Unter den vielen jährlichen Blumen besondersAufmerksamkeit, die lobelia würdig ist. Wachsende Setzlinge des Vorgartens kommen oft nicht ohne diese kleinen, schlichten, aber schönen Blüten aus, die den Boden bedecken, ein gemütliches und vorzeigbares Aussehen schaffen. Die Länge dieser Pflanzen erreicht 10-15 cm. Es gibt viele Sorten von Lobelia, so vor die Sämlinge Lobelien wachsen, Entscheiden Sie, welche Klasse Sie sehen wollen, welche Farbe bei Lobeliablumen sein sollte. Ihre Blüten können blau, blau, selten weiß sein. Sie können verschiedene Farbtöne wechseln. Sie können jede Bodenmischung verwenden, um Lobelie zu pflanzen. Die Hauptsache, dass es weich und locker war, absorbierte die Feuchtigkeit gut.

Wie wachsen Lobelien-Setzlinge? Holen Sie sich eine Bodenmischung und kleine Töpfe oder andere Behälter, die aussteigen können, um Lobelia zu pflanzen. Um sie zu gießen ist heißes Wasser. Danach müssen Samen auf die Oberfläche des Bodens gestreut werden. Lobelia wächst sehr langsam. Der Anbau kann mehrere Monate dauern, also pflanzen Sie es früh, Sie können sogar Anfang Februar. Legen Sie die Samen mit Samen an einem warmen Ort, aber auf keinen Fall auf der Batterie. Bedecken Sie sie oben mit einer transparenten Plastikabdeckung, vorzugsweise mit Glas, aber stellen Sie sicher, dass sich Schimmel nicht im Inneren bildet. Die optimale Temperatur beträgt etwa 20 ° C. Wachsende und Bepflanzung Lobelia - eine heikle Angelegenheit, weil die Frage entstehen: wie Sämlinge Lobelia wachsen, wenn es schien, Sprossen sind klein und zart, so dass sie leicht beschädigt? Zur Bewässerung sollte am besten eine Spritze mit einer mit Wasser gefüllten Nadel verwendet werden. Ein dünnes Rinnsal kann fast keine mikroskopisch kleinen Sprossen schädigen. Wenn die ersten echten Blättchen auf der Blüte erscheinen, pflanzen Sie die gesündesten Pflanzen in einem separaten Behälter. Sie können in Gruppen von 3-5 Blumen gepflanzt werden. Dies geschieht, um Setzlinge in Form von üppigen Büschen zu erhalten, die gut aussehen. Nach einer Weile können Sie Ihre Blumen leicht einklemmen, wenn sie mit den Buschsorten zusammenhängen. Wenn dies eine ausreichende Note ist, müssen Sie dies nicht tun.

Obwohl nicht so eine kapriziöse Pflanze Lobelie,Das Wachstum ermöglicht eine ständige Überwachung der Beleuchtung und des Wasserhaushalts. Wenn im Behälter ein Übermaß an Feuchtigkeit vorhanden ist, beginnen die Stängel bald mit weißer Schimmelpilze bedeckt zu werden. Wenn die Feuchtigkeit nicht ausreicht, rollen die Blätter in die Röhre. Dies ist ein Zeichen, dass es Zeit ist, die Blumen zu gießen. Während dieser Zeit ist es kontraindiziert, Dünger mit Lobeliensprossen zu "füttern". Wenn Sie mit diesen Empfehlungen Sprossen wachsen lassen, werden Sie zu Beginn des Sommers das angenehme Aussehen der Lobelie-Sämlinge sehen, die Ihren Vorgarten oder Ihre Blumenbeete zieren.

Wenn klar wird, dass die Fröste nicht zurückkehren werden,die Blumen in den Boden gepflanzt werden, um den Abstand zwischen ihnen von 10 bis 15 cm zu halten. Direkte Bepflanzung Lobelia in Gebieten mit fruchtbaren, lockeren und ziemlich feuchten Boden, offen für die Sonne farbene oder leicht schattiert durchgeführt. Wenn Sie Lobelia in Humus Dünger Boden pflanzen, wird diese Pflanze wächst schnell, aber in diesem Fall nicht überrascht sein, wenn anstelle von Blumen, sehen Sie nur die Spitzen. Also, es ist besser, solchen Boden nicht zu pflanzen.

"Feed" Lobed Dünger kann zwei oder drei seinZeiten für den ganzen Sommer. Das erste Mal, dass Sie Kaliumsulfat nehmen können. Verwenden Sie im zweiten und dritten Mal einen komplexen Bodendünger, in dem Lobelia wächst. Kultivierung - das ist nicht alles, vergessen Sie nicht, jeden Tag auf die Sämlinge aufzupassen, zweimal am Tag, das heißt morgens oder abends.

Bei extremer Hitze, sowie unzureichender Bewässerung,Lobelia kann aufhören zu blühen. Daher erfordert diese Blume tägliches Gießen und, falls erforderlich, eine leichte Schattierung von der sengenden Sonne, wenn sich die Pflanze in Blumenkästen befindet. Allerdings liebt diese Blume die Sonne, deshalb ist es besser, sie dort zu pflanzen, wo eine sonnige Farbe ist. Wenn Sie lernen, wie man Lobelien-Setzlinge anbaut, können Sie bereits darüber nachdenken, welche Stellen des Bodens Sie mit diesen unprätentiösen und schönen Blumen dekorieren möchten. Beginnen Sie mit den Vorbereitungen für die Pflanzung.

</ p>