Cynicia (Zinnia) ist eine wunderschöne Pflanze, die blühtBlumenbeete und Gärten in den Sommer- und Herbstzeiten. Es wird von Gärtnern auf der ganzen Welt angebaut, aber am häufigsten ist das Zink in Amerika. Ihre Popularität ist auf die Vielfalt ihrer Sorten zurückzuführen. Denken Sie nur: Die Cyanien können sehr unterschiedliche Farben haben! Außerdem braucht die Pflanze nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich. Zynische Pflanzen anzubauen, sie zu pflanzen und zu pflegen, dürfte keine Schwierigkeiten bereiten. Es blüht ständig, bis zum ersten Frost.

Zinklandung und -pflege
Der häufigste Vertreter istcinia ist elegant, hat einen geraden Stiel mit Behaarung, wächst bis zu einem Meter, hat scharfe Blätter und Blütenstände in Form von Körben. Blütenstände, ihre Größe und Farbe unterscheiden sich je nach Sorte.

Wie man eine Pflanze anbaut und pflegt?

Es wurde bereits oben über die Unprätentiosität des Zynismus gesagt: Pflanzen und Pflege für diese Pflanze ist sehr einfach. Es kann sogar ein Hobbygärtner wachsen. Alles, was getan werden muss, ist, von Zeit zu Zeit den Boden zu lockern und ihn von den Unkräutern zu befreien. Außerdem toleriert die Blume Trockenheit und Hitze, so dass sie im Süden angebaut werden kann. Weil die Zyniker Licht und Wärme lieben, pflanzen sie sie an einem sonnigen Ort besser. Achten Sie darauf, dass auf dem Landeplatz keine Zugerscheinungen vorhanden sind. Damit Ihr Auge mit den Blüten von Zimt zufrieden ist, müssen Pflanzung und Pflege einen guten Bodendünger beinhalten. Wasser sollte nicht stagnieren, daher sollte die Bewässerung der Pflanze selten, aber ziemlich reichlich sein. Bei der Bewässerung darf kein Wasser auf die Blumen fallen, da sie sich verbiegen können. Spezialisten wird empfohlen, Cynia mit Mineraldünger zu füttern (einen Monat nach der Pflanzung und während der Bildung der Knospen). Wenn der Blütenstand verblasst, muss er vorsichtig getrimmt werden, um die Blütezeit zu verlängern.

cinia pflanzen und pflegen
Reproduktion von Cynia

Das Pflanzen und Pflegen umfasst auch die ZuchtPflanzen. Zinnia reproduziert Samen, die im mittleren oder späten Frühling direkt in den Boden gesät werden. Da sie nicht frieren mag, ist es am besten, sie nicht im Herbst zu pflanzen. Das Anpflanzen dauert nicht lange: Die Samen sind in geringer Tiefe in den Boden eingebettet. Die ersten Triebe sollten innerhalb einer Woche erscheinen. Wenn die Wetterbedingungen günstig sind, wird die Kynie sehr schnell wachsen und sich entwickeln.

Eine andere Möglichkeit, diese Pflanze anzubauen -durch Sämlinge wachsen. Die Aussaat erfolgt in der Mitte des Frühlings. An einem festen Standort werden die Sämlinge normalerweise im Frühsommer gepflanzt, wenn nächtlicher Frost beseitigt wird.

cinia Pflanzen und Pflege Foto
Welche Krankheiten und Schädlinge sind anfällig für Cynia?

Bepflanzung und Pflege, auch wenn sie durchgeführt werdenrichtig und nach allen Empfehlungen, kann nicht das erwartete Ergebnis aufgrund von Schädigungen der Pflanze durch Schädlinge oder Krankheiten bringen. Manchmal kann Mehltau auf der Zinnie auftreten (dies ist eine Folge einer Störung der Zirkulation der Luft bei kaltem oder nassem Wetter). Was die Schädlinge angeht, greifen die Blattläuse oder Zinnschnecken manchmal Zinium an. Liebe diese Blume und Maikäfer, die gesammelt und vernichtet werden müssen.

Wie Sie sehen können, kann fast jederPflanze eine Pflanze namens Cynia. Das Pflanzen und Verlassen (Fotos belegen dies), obwohl sie nicht viel Energie und Energie erfordern, bringen dem Gärtner das gewünschte Ergebnis, was nicht nur ihm gefällt, sondern auch den Passanten.

</ p>