beliebtesten ist Beton B15 (Klasse) oder M200 (Marke).

Allgemeine Eigenschaften

Beton B15 (Klasse M200) gehört zu der Gruppe miteine durchschnittliche Stärke von 196 kgf / cm². Es wird unter Berücksichtigung der GOST-Standards für moderne Ausrüstung auf automatisierten Linien hergestellt. Das Ergebnis ist ein sehr hochwertiges Material, das für den Bau einer Vielzahl von Strukturelementen von Gebäuden geeignet ist.

Beton in 15 Grad

Umfang der Verwendung

Herstellung von langlebigen Fußböden - die wichtigstenUmfang der Verwendung dieses Materials. Die Widerstandsfähigkeit gegen nachteilige atmosphärische Phänomene ist auf einem durchschnittlichen Niveau. Und deshalb ist es zweckmäßiger, es in den Räumlichkeiten zu verwenden. Estrich mit der Verwendung dieses Materials ist sehr zuverlässig und langlebig. Darüber hinaus ist Beton B15 eine Marke für:

  • die Errichtung von Fundamenten (hauptsächlich Wirtschaftsgebäude);
  • strömende Wände;
  • Herstellung von Betonpfaden und Bordsteinen;
  • Gießen des blinden Bereichs;
  • Errichtung von Treppen und Fendern;
  • Schaffung von fertigen Stahlbetonprodukten;
  • Eingießen von Säulen;
  • um ein Substrat für Straßenarbeiten zu schaffen.

Klasse von Beton in 15 Grad

Betonklasse B15: Zusammensetzung

Der Standardbeton B15 wird mit folgenden Komponenten hergestellt:

  • Zement (30 kg).
  • Kleine Aggregate (40 kg). Es ist erlaubt, Sand mit einer Partikelgröße von 0,15 bis 5 mm zu verwenden. Seine Dichte sollte 1790 kg / m betragen3.
  • Schotter oder Kies (90 kg). Die Korngröße dieses Füllstoffes variiert von 6 bis 70 mm. Beim Bau von massiven Strukturen darf Schotter mit einer Größe von bis zu 140 mm verwendet werden.

Teile vorher sorgfältig trocknengemischt und dann mit Wasser in einer Menge von 20% des Gesamtvolumens verdünnt. Manchmal fügen Hersteller zur Verbesserung der Qualität des Endprodukts alle Arten von Mineralien, Weichmachern usw. hinzu.

Beton in 15 Grad in Bezug auf die Festigkeit

Es besteht aus einer Betongüte B15 (GOST 7473-2010) gemachtausschließlich aus Qualitätszement. Meistens ist dies ein Produkt der Marke M400. Das Massenverhältnis von Zement * Sand * Kies in den Anteilen wird wie folgt sein: 1 * 2,8 * 4,8.

Sorten

Derzeit sind verschiedene Typen verfügbarBeton dieser Klasse. Sie können sich beispielsweise je nach Art des verwendeten Füllstoffs unterscheiden. Es kann Kalkstein, Granit oder Kies sein. Es gibt auch Varianten dieses Materials mit einer ungleichmäßigen Beweglichkeit und Steifigkeit.

Korrelation von Marke und Klasse

Entgegen der landläufigen Meinung, nach 28 TagenStärkung des Betons hört nicht auf. Dieser Prozess kann die ganze Betriebszeit der daraus errichteten Struktur dauern. Die Betonqualität wird in Abhängigkeit von der Zementmenge bestimmt, die bei der Herstellung verwendet wird. Dieser Index spielt eine entscheidende Rolle für die Beständigkeit von Beton gegen Kompression und Ausdehnung. Es wird in kgf / cm gemessen3. Somit zeigt der M200-Beton, dass die Druckfestigkeit 200 kgf / cm beträgt3.

Betonqualität von 15 Merkmalen

Neben der Marke ist Beton auch unterteilt inKlassen. Dieser Indikator bestimmt den maximalen Druck, dem das fertige Material in Megapascal standhalten kann. In Bezug auf B 15 beträgt er 15 MPa (in 95% der Fälle). Die Betonklasse ist mit dem Buchstaben "B" gekennzeichnet.

Zuvor wurde die Festigkeit von Beton hauptsächlich an beurteiltMarke. Jetzt wird dieses Material hauptsächlich nach Klassen klassifiziert. Um es den Menschen, die mit der Navigation der Marke vertraut sind, zu erleichtern, wurden jedoch spezielle Tabellen erstellt, in denen die beiden Indikatoren konsistent sind.

Betonsorten nach anderen Parametern

Stärke ist nicht der einzige Parameter, dersollte beim Kauf der Mischung aufpassen. Ein sehr wichtiger Indikator ist auch der Grad der Lösung für die Frostbeständigkeit. Sie wird mit dem Buchstaben F und Zahlen ab 25 bezeichnet. In der Praxis wird im privaten Wohnungsbau üblicherweise Beton mit einem Frostwiderstand von F100-200 verwendet.

Ein weiterer wichtiger Parameter ist die WasserfestigkeitBeton. In diesem Fall kann das Material als W2, W4, W6, W8 und W12 bezeichnet werden. Die Abbildungen zeigen den Wasserdruck, bei dem ein 15 cm hoher Betonzylinder kein Wasser bei einem bestimmten Druck passieren lässt. Beton B15 Eigenschaften in dieser Hinsicht ist sehr gut.

Auch beim Kauf von Beton sollten Sie bezahlenAufmerksamkeit auf und so ein Indikator wie das Sediment des Kegels. Dieser Parameter definiert eine solche Eigenschaft des Bürgermeisterwesens wie Mobilität. Dieser Indikator ist im technischen Pass der Mischung mit dem Buchstaben "P" gekennzeichnet. Meistens wird in der Konstruktion Beton mit der Mobilität P-2 und P-3 verwendet. Lösungen P-4 und höher werden verwendet, wenn schwer zugängliche Stellen gefüllt werden müssen. Plastikbeton wird auch verwendet, wenn mit einer Pumpe gegossen wird.

Marke von Beton bei 15 GOST

Technische Eigenschaften

Welche Betoneigenschaften Beton B15 (Klasse M200) unterscheiden, können Sie der folgenden Tabelle entnehmen.

Indikator

Parameter

Frostbeständigkeit

F100 (wenn Sie das Material 100 mal einfrieren und auftauen, beträgt der Festigkeitsverlust nicht mehr als 5%)

Wasserdichtheit

W6 (verhindert das Eindringen von Wasser bei einem Druck von bis zu 0,6 atm)

Mobilität

P3

Materialkosten

Die Preise für die Betonklasse B15 (Klasse M200) sind abhängig vonhauptsächlich aus der Sorte, die bei der Herstellung von Schotter verwendet wird. Zum Beispiel, wenn es Granit ist, für einen Kubikmeter Beton, muss B15 ungefähr 3850 Rubel bezahlen (Daten für 2015). Für die Option mit Kiesfüller - ca. 3600 r.

Herstellung zu Hause

Holen Sie sich eine hochwertige Mischung in diesem Fall, Sie können nur einen Betonmischer verwenden. Manuell gute Beton Klasse B15 Marke M200 Knead wird nicht funktionieren. Die Reihenfolge der Lösung lautet wie folgt:

  • Vorbereitend gründlich Sand und Zement mischen. Im gleichen Stadium können Sie eine Ergänzung gießen, die die Frostbeständigkeit erhöht (für 20 kg Zement 2 kg).
  • Dann fügen Sie Wasser und dann Schutt hinzu.
  • Die resultierende Masse wird mindestens drei Minuten gerührt.

Im Volumenverhältnis von Beton B15 (Klasse M200)wird in folgenden Anteilen hergestellt: 10 Liter Zement werden 19 Liter Sand und 33 Liter Schotter entnommen. Folglich wird das Verhältnis in 10-Liter-Eimern ungefähr wie folgt sein: 1x2x3,5.

Bei der Herstellung von Beton dieser Güteklasse darf die Abweichung von den angegebenen Mengenverhältnissen nicht mehr als 1% betragen.

Marke von Beton in 15 Zusammensetzung

Stapelbeispiel

Für ein Element eines säulenförmigen Fundaments mit einem Volumen von 0,11 m3 Es wird etwa 19 kg Zement, 41 Sand benötigenkg, Schotter Kies - 78 kg, Wasser - 9 kg. Ein ähnliches Verhältnis gilt für die Verwendung von M400-Zement. Um die Säule zu füllen, müssen Sie etwa zwei solcher Knetvorgänge machen.

Betone anderer Marken

Sehr oft im privaten Wohnungsbau,Qualitätsbeton M250 (B20). Diese Sorte ist etwas stärker als die Klasse B15 und kann auch zum Gießen von Böden verwendet werden, die keiner starken Belastung ausgesetzt sind. Die Betonsorte M300 (Klasse B22.5) wird am häufigsten für die Errichtung von Bandfundamenten verwendet. Um die festen festen Basen unter den Häusern zu füllen, wird oft eine Lösung von M350 (Klasse B25) verwendet.

Beton B15 ist eine Marke, in Stärke, deshalbwas für den Bau der meisten Objekte im privaten Wohnungsbau durchaus geeignet ist. Sehr gute technologische Eigenschaften in Kombination mit niedrigen Kosten machen es zweckmäßig, sie sowohl für das Gießen von Estrichen und Böden als auch für das Aufstellen von Fundamenten (hozpostroek) und Trennwänden zu verwenden.

</ p>