Erfahrene Gärtner und Lastwagenbauern sind sich bewusst, dass das Sommergrundstück im Sommer schön aussieht, es sollte im Herbst vorbereitet werden.

Wir werden Ihnen sagen, wie Sie ein Blumenbeet mit Lilien arrangieren. Die Fotos in diesem Artikel zeigen deutlich, wie es während der Blüte aussieht.

Warum Lilien? Weil diese Blumen einzeln und in Kombination mit anderen Pflanzen gut aussehen. Lilien zeichnen sich durch eine Fülle von Farben aus, sie riechen herrlich, sind unprätentiös und beziehen sich vor allem auf Stauden.

Blumenbeet mit Lilien

Lilien im Garten

Die Palette der Lilien ist unglaublich vielfältig. Dies bietet die Möglichkeit für eine große Anzahl von Möglichkeiten, diese Farben im Landschaftsdesign zu verwenden. Je nach Sorte, und sie sind sowohl groß (bis zu 2 m) als auch klein (0,5 m), können sie als Bordstein oder hinter niedrigeren Farben, wie Solitäre, im Vordergrund platziert werden.

Große Lilien, die entlang des Zauns gepflanzt wurden, sehen gut aus als eine Einschränkung des Standortes.

Schöne hohe Lilien nahe den Nadelbäumen und den Sträuchen mit kleinen Blättern - Berberitzenbeere, Mahonia, Euromuscus, Buchsbaum. Diese Art von Blumenbeet mit Lilien - auf dem Foto unten.

Der Ton, die Form und die Beschaffenheit der Lilienblätter unterscheiden sich darinabhängig von der Sorte, und diese Nuancen können angewendet werden, um einen Kontrast zu anderen Pflanzen zu schaffen. Die Blumenbeete mit Lilien, in unserem Artikel vorgestellt, geben eine vollständige Vorstellung davon, wie es in der Blütezeit aussehen wird.

Die geschickte Kombination verschiedener Lilienarten erlaubt es Ihnen, die Blüte der königlichen Blumen bis zum Herbst zu bewundern, besonders wenn Sie sie in Mixborder oder Rabatkah neben Jahresblumen kombinieren.

Betten mit Lilien auf dem Land

Bedingungen der schönen Blüte

Lilien tolerieren Penumbra und das Beste von allemsich in neutralen Böden fühlen. Für sie die Nachbarn auswählend, muss man den hygrophilen Pflanzen den Vorzug geben, da die Lilien wie der feuchte Boden, aber ohne die Stagnation des Wassers.

Nach der Blüte verwelken und verwelken die Blätter der Lilienein wenig ästhetisch aussehen. Gut maskierte verblasste Stängel und Blätter von unteren und üppigen Büschen von Ringelblumen, Wermut, Lyatris, Geyhery oder alljährlichem Bodendeckel Phlox. Sie werden nicht nur als guter Hintergrund für die Lilien dienen, die zur Zeit der Blüte hereinkamen, sondern auch das Land um sie herum vor dem Austrocknen verdunkeln.

Zu diesem Zweck sind Lilien von Farnen umgeben, einem Wirt. Es ist überhaupt nicht schwierig, ein solches Blumenbeet mit Lilien zu bauen.

Im Frühjahr empfiehlt es sich, den Boden unter den Lilien zu befeuchtenLösung von Calciumnitrat und fügen Sie komplexen Dünger hinzu. Bis zum Ende der Blüte, muß die Lampen die Kraft für das nächste Jahr schaffen, das Land unter den Lilien wieder, wie der flüssigen Phosphor-Kalium-Dünger gießen.

Die Hauptkrankheit der Lilien ist Botrys oder Grauschimmel. Der pathogene Pilz infiziert die Zwiebeln, wenn sie zu dicht gepflanzt sind, und das Land um sie herum ist zu feucht und verdichtet. Um Botryse zu verhindern, muss der Boden an der Basis der Stiele regelmäßig die Mistgabel lockern und im Herbst die überwucherten Büsche ausdünnen. Nur in diesem Fall wird ein Blumenbeet mit Lilien Ihre Sommerresidenz für viele Jahre schmücken.

