Leben in den Vororten, in einem individuellen VorortDas Haus zieht immer mehr Menschen an. Der Einsatz moderner Technologien in der Gestaltung der Kommunikation einzelner Wohnungen außerhalb der Stadt macht das Leben darin noch komfortabler als in städtischen Verhältnissen.

Installation von PVC-Fenstern in einem Holzhaus
Ein relativ neues Wort in der TechnologieAnordnung von Vorstadt-Gehäuse ist die Installation von Kunststoff-Fenstern. Wenn das Haus aus Ziegeln ist, unterscheidet sich die Technologie der Installation von doppelt verglasten Kunststofffenstern nicht von der Installation in städtischen Standardwohnungen. Die Installation eines Fensters in einem Holzhaus, einschließlich eines Kunststoffhauses, hat jedoch seine eigenen Besonderheiten. Die Tatsache, dass die Stämme, aus denen es gesammelt wird, bei nassem Wetter anschwellen und dann allmählich austrocknen. Und das Ausmaß der Verformung kann so groß sein, dass die Glaseinheit einfach platzen kann. Aus diesem Grund, die Eigenschaften von Holzkonstruktionen - verformt in Abhängigkeit von den Wetterbedingungen, sowie um eine gewisse Schrumpfung während des Betriebs zu geben, wird die Installation von PVC-Fenstern in einem Holzhaus mit einer anderen Technologie gemacht.

Es gibt eine spezielle Methode, die es erlaubtdiese Verformungen kompensieren. Es wird ein Fenster genannt und besteht in der Installation einer speziellen Holzkiste, die die äußere Einwirkung auf die PVC-Isolierglaseinheit reduziert. Das Fenster wird wie folgt ausgeführt: Ein Holzbalken mit einer Nut wird in die Fensteröffnung eingeführt. Ein Dorn wird an den Enden der Stämme der Fensteröffnung gemacht. Beim Verformen bewegt sich der Zapfen in der Nut und drückt nicht auf den Kunststoffrahmen. Und Kunststofffenster sind auf speziellen Stahlplatten montiert, die am Kunststoffrahmen und am Fenster befestigt sind. Dadurch kann sichergestellt werden, dass keine Deformationsübertragung von den Holzstrukturen auf die Kunststoff-Doppelglasfenster erfolgt.

Installation eines Fensters in einem Holzhaus
Jetzt können Sie speziell bemalte Rahmen bestellen,Nachahmung jeder Textur und jeder Färbung, so dass sie sich nicht vom allgemeinen Konzept des Hauses abheben. Was gibt die Installation von PVC-Fenstern in einem Holzhaus? Sie haben eine ausgezeichnete Wärme- und Schalldämmung. Sie sind einfach zu installieren ein Netz von Insekten und ein Anti-Vandalismus-System. Sie verbessern das Außendesign des Hauses. Sie müssen nicht jedes Jahr neu gestrichen werden, weil sie keine Malerei benötigen. Die Installation von PVC-Fenstern in einem Holzhaus hat eine einzigartige Feuchtigkeitsbeschränkung. Ihr Wert sollte 45% nicht überschreiten.

Es gibt PVC-Fenster aus dem Trocal- oder KBE-Profil. KBE Kunststoff-Fensterprofile haben eine europäische Standardbreite von 70 mm und haben eine verbesserte Wärmedämmung, Schalldämmung. Sie sind mit speziellen Einbruchschutzbeschlägen ausgestattet und Bleichstabilisatoren werden durch umweltfreundlichere ersetzt - von Kalzium und Zink. Sie können je nach Kundenwunsch beliebig gestaltet werden.

Installation von Kunststofffenstern

Windows aus dem Profil Trocal - ein Novum auf dem russischen Markt. Sie werden nur in Fabriken in Deutschland hergestellt. Es gibt keine Details von Blei in ihnen. Sie zeichnen sich durch hohe Frostbeständigkeit, hohe Festigkeit und eine Lebensdauer von 50 Jahren aus.

Es gibt viele andere Arten von Isolierglasaus PVC. Somit ist die Installation von PVC-Fenstern in einem Holzhaus nicht nur möglich, sondern hat auch viele Vorteile. Und solche Würde dieser Fenster, als eine ausgezeichnete Wärmeisolierung, macht ihre Installation unter dem Zustand des Lebens außerhalb der Stadt eine noch bevorzugtere Wahl.

</ p>