wie man Cognac trinkt
Seit der Antike gilt Cognac als einer derdie elitärsten Geister. In der Regel ist er sehr angesehen und drückt Respekt für die Person aus. Nur wenige Menschen wissen, wie man Cognac richtig trinkt. Einige glauben, dass Wodka und Cognac sehr ähnliche Getränke sind, und sie sollten gleichermaßen getrunken werden. Aber das ist eine Täuschung. Um den Geschmack dieses göttlichen Getränks zu erfahren, müssen bei der Anwendung besondere Regeln beachtet werden.

Cognac-Regeln:

  1. Gegenseitiger Respekt. Wahre Kenner von Cognac behaupten, dass es unmittelbar vor der Verwendung notwendig ist, das Getränk selbst zu respektieren.
  2. Gute Gesellschaft. Gesellschaft, Einstellung und was um uns herum passiert, muss mit der Raffinesse des Cognacs übereinstimmen.
  3. Elegante Umgebung. Nehmen Sie Cognac in festlicher Kleidung, während Sie in einem Restaurant oder im Büro sind. Küche und Kleidung betonen nicht die ganze Vornehmheit des Getränks.

Wie man Cognac trinkt

Um gute Emotionen vom Essen zu bekommenCognac, müssen Sie zuerst seinen Geschmack spüren. Gießen Sie das Getränk sollte nur in einem speziell für dieses Glas erstellt - der Schnüffler. Zu Beginn werden etwa 30 ml Cognac gegossen. Es ist notwendig, die äußere Wand des Glases zu berühren. Wenn der Fingerabdruck von der anderen Seite sichtbar ist, bedeutet dies einen hochwertigen Cognac. Danach wird das Glas mit dem Getränk sanft gedreht. Dies wird durchgeführt, um die Alterung von Cognac zu bestimmen. Wenn die Spuren des Getränks für etwa 5 Sekunden sichtbar sind, dann ist es etwa 5-7 Jahre alt, und wenn 15 Sekunden - dann 20 Jahre.

Und auf welcher Welle bist du?

mit dem es besser ist, Cognac zu trinken
Es gibt drei Wellen des Geschmacks des Getränks:

  1. Der erste wird 5 cm vom Glas entfernt gefühlt. Es trägt leichte Vanille-Töne.
  2. Die zweite Welle wird nahe der Glaskante gefühlt und vermittelt einen fruchtigen oder blumigen Geruch.
  3. Die dritte Welle trägt den Duft des Alterns.

Wie trinken sie Cognac? Genießen Sie zunächst alle Wellen seines Duftes. Trinken Sie die gleichen kleinen Schlucke und genießen Sie den Nachgeschmack. Die Frage wird oft diskutiert: "Trinken Sie Cognac warm oder kalt?" Kenner dieses Getränks behaupten, dass seine Temperatur über der Raumtemperatur liegen sollte, weil nur dann sein wahrer Geschmack gefühlt wird. Nun ist dem Leser klar geworden, wie man Cognac trinkt. Es ist wichtig, nicht nur Respekt vor dem Getränk zu haben, sondern es auch langsam und in einer guten Gesellschaft zu nehmen.

Brauche ich einen Snack?

Leider trinken die meisten Leute Cognacfalsch. Also, mit was ist es besser, Cognac zu trinken. Der gebräuchlichste Weg ist die Verwendung von Zitrone. Einige streuen Zitrone mit Schokolade und Zucker. Aber echte Kenner stimmen dieser Meinung nicht zu. Sie warnen, dass ein edles Getränk keine Snacks braucht, sonst werden sie seinen zarten Geschmack brechen.

Cognac-Getränk warm oder kalt
Kenner von Cognac glauben, dass das am angenehmsten istEin Snack ist eine Zigarre mit Kaffee. Zuerst solltest du Kaffee, dann Cognac trinken und dann eine Zigarre rauchen. Aber wenn die Menge betrunken 100 ml überschreitet, dann ist es besser, einen Imbiss zu essen. Zitrone tötet den Geschmack von Cognac, also ist es besser, es nicht zu nehmen. Ausgezeichneter Käse oder Trauben werden gehen. Diese Produkte werden den Geschmack des Getränks nicht beeinträchtigen. Sie können auch Oliven verwenden. Es ist perfekt mit Cognac-Schokolade und Eiscreme kombiniert.

Die Hauptsache ist, die richtige Wahl des Alkohols nicht zu vergessen. Nur ein hochwertiges Getränk kann den ganzen Geschmack und das Aroma dieses Cognacs vermitteln.

</ p>