Blumenbeet mit Lilien Foto

Beliebte Kombinationen

Vor dem Hintergrund einer hohen MauerRosen, und vor ihnen legen Lilienzwiebeln. Es ist schön, aber nur für große Räume, zum Beispiel in der Nähe der Veranda des Hauses oder um den Pavillon geeignet. An diesen Orten spielen Kinder oft und können kleine Pflanzen zertrampeln, und große Lilien können in der Nähe der Mauer unter den Rosenzweigen gepflanzt werden. In dieser Gegend werden sie sich sehr wohl fühlen. An den Wurzeln pflanzen mehrere Wirte. Die Pflanze mäht den Boden auf wundersame Weise und wächst so, dass sie nicht bemerkt und zertrampelt wird, und auch die Stiele von Lilien, die unter den breiten Blättern gedehnt werden, werden ziemlich schwierig sein. Ein schönes Blumenbeet mit Lilien, die von einem Wirt umgeben sind, wird ebenfalls in unserem Material präsentiert.

Mit was zu pflanzen ist es unmöglich

Lilien sollten nicht neben Iris gepflanzt werden. Trotz der Tatsache, dass die Blühzeit für sie unterschiedlich ist und diese Pflanzen scheinbar miteinander vereinbar sind, wird diese Nachbarschaft beides negativ beeinflussen. Tatsache ist, dass die verblichenen Iris auf keinen Fall bewässert werden sollten. Ihre Hauptwurzel, die sich auf der Erdoberfläche befindet, zerfällt schnell, und die Lilien während der Blütezeit benötigen eine regelmäßige Befeuchtung des basalen Teils des Bodens.

Der zweite erfolglose Nachbar der Lilie ist die Tulpe. Diese Blumen haben häufige Krankheiten. Außerdem ziehen die Tulpenbirnen unweigerlich die Aufmerksamkeit von Mäusen auf sich. Verwöhnende Tulpen, sie beißen gleichzeitig und Birnen von Lilien. Und sie, vor allem Sorten, sind sehr teuer und selten im Angebot. Wenn Sie möchten, dass ein Blumenbeet mit Lilien den ganzen Sommer über Blumen genießt, beginnen Sie ab dem Frühling, pflanzen Sie es in der Nähe von Narzissen oder einer Lichtung.

Erfahrene Gärtner, die sich nicht trennen wollenTulpen, grabe die Lilienzwiebeln zusammen mit Plastik- oder Metallgefäßen. Sie blockieren ihre Wände mit Zugang zu Mäusen und anderen Schädlingen.

Die Bank wird von oben und von unten abgeschnitten und schiebt sich mit Hilfe eines Hammers um die Glühbirne in den Boden. Dies macht es später schwierig zu gießen, bewahrt aber wertvolle Exemplare vor Vandalen im Garten.

Betten mit Lilien auf dem Land

Lilien unter einem Baum

Lily - von jenen Pflanzen, die unter gepflanzt werden könnenhohe Bäume direkt am Umfang des Stammes, von ihm um 50 cm zurückgezogen Es ist nicht nur schön, sondern auch sehr praktisch - Bewässerung Lilien, Sie werden Wasser und Holz. Es nimmt auch überschüssiges Wasser ab, das die Glühbirnen beschädigen kann.

Wenn Sie eine Kombination wählen, vergessen Sie nicht zu klären, nichtob die Blüte der Königin des Gartens mit der Reifung der Früchte auf dem Baum zusammenfällt, unter dem sie gepflanzt wird. Fallen Äpfel oder Birnen leicht Stielen gebrochen, und alle Hoffnungen auf einem luxuriösen Bett aus Rosen, duftend feines Aroma, drehen zu Asche.

Framing-Pfade

Lilien mögen kein Gedränge, aber sie brauchen TarnungStiele. Immerhin, nachdem die Blütezeit vorbei ist, werden sie ihre dekorative Wirkung verlieren. Beiden Aufgaben ausführen erfolgreich mittelgroße Gartenblumen, wie Coleus, Primrose, Lobelia, wenn man sich im Vordergrund der Blumenbeet mit Rosen setzen.

Primel beginnt im Frühling zu blühen, wenn LilienGeh einfach auf eine Höhe. Diese bunten Stauden lassen, nachdem Miniatur Blattrosette Blüte, die nicht den Blick auf die Blumenbeete mit Rosen auf dem Land oder im Garten, vor den Fenstern der Stadthäuser verdirbt.

