Es gibt viele Rezepte für Salate mit verspieltTitel "Herrin". Einige dieser Gerichte sind mit Granatapfelkernen und anderen - Stücken von Ananas verziert. Es gibt auch solche, wo die Spitze dicht mit Nüssen oder Pflaumen bedeckt ist. Was haben diese scheinbar unterschiedlichen Snacks gemeinsam? Natürlich pikant im Geschmack, eine außergewöhnliche Kombination von etwas Bedeutendem (geräuchertes Huhn zum Beispiel) und einer süßen Fruchtnote. Außerdem ist der Salat "französischer Liebhaber" - puff. In einem schönen transparenten Teller wird es auf dem festlichen Tisch sehr passend sein. Jede Schicht sollte mit Mayonnaise beschmiert werden, so dass Sie ein Gericht nicht als diätetisch bezeichnen können. "Mistress" wird oft mit Erfahrung gekocht, weil die Zutaten variieren können, was dem Willen schöpferische Phantasie verleiht.

Französischer französischer Salat

Klassischer Salat «Französische Geliebte»

Kochen Sie zuerst die Hühnerbrust. Wir brauchen es ohne Knochen und Haut, in kleine Stücke geschnitten. Als nächstes dampfen wir ein paar Esslöffel leichte Rosinen. Zwei Zwiebeln in einer Schüssel in Halbringe schneiden, eine Prise Salz und Zucker, ein paar Tropfen Essig und kochendes Wasser hinzufügen. Ein Glas gehackte Walnüsse, in einer Pfanne ohne Öl gebrannt. Zwei Karotten mit großen Spänen gerieben, und fünfzig Gramm Hartkäse - flach. Wie bereite ich französischen Herringsalat zu? Wenn alle Zutaten bereits zur Hand sind, können wir mit der Montage beginnen. Am Boden ist eine Schicht Huhn. Wir bedecken das Fleisch mit Halbkreisen von Zwiebeln. Natürlich müssen Sie die Marinade zusammenführen, er hat seine Arbeit gemacht. Wir geben Zwiebel gedünstet Rosinen auf die Zwiebel ohne Bitterkeit. Wir setzen Karotten drauf und dann Käse. Vergiss nicht, jede Schicht mit Mayonnaise zu fetten. Die Oberseite des Salat wird mit gerösteten Nüssen bestreut und mit Orangen, in kleine Würfel geschnitten, dekoriert.

Würzige Option

Sie können einen sehr köstlichen Salat «Französisch machenHerrin ", wenn Sie etwas Ersatz in den Zutaten machen. Erstens, Hühnerfleisch. Es wird pikant, wenn in der Schale ein leichtes Dunstaroma zu spüren ist. Nehmen Sie das geräucherte Hühnchen, gut gebacken. Eine rohe Karotte wird hier angemessen sein, um die koreanische Karotte (250 g) zu ersetzen. Es ist nur notwendig, es weniger zu schneiden. Der Anteil von Käse und Rosinen wird auf einhundert Gramm erhöht. Alle anderen Bestandteile der Schale bleiben gleich. Die Ebenen wechseln sich in der gleichen Reihenfolge ab wie im vorherigen Rezept.

Köstlicher Salat Französische Geliebte

Französischer Liebhabersalat mit roten Rüben

Dies ist ein komplizierteres Gericht. Jede Schicht darin ist nicht nur eine Zutat, sondern eine Mischung von Komponenten. Kochen Sie eine kleine, süße Rübe. Karotte brauchen wir eine junge, saftige. Also, die erste Schicht: drei fein Karotten, mischen Sie es mit einer gewürfelten Knoblauchzehe und einer kleinen Handvoll zerdrückten Walnüssen. Geschmiert mit Mayonnaise. Bereiten Sie die zweite Schicht vor: in 200 g des harten geriebenen Käses drücken Sie eine Knoblauchscheibe aus, mischen Sie. Mit Mayonnaise bestreichen. Auf der dritten Schicht kommt die gekochte Rübe. Wir reinigen es und reiben es mit großen Spänen. Mit einer Handvoll Nüssen und einer Scheibe Knoblauch vermischen. Solim nach Geschmack. Das letzte Mal haben wir Mayonnaise Dressing. Traditionell dekorieren wir mit Orangen oder Mandarinenscheiben.

Wie man einen Salat Französisch Herrin macht

Schnell kochen

Die Unannehmlichkeit, die alle geschwollenen Salate erzeugen,ist, dass das Gericht für eine Weile im Kühlschrank aufbewahrt werden sollte, damit sich die Geschmäcker der Schichten vermischen und der Duft sich vollständig öffnet. Mit diesem Rezept kann der Salat "Französisch Herrin" direkt nach der Zubereitung auf den Tisch serviert werden. Wir kochen die Hähnchenbrust, zerlegen sie in Fasern oder schneiden sie in Scheiben, Salz, gemischt mit Mayonnaise. Wir heben Zwiebeln auf, dekantieren und fügen einen Löffel Dressing hinzu. Das gleiche geschieht mit geriebenen frischen Karotten. Dann verteilen wir eine Schicht Rosinen. Käse wird sehr fein gerieben, mit einer Scheibe Knoblauch und einem Löffel Mayonnaise gemischt. Und schließlich haben wir Nüsse und eine Orange oben - ohne zu tanken.

</ p>