Statistiken - eine unbestreitbare Sache. Viele von uns treffen sich oft in ihren Träumen vor kurzem (oder vor langer Zeit) mit Verwandten oder Freunden, die diese Welt verlassen haben. Es gibt auch solche Träume, in denen die lebenden Menschen sterben. Es ist interessant, dass beide sich umarmen und sprechen, als ob es im wirklichen Leben passiert. Dann klingeln Wecker und Schlaf geht ... Und dann alle Menschen Tag „am Kopf kratzen“ und darüber nachdenken, was ein Traum, dass die Person gestorben ist, und warum er, tot zu sein, kommt in einem Traum? Also, lass uns damit umgehen.

wovon träumt der Mann?
Zu Beginn sollte darauf hingewiesen werden, dass Träume mit dem Verstorbenen inAuf keinen Fall können die Schlagzeilen eindeutig mit schlechten Schlagzeilen gleichgesetzt werden! Sehr oft haben sie eine sehr günstige Interpretation und keine Probleme. Zum Beispiel sagen sie, dass solche Träume Vorboten des Glücks sind, um gegen jede Gefahr zu warnen. Das Wichtigste in ihnen ist, dem Verstorbenen aufmerksam zuzuhören und ihn nicht zu unterbrechen. Daher ist es nicht notwendig zu glauben, dass der Tod im wirklichen Leben ist, was er träumt, dass eine Person gestorben ist. In diesen Träumen gibt es aber auch eine "Fliege in der Suppe". Zum Beispiel sollten Sie über die Gefahr nachdenken, wenn der Verstorbene plötzlich begann, Sie zu umarmen. Diese Art von Aktion bringt nichts Gutes für dich. Im Folgenden werden einige Interpretationen bestimmter Traumvarianten mit Verstorbenen vorgestellt.

Interpretation

Lasst uns herausfinden, wovon der Tote in der Situation unseres Bewusstseins träumt.

  1. Im Allgemeinen bedeutet es, den Verstorbenen in einem Traum zu sehen,lerne etwas neues, bisher unbekanntes. Und sogar mit ihm zu reden ist ein sehr gutes Zeichen. Jeder wird etwas in ihm finden: für einige diese Ruhe, für andere - eine Chance, für andere eine tote Vergebung zu verlangen - um zu erzählen, was in seinem Leben keine Zeit hatte. Vergessen Sie nicht, sich daran zu erinnern, was der Verstorbene Ihnen erzählt, denn seine Worte können prophetisch werden.
  2. Wichtig! Hüten Sie sich vor Träume, in denen die Toten dich bei der Hand nimmt, langsam wegzunehmen ... Sie verstehen, dass dies ein schlechtes Zeichen, presage einen Krankenwagen Krankheit (möglicherweise ein Grab). Und wenn du ihm immer noch folgst ... Es ist ziemlich schlimm!
    Wovon träumen die Toten?
  3. Warum träumt es, dass eine Person gestorben ist? Vielleicht ist dies ein Beweis für deine Einstellung zu ihm? In der Tat ist es so. Ihre Aggression gegenüber der nun lebenden Persönlichkeit - davon träumt der Tod einer vertrauten Person! Höchstwahrscheinlich bist du von etwas beleidigt und willst ihn aus dem Weg räumen!
  4. Es kann passieren, dass du träumstder wiederbelebte Verstorbene. Zum Beispiel werden Sie im Traum sehen, wie ein kürzlich verstorbener Mensch zum Leben erwacht und wie ein Zombie aus dem Sarg aufsteigt. Entgegen ihrem unangenehmen Inhalt zeigen solche Träume nichts Schlechtes. Im Gegenteil, Sie werden bald verloren zurückkehren. Rückkehr und was Sie nie erwartet haben zu sehen.
    Was ist der Tod eines Bekannten?
  5. Aber was ist es, das träumt, dass ein Mensch in dir gestorben ist?Hände? Bis jetzt gibt es keine eindeutige Interpretation, aber die meisten Traumbücher geben solch einen Traum eine sehr unglückliche Erklärung. Höchstwahrscheinlich ist der Traum ein Vorbote schlechter Nachrichten über das Ableben dieser oder anderer Menschen, die Ihnen am Herzen liegen.
</ p>