Unter allen alkoholischen Getränken ein besonderer Ortnimmt Cognac, da es sich durch hohe Geschmackseigenschaften auszeichnet. Es ist ein starkes Bernsteingetränk, das mit einem komplexen Aroma ausgestattet ist, in dem Noten von Vanille gefangen werden, und einem milden Geschmack, der durch doppelte Destillation von Traubenwein mit anschließender Aussetzung erreicht wird. So wird traditioneller Cognac gekocht, aber viele interessieren sich für die Herstellung von Cognac aus selbstgebrauten Spirituosen. Es sollte gesagt werden, dass es nicht schwierig ist, dies zu tun. Obwohl das empfangene Getränk diesen Cognac nur an Geschmack und Farbe erinnern wird, da in seiner Produktionstechnologie kein Weintraubenalkohol und Altern in Eichenfässern vorhanden sein wird. Lassen Sie uns einfache Rezepte betrachten, wie man hausgemachten Cognac vom Mondschein macht.

1. Zutaten: drei Liter Wodka (Wodka), Kaliumpermanganat auf der Spitze eines Messers, Walnüsse, ein Löffel von schwarzem Tee, sieben Blumen Nelken, ein Löffel Kümmel und Vanillezucker, Zitronensäure auf der Spitze eines Messers.

In ein Glas mit einem guten Becher legen Sie Mangandamit die Fuselöle ausfällen. Im Falle der Verwendung von Wodka wird das Mangan nicht hinzugefügt. Dann fügen Sie eine Handvoll getrockneter Nüsse, Tee und Nelken, Kreuzkümmel und Zucker und nicht zuletzt Zitronensäure hinzu. Cognac vom Mondschein sollte bei Raumtemperatur zwei bis drei Tage bestehen bleiben. Es wird jedoch nicht empfohlen, es für mehr als eine Woche zu verlassen.

Bevor Sie dieses Getränk benutzen, ist seingefiltert durch ein Tuch oder Gaze. Das Kochen von Cognac zu Hause erfordert im Gegensatz zu seiner traditionellen Produktion, in der Eichenfässer verwendet werden, nicht viel Zeit.

2. Eine andere Art, solch ein Getränk, wie Cognac vom Mondschein, zu machen, schließt die Verwendung von Eichenchips ein. Also, machen Rohlinge einer jungen Eiche: es aus den Schalen entfernt wird (es enthält viele nützliche Stoffe), getrocknet und geschnitten, um Streifen von sieben Zentimeter lang. Toporikom und kiyankoy Chips Splitter Dicke von zwei oder drei Millimeter.

Diese Chips sind bis zu den Schultern drei Liter gefülltBänke und gießen Sie einen guten Grad von Mondschein (45%), jeden Liter für einen Löffel Zucker hinzufügend. Danach wurde der Cognac vom Mondschein für drei Monate an einen dunklen Ort gestellt und dann gefiltert. So wird fünfundvierzig Grad Alkohol erhalten, der einen einzigartigen Geschmack und Aroma hat.

3. "Haus Cognac"

Zutaten: halber Liter Gebräu, ein Löffel Eichenrinde, ein Löffel Hypericum, Hagebutte, schwarzer Tee, ein Lorbeerblatt (und nicht kann), zwei rastolchonnyh Erbse Piment, drei Traubenzucker, Zimt und Vanille Prise.

Alle Komponenten außer Glucose sind gemischt, undin eine Flasche gegossen, die mit einem Deckel verschlossen und für drei Tage an einem dunklen Ort platziert wurde. Vor dem Trinken wird das Getränk gefiltert, Glukose wird hinzugefügt und abgefüllt.

4. "Jubiläums-Cognac"

Zutaten: drei Esslöffel Kaffee, drei Esslöffel Zucker, fünfzehn Blüten Nelken, ein kleiner Löffel Zimt, eine Packung Vanillezucker, drei Liter Moonshine.

Alle Schüttgüter werden in einem Liter abgefülltMondschein und gut schütteln, damit der Zucker vollständig gelöst ist. Dann den restlichen Moonshine hinzugeben, mit einem Deckel abdecken und für zwei Wochen an einen dunklen Ort stellen. Am Ende der Zeit wird Cognac vom Mondschein gefiltert und abgefüllt.

Bis heute ist Cognac in. Beliebtauf der ganzen Welt. Es ist oft zu Hause gekocht mit Mondschein als einer der Zutaten. So kann man ziemlich gut zum Würzen von Getränken aus Mondschein kommen. Darüber hinaus wird die Qualität vieler alkoholischer Getränke, die in den Regalen der Läden stehen, oft in Frage gestellt, und das Naturprodukt wird geschätzt.

</ p>