Lobelia beginnt im Juni zu blühen und bleibt erhaltendekorativ bis Ende September. Ihre kugeligen Büsche mit leuchtend scharlachroten oder blauen Blüten sind nicht nur sehr dekorativ, sie werden auch wunderbare Nachbarn für Lilien sein. Red Lobelia ist besser mit Lilien der gleichen Farbe oder mit Weiß und Blau zu kombinieren - mit fast jedem. Wie schön sie auf dem Blumenbeet mit Lilien auf dem Land aussehen! Die im Test gezeigten Fotos belegen dies.

Zwischen den Büschen von hohen orangefarbenen Lilienes ist gut, die Samen von eschólcia zu zerstreuen. Ihre kleine orange Blumen nicht nur zadekoriruyut Lilien und unterstreicht den Adel der großen Arten von Tigern, wird aber Beet mit Rosen im Land dekoriert (das Foto wird visuell bestätigt) bis zum Winter, weil eschscholzia Blüten weiterhin oft bis Ende November.

Sparen Sie eine schöne Aussicht auf den Pfad für eine lange Zeit können Sie, unter den Lilien Büsche von niedrigen Farnen pflanzen. Diese Art von blühenden Farnen aus einer alten Legende.

Lilien von Blumen auf dem Blumenbeet

Blumenbeet ohne Unkraut jäten

Die Notwendigkeit für regelmäßige Unkrautbekämpfung in der NäheLilien führen oft dazu, dass Gärtner sich weigern, Lilien auf ihren Parzellen zu pflanzen. Rauhe Unkräuter verstopfen schnell die zarten Triebe der Lilien, und sie hören bald auf zu wachsen.

Wir schlagen vor, Blumenbeete von Lilien mit Ihren eigenen Händen zu machen (Foto wird im Artikel präsentiert), zwischen den Pflanzungen von Rhododendren und Astilbe.

Ein großes Blumenbeet in der Mitte des Gartens, auf dem sie sich schmückenDiese großen Pflanzen werden die Nachbarschaft mit Lilien harmonisch wahrnehmen. Astilba nimmt Wurzeln tief genug, daher für eine kurze Zeit, schnell und für immer verdrängt alle Unkräuter, die an diesem Ort gewachsen sind. Unter solchen Bedingungen fühlen sich die Lilienknollen absolut hervorragend an. Üppige Rhododendren lenkt die Aufmerksamkeit von den unschönen Stielen der Lilien ab, und die Blumen der Lilien selbst vor dem Hintergrund der Wachsblätter der Rhododendren werden besonders edel aussehen.

Wenn das Aussehen einer nackten Erde langweilig und uninteressant erscheint, kann sie mit einer Schicht gut getrockneter und zerdrückter Holzrinde bedeckt werden.

Blumenbeete mit Lilien

Kombination mit kleinblumigen

Große Gläser Lilien sind unglaublich attraktiv undaristokratischer Blick auf den Hintergrund von Pflanzen mit kleinen Blüten. Pflanze neben ihnen Schafgarbe. Es kann von verschiedenen Sorten mit weißen oder rosa Blütenständen sein. Köstlich kombiniert mit Lilien Schafgarbe ptarmiki. Mag Schafgarbe nicht? Ersetzen Sie es für viele Jahre durch Iberis. Der Effekt wird derselbe sein.

Sehr dekorativ sieht Lilienbusch (FotoBlumen im Blumenbeet sind in dem Artikel) umgeben von kleinen Bällen von hohen Anaphalis eines perligen oder unscharfen Strauches von kleinblütigem Gypsophila. Zweige dieser Pflanzen, sie werden auch "Perle" genannt, Floristen oft zu Sträußen mit Lilien oder Rosen hinzufügen.

Stinkendes Alissum oder Matthiol verstecken sich unansehnlichdie unteren Zweige der Lilie und, vermischt mit seinem Duft, werden einen göttlichen Geruchscocktail kreieren. Ordnen Sie dieses Blumenbeet neben dem Fenster des Hauses oder der Veranda an und am Abend genießen Sie den Duft des Paradieses.

