Die Tradition, ein Haus mit Tontöpfen zu dekorierenBlumen entstanden seit undenklichen Zeiten. Jedoch haben solche Teller in ein paar Jahren in der Regel begonnen, sein Aussehen zu verlieren, und so wurde es kashpo erfunden. Und obwohl es heute in den Geschäften keinen Mangel an Objekten gibt, mit denen Sie das Interieur dekorieren können, sind die von Ihnen selbst gefertigten Produkte, einschließlich "Abdeckungen" aus verschiedenen Materialien für Blumentöpfe, sehr beliebt.

Was sind Töpfe?

Jede Kapazität, um Erde und Erde zu gießenPflanze Zimmerpflanzen, sollte ein Entwässerungsloch haben. Aber die klassischen Töpfe - das ist ein dekoratives Gefäß für einen Blumentopf, der keine solche Vorrichtung zum Entfernen von überschüssiger Feuchtigkeit hat. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten der Gerichte für solche Zwecke entworfen: von Luxus-Vasen aus teuren Porzellan selbstgemachten Holzkisten oder Behältern aus synthetischen Materialien mit einem futuristischen Design.

töpfe das

Hohe Blumentöpfe für Blumen

In letzter Zeit gab es eine Tendenz zur Ausstellungan der Tür oder in der Lobby eines privaten Hauses, Restaurant, Hotel Bäume in großen Wannen oder hohen Töpfen. In solchen Fällen brauchen Sie auch schöne hohe Blumentöpfe im Stil der Innenarchitektur des Raumes, in dem sie platziert werden sollen. Besonders beliebt sind die Rattan-Versionen - das Material, das die getrockneten Rattanstäbe darstellt, die in Südostasien für die Herstellung von Möbeln verwendet werden. Und eine sehr gute Wahl ist ein hoher Blumentopf für Tonblumen, der für die Installation im Freien konzipiert wurde. Wie bereits erwähnt, können solche Gegenstände selbst hergestellt werden, und es gibt viele Möglichkeiten, solche Gegenstände herzustellen. Zum Beispiel kann eine geräumige Truhe mit einem Klappdeckel für die Platzierung mehrerer Blumentöpfe auf einmal angepasst werden, wodurch es zu einem sehr originellen Topf für einen Garten oder eine Terrasse wird. Geeignet ist auch eine große Gartengießkanne, die im oberen Teil einfach ein größeres Loch ausschneiden muss.

Kashpo (Foto): ausgesetzt und für Fensterbänke

Blumen in Töpfen werden zur Dekoration verwendetverschiedene Räume. Je nach dem Ort, an dem die Zimmerpflanze aufgestellt werden soll, kann eine Suspension oder ein Tischtopf gewählt werden. Zum Beispiel wird ein sehr originelles Aussehen wie eine Option aussehen, die einer Buchse ähnelt, die auf dem Foto dargestellt ist.

Blumentopf-Anhänger

In Bezug auf Desktop oder Boden "Fälle"Bei Blumentöpfen ist ein solcher Blumentopf häufiger ein eleganter Tontopf. Mit ein wenig Phantasie können Sie selbst solche Elemente der Inneneinrichtung und des Gartengrundstücks selbst herstellen. Zum Beispiel können die hellen Gummistiefel, die in den letzten Jahren in Mode gekommen sind, aus denen Ihre Kinder und die Kinder Ihrer Lieben gewachsen sind, in die Regale gestellt und in diese Töpfe eingesetzt werden. Eine andere Originalversion der Töpfe für die Fensterbank kann aus Ästen hergestellt werden. Schneiden Sie dazu einfach die Äste mit einem Durchmesser von ca. 1,5-2 cm etwas länger als die Höhe des Topfes, umschließen Sie sie mit einem Topf um den Umfang und binden Sie sie an zwei Stellen mit Schnur oder Schnur fest.

Töpfe, Tischplatte
Und du kannst es ganz einfach machen, aberDer ursprüngliche Blumentopf mit Hilfe eines langen Seils der hellen Farbe. Um dies zu tun, sollte die Oberfläche des Topfes mit irgendeiner Art von Klebstoff (zum Beispiel "Moment") gefettet werden. Dann wird von der oberen Kante ausgehend, ist es erforderlich, das Seil zu wickeln, so daß die Windungen sehr dicht sind und lagen unter einer Schale verborgen, in dem die Pflanze gepflanzt wird.

Weidentöpfe

Unter den traditionellen Arten der Handarbeit ein besonderer Ortbesetzen alle Arten von Webtechniken. Sie können zum Herstellen von Töpfen verwendet werden. Zum Beispiel, sehr originelle Look-Modelle im Stil des Landes, aus bunten bunten Garn gehäkelt. Die schönsten Blumentöpfe für Blumen sind jedoch Varianten in Makramee-Technik. Vermutlich wollen viele schnell zu den Autoren delikater Meisterwerke werden. Sie müssen jedoch zuerst lernen, wie Sie die Töpfe mit dem einfachsten Design weben.

Einfache Seiltöpfe

Wenn du nur die ersten Schritte machstMeistere die Technik der Makramee, dann versuche eine einfache Anhängerhülle für einen Blumentopf aus Seilen zu weben. Solche Töpfe sind eine Art Aufhängung, zu deren Herstellung nur die einfachsten Knoten verwendet werden. Um zu arbeiten, benötigen Sie einen Metallring mit einem Durchmesser von 12-15 cm und 42 m dickes Seil.

hohe Blumentöpfe für Blumen

Verfahren:

  • Schneiden Sie 3 Seilstücke 4 und 10 Meter lang.
  • Alle Segmente sind in der Mitte gefaltet und am Ring befestigt, wie in der Abbildung gezeigt.
    Wie man einen Topf webt
  • In diesem Fall sollten sich 2 Enden von langen Seilen (10 Meter) und 2 Enden von kurzen abwechseln. Somit haben wir 12 "Schwänze", die am Ring hängen.
  • Mit 2 extremen Seilen 4 bis 5 flache Knoten weben. Verwenden Sie die Enden des Rests als mittlere Stränge.
    Blumentöpfe für Blumen ist
  • Trennen Sie alle Seile in 3 Gruppen, so dass jede 2 kurze und 2 lange hat.
  • In jeder der 3 Gruppen weben Sie die flachen Enden mit flachen Enden (wie in der Abbildung), jeweils 12.
  • Nimm 2 rechte Seile von einer Gruppe und 2 links- von der nächsten, die in der Nähe von rechts befindet. Machen Sie einen von ihnen zu einem flachen Knoten in einem Abstand von 15 cm vom letzten gewebten. Dieser Vorgang wird dreimal wiederholt.
  • Sie ziehen sich von diesen 3 Knoten für eine Distanz von 15 cm zurück und sammeln alle Seile zusammen. Sie binden einen großen Knoten.
  • Lassen Sie 30 cm, um eine Bürste zu bilden, und die restlichen Enden der Seile werden abgeschnitten.

Und abschließend

Innenarchitektur oder Garten - es ist außergewöhnlichfaszinierend. Darüber hinaus ist es eine gute Möglichkeit, Ihre Kinder mit verschiedenen Handwerken zu beschäftigen. Machen Sie sich also mutig an die Arbeit und beweisen Sie, dass der schönste Topf mit Ihren eigenen Händen gemacht wird.

</ p>