Sehr oft denken Leute darüber nach, wenn sie ein Haus planenüber die Herstellung eines Mansardenbodens. Denn mit dem Dachboden können Sie die Wohnfläche des Hauses deutlich erhöhen und gleichzeitig Bauarbeiten einsparen.

Dachboden
Bei der Gestaltung des Dachgeschosses benötigen SieBedenken Sie, dass das Dach nicht nur von der äußeren Umgebung, sondern auch vom Mikroklima des Gebäudes beeinflusst wird. Daher ist es notwendig, zuerst das Dachmaterial zu wählen und auf die Isolierung sowie zuverlässige Dampf- und Wasserabdichtung zu achten. Es sollte auch angemerkt werden, dass das Dachgeschoss mit der Kommunikation verbunden sein muss. Und Sie müssen auf einen Aspekt wie Brandschutz achten.

Zu den Vorzügen des Dachgeschosses gehört die Tatsache, dass erDamit Sie beim Heizen sparen können, kann es bei einem bestehenden Gebäude ergänzt werden, Sie können die Wohnfläche aus dem ungenutzten Loft vergrößern. Nachteile des Dachgeschosses sind folgende: Die Höhe der Wände ist reduziert, durch Dachschrägen werden besondere Anforderungen an die Wärme-, Wasser- und Dampfdämmung gestellt. Und es ist auch notwendig, Dachfenster zu verwenden, die viel teurer sind. Aber trotzdem bleibt das Dachgeschoss sehr beliebt.

Wie man das Dachgeschoss isoliert
Das Hauptproblem in der Konstruktion ist am häufigstenist, wie man das Dachgeschoss isoliert. Denn die Wärmedämmung ist hier die Basis für ein gemütliches Mikroklima im ganzen Haus. Außerdem ist es notwendig, das Isoliermaterial ordnungsgemäß zu schützen, so dass es nicht vom Dampf und vom Regen nass wird und feuerfest ist. Löse dieses Problem nicht selbst. Es ist besser, sich professionell beraten zu lassen.

Überlappung des Dachbodens kann aus seinBaum, wenn es auf dem bestehenden Gebäude abgeschlossen ist. In solchen Fällen, machen Sie einen "doppelten Boden", die vorhandene Überlappung intakt lassend, und von oben setzen Sie neue Balken, auf denen der Fußboden und alle Aufbauten des Dachbodens basieren. Dieser Ansatz ist sehr praktisch für die Fertigstellung, die ohne Räumung aus dem Haus gemacht wird. Der Nachteil ist nur, dass Ratten und Mäuse im Laufe der Zeit in den Raum zwischen den Geschlechtern gelangen können. Und Sie müssen darauf achten, sie dort unkomfortabel zu schaffen.

Dachboden Design
Abschlusswände und Trennwände des Dachbodenswird normalerweise mit Gipskartonplatten gemacht, aber andere leichte Materialien wie Magnesit, Sperrholz, Futter, Laminat und andere können verwendet werden. Es ist wichtig, die Wände zu beenden, beschädigen Sie nicht die innere Schicht der Dampfsperre, dies kann zu einer nassen Isolierung führen. Die Trennwände im Dachgeschoss sind ebenfalls aus Gipskartonplatten, jedoch immer auf einer Metallbasis, um eine Verformung in der Zukunft zu vermeiden. Der Rest des Finishs ist wie in jedem anderen Raum fertig.

Wenn das Dachgeschoss geplant ist, das Design der ZukunftRäume werden auch berücksichtigt, weil es hier Gesetze gibt, von denen die meisten platzsparend sind. Schließlich ist die Fläche wegen der schiefen Decke bereits abnehmend. In der Regel verwenden sie den Stil des Minimalismus, legen Sie niedrige Gegenstände: Tische, Nachttische, Sofas, Betten.

Richtig entworfen und gebaut Dachboden, trotz aller Schwierigkeiten, wird eine perfekte Ergänzung für jedes Haus sein.

</ p>