Jede Hausfrau träumt davonDer festliche Tisch war nicht nur lecker, sondern auch schön. Und das Beste ist, wenn sie mit ihrem ungewöhnlichen Aussehen überraschen werden. Am wahrscheinlichsten werden diese Gerichte zuerst vom festlichen Tisch verschwinden. Sehr günstig kann es in diesem Fall einen Snack aus der Aubergine "Peacock's tail" geben. Trotz der Tatsache, dass es aus den verfügbaren Produkten zubereitet wird, sieht es sehr bunt und appetitlich aus.

Pfauschwanz von Auberginen
Um "Pfauenschwanz" aus Auberginen herzustellen, brauchen wir natürlich die Auberginen selbst. Dazu brauchen Sie auch Tomaten, Zucchini, Mozzarella, Basilikum, Salz, Pfeffer und Knoblauch.

Auberginen waschen und wenn nötig mit Salz einweichenfür eine Stunde. Dies geschieht, damit die zusätzliche Bitterkeit sie verlässt. Danach, jeden Schnitt entlang, verlassen das Gelenk an der Wurzel. Dadurch kann die Aubergine als Fächer gedehnt werden. Braten Sie die Zucchini separat in Scheiben schneiden. Den zerkleinerten Knoblauch und das Basilikum vermischen und das Olivenöl so hinzufügen, dass eine zähe Masse entsteht. Schmieren Sie jedes Blütenblatt damit, streuen Sie den geriebenen Käse auf eine kleine Reibe und legen Sie einen Becher Zucchini und Tomate darauf. Die so erhaltenen "Schwänze" im Ofen backen, bis sie bei mittlerer Temperatur gegart sind.

Aubergine, Pfau Schwanz Rezept
Aber da fast jeder Aubergine mag, ist das Rezept"Peacock's Tail" wurde schnell für bestehende Diäten angepasst, zum Beispiel für das "minus 60" -System. Die Auberginen werden auf die gleiche Weise zubereitet. Aber die ganze Zubereitung des Gerichts wird in der Mikrowelle gemacht. So werden die Auberginen gesalzen und erst 5 Minuten vorbereitet. Dann wird für jeden "Federschwanz" Huhn mit Zwiebeln gehackt und weitere 4 Minuten in die Mikrowelle gelegt. Dann werden Tomatenscheiben oder Paprika (oder beides) hinzugefügt und weitere 4 Minuten erhitzt. Nun bleibt nur geriebener Käse übrig, noch 2 Minuten in die Mikrowelle - und die Vorspeise "Pfauenschwanz" aus Auberginen ist fertig.

Aber alle Optionen haben einen Nachteil - nichtimmer ist es möglich, Auberginen mit einer dünnen und gleichen Haut zu finden. Also, es ist notwendig zu reinigen, und das Gericht wird etwas von seinem Charme verlieren. In diesem Fall kann ein Snack "Pfauenschwanz" aus Aubergine auf andere Weise zubereitet werden. Die Auberginen in Scheiben schneiden, salzen und 20-30 Minuten ziehen lassen. Dann unter fließendem Wasser abspülen. Für einige Minuten auf beiden Seiten in Pflanzenöl braten. Legen Sie es auf eine Papierserviette, damit überschüssiges Öl absorbiert wird. In der Zwischenzeit den geriebenen Käse, den gehackten Knoblauch und die Mayonnaise vermischen. Mit dieser Mischung die heißen Auberginen verteilen. Legen Sie sie auf eine flache Schale und geben Sie ihr eine Schwanzform. Mit geschnittenen Tomaten, Gurken und schwarzen Oliven dekorieren.

Auberginen Vorspeise Pfau Schwanz
Nach Belieben kann so ein "Schwanz" hergestellt werdenBirne und Pfau selbst. Mit einem dünnen Messer eine Figur daraus ausschneiden. Für die Augen verwenden Sie Gewürznelke oder Pfeffer Erbsen, für den Schnabel - Bulgarischer Pfeffer. Flügel können aus Gurken und Oliven sowie aus Beinen hergestellt werden. Der Kopf des Pfaus kann mit Kräutern wie Dill, Petersilie oder Koriander dekoriert werden. Hier können Sie experimentieren und jedes Mal einen neuen Vogel machen.

Snack "Peacock's Tail" von Auberginen, was auch immerDas Rezept wurde nicht gewählt, es ist sicher, alle Gäste zu erfreuen. Zuerst mit seiner schönen Erscheinung und dann mit dem inneren Inhalt. Und keine Sorge, wenn einige Teile ungleichmäßig sind. In der Natur ist nichts gleich, es sieht einfach natürlich aus.

</ p>