In der Tat können Sie das ganze Jahr für sich selbst findendie optimale Produktpalette Gemüsesalat für die Gewichtsabnahme zu kochen, was sehr nützlich und schmackhaft sein wird, ist nicht schlechter als im Sommer. Viele spät Gemüse sind sehr vielfältig und kalorienarm, aber auch sie helfen dem Körper, Fett zu verbrennen. Der gleiche Kohl, Zwiebeln, Paprika und andere Wintergeschenke der Natur enthalten Ballaststoffe, die den Körper von schädlichen Substanzen zeigen und verbessern die Darmfunktion.

wie viele Kalorien in einem Gemüsesalat

Viele glauben, dass Gemüse Salat zum AbnehmenSie können den ganzen Tag ohne Einschränkungen essen, und das Gewicht wird fallen. Tatsächlich können Sie pro Tag nicht mehr als anderthalb Kilogramm ähnliche Produkte konsumieren. Ernährungswissenschaftlern wird empfohlen, gebackene oder rohe Naturgeschenke für