Der Baustil des Chalets, der besonders geworden istbeliebt bei der Konstruktion von Landhäusern, spiegelt den Wunsch der Menschen nach Wohlstand und Frieden, um Familientraditionen und Werte zu bewahren. Große Massivhäuser mit einem Giebelschrägen aus Naturstein und Holz fügen sich harmonisch in die umliegende Landschaft ein. Sie vereinen Einfachheit und Raffinesse, Zuverlässigkeit und Komfort und wurden in vielen Ländern anerkannt, insbesondere dort, wo strenge klimatische Bedingungen zusätzlichen Schutz vor ungünstigen natürlichen Faktoren erfordern. Ein Chalet-Stil Haus ist nicht nur eine gemütliche, sondern sehr praktische Wohnung.

Haus im Chalet-Stil

Die Hauptmerkmale des Chalet-Stils

Anfangs wurde das Wort "Chalets" klein genanntländliche Häuser in den Alpen, die sich durch eine besondere Architektur auszeichnen. Die Heimat des alpinen Stils liegt im Südosten Frankreichs, an der Grenze zur Schweiz. Im wörtlichen Sinne wird das Chalet als "Hirtenhütte" übersetzt. Die Bewohner von Bergregionen mit einem extrem rauen Klima suchten die wärmsten und zuverlässigsten Unterkünfte für ihre Familien zu bauen.

Traditionelles Chalet-Stil Haus wurde gebaut vonlokale Naturmaterialien: ein starkes Fundament und im Erdgeschoss aus Naturstein, und die nachfolgenden Stufen und ein Loft - Hartholz Nadelholz (Kiefer, Lärche). Das schräge Dach, weit jenseits den Außenwänden vorsteht, schützt den Boden des Hauses und die Umgebung aus dem Wasser und im Winter hält die Spitze des dicken Schnees. Dieses für den alpinen Stil charakteristische Design macht Cottages leicht erkennbar. Schneekappe im Winter ungewöhnlich Haus im Chalet-Stil eingerichtet, ähneln sich die Fotos von ihnen die fabelhaften Türme, in flauschigen Pelz gehüllt. Darüber hinaus isolieren Schneereserven auf dem Dach den Dachboden und dienen auch als natürliche Feuchtigkeitsquelle für den Haushalt.

Haus im Chalet-Stil

By the way, ein Dachgeschoss mit schrägen Decken und einer großen Terrasse, die sich über die Vorderseite der Struktur erstreckt, und stützt sich auf den Bau der ersten Etage - ein unverzichtbares Attribut des alpinen Stil.

Die Natur des Alpenhauses

Wie jedes Haus hat auch ein Haus im Chalet-Stil seine eigenenCharakter. Vor allem zeichnet es sich durch Einfachheit, Zuverlässigkeit und Gemütlichkeit aus. Vom Regen gewaschen, von den Winden angefacht, steht es fest auf seiner Basis und sieht aus wie eine Hauswache. Alpines Zuhause ist nicht in auffälligem Luxus, sondern - Weisheit und Gründlichkeit. Das Erscheinungsbild der Gebäude hat sich im Laufe der Zeit verändert, aber das Landhaus im Landhausstil ist immer noch eine Hochburg des Komforts und der Behaglichkeit, die nicht nur vor harten klimatischen Bedingungen, sondern auch vor psychischen Belastungen schützen kann. Lakonische Formen, klare Linien, das romantische Erscheinungsbild des Hauses und der süße Hauch des Nadelholzhauses geben den Bewohnern ein Gefühl von Frieden, Stabilität, Lebensfreude.

Landhaus im Chaletstil

Innendekoration

Haus im Stil des Chalets ist ebenso einfach wie innendraußen. Die Dekoration verwendet die gleichen natürlichen Materialien - Stein und Holz. Die Stilistik des Designs ist bis heute erhalten geblieben: Möbel aus grob bearbeitetem Holz, Steingut, bunten hausgemachten Teppichen, verschiedenen ländlichen Attributen. Das traditionelle Element der alpinen Behausung ist ein eleganter heller Kamin, der eine romantische Atmosphäre schafft. Für die interne Planung zeichnet sich eine große Küche und ein geräumiger Raum zur Erholung aus, dessen Dekoration den Farbkontrast von hellem Stein und dunklem Holz verwendet. In der Regel sind die Elemente der Dekoration frei von Anmaßung, sie sind einfach und der Funktionalität und Praktikabilität der familiären Lebensweise untergeordnet.

Landhaus im Chalet-Stil

Chalet Chalet - Schutz vor Stress

Haus im alpenländischen Stil ist eine Eckepsychologischer Komfort, solch ein notwendiger moderner Mann, der in Bedingungen von beschleunigtem Tempo und konstantem Stress lebt. Cottages-Chalets unserer Zeit werden mit neuen Technologien und Materialien gebaut, die die Klimastabilität von Gebäuden in keiner Weise verschlechtern und nicht den ursprünglichen Stil verletzen. Dies trägt dem Wunsch einer Person Rechnung, in einer umweltfreundlichen Umgebung zu leben. Die Häuser sind in malerischen Orten außerhalb der Stadt errichtet, was dem Wunsch der Romantiker entspricht, in Wärme und Behaglichkeit im Schoß der Natur zu bleiben, unter einfachen, aber mit Liebe gemachten Dingen.

</ p>