schönes Blumenbeet mit Lilien

Kombination mit dekorativen Laubholz

Diese Option wird diejenigen ansprechen, die es liebenlaconism oder hat im Garten eine ausreichende Anzahl von hellen Mischborden und Raupen. Neben ihnen ein Beet mit Rosen auf einem Hintergrund von dekorativen Blattpflanzen ist sehr auffällig, so empfehlen wir, diese Option Rest in der Nähe der Pergola auf Zoning oder mit Grillplatz. Alternativ pflanzen Sie die ausgewählten Pflanzen entlang des Weges, der von der Tür des Hauses zum Tor führt. Auf der Rückseite der Linie läßt groß Lilien sein, und im Vordergrund - ein Streifen von bläulich Zinerarie maritimen, Samt geschnitzten Blätter. Eine Alternative könnte Zinerarie Heuchera mit farbigen Blättern und kleinen Blüten sein, es ist betonen in idealer Weise die edlen Glocke Lilien während der Blüte und unsympathisch verstecken Stiele welken Garten Königinnen haben.

Blumenbeet der ununterbrochenen Blüte

Welcher Gärtner träumt nicht von einem Blumenbeet mit StaudePflanzen, die vom Frühling bis zum Spätherbst blühen? Es ist möglich, ein solches Blumenbeet zu machen, aber es muss noch gesorgt werden. Wir werden Ihnen sagen, wie Sie die Bemühungen, das Blumenbeet mit Lilien zu pflegen, minimieren können.

Eine große Anzahl von Pflanzenschnell erschöpft den Boden, so einmal im Winter und einmal bevor die Blüte beginnt, muss es mit geeigneten Mineralien befruchtet werden. Nun, im Sommer braucht es Gießen und nur gelegentlich - Lockerung.

Das Zentrum der Zusammensetzung unseres Blumenbeets ist kontinuierlichBlüte sind Lilien. Der nächste Kreis ist Zwiebeln von Narzissen, Krokussen, Hyazinthen gepflanzt. Zwischen ihnen - Primeln. In den Zwischenräumen zwischen ihnen, Pflanzenperlmuschel, und den nächsten Kreis - Boden Astern. So erhalten Sie ein Blumenbeet, das die Blumen vom frühen Frühling bis zum späten Herbst erfreut.

Blumenbeete von Lilien besitzen Fotos

Lilien und Gastgeber

Diese sehr gelungene Kombination ist besonders beliebtLandschaftsdesigner. Gastgeber schließen ihre unansehnlichen Lilienstängel mit ihren großen Blättern. Sie wachsen ziemlich langsam und geben den Gärtnern keine Probleme mit dem Jäten, und große Blätter eines Strauches können einen Quadratmeter Fläche um die Lilien herum bedecken. Bis zum Frühling ist das Land auf dem Blumenbeet nicht leer, denn die Wirte werden erst spät erweckt, pflanzen Sie darauf Schneeglöckchen, Muskari oder Krokusse. Sie blühen nicht lange, also stören die im Sommer wachsenden Wirte sie nicht. Solch ein Blumenbeet mit einem Minimum an Aufwand, angewendet zu Beginn, wird für viele Jahre gepflegt und dekorativ aussehen. Was heißt, gepflanzt und vergessen.

Lilien und Nadelbäume

Lilien mit verkümmerten Koniferen erfolgreich kombinierenSträucher. Vor dem Hintergrund von Wacholder, Tuja, Pygmäen und Zypressen wirken Lilien sehr eindrucksvoll. Da die Blütezeit kurz genug ist, ist es ratsam, verschiedene Sorten mit großen Blüten und verschiedenen Blühperioden in einem Abstand von 1,5 m voneinander zu pflanzen, und dazwischen kleine blühende Kletterrosen zu pflanzen.

Falten am Boden halten das Land länger feucht, stören aber nicht die Luftbewegung.

Einige Experten widersprechen demKombinationen, denn Nadelbäume, Rosen und Lilien benötigen Böden unterschiedlicher Zusammensetzung, aber hier ist der Ertrag ziemlich einfach: Einzelne Pflanzenkomplexe von Düngemitteln müssen in der Pflanzgrube jeder Pflanze gepflanzt werden. Fast ein Meter Abstand zwischen ihnen wird geeignete Bedingungen für jeden einzelnen schaffen. Und während die Nadelbäume nicht gewachsen sind, füllen Sie die Lücken mit Frühjahrs-, Sommer- und Herbst- oder Stauden.

Solch ein Blumenbeet wird viel Platz einnehmen, also ordnen Sie es so an, dass es später die Bewegung im Garten nicht behindert und aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden kann.

</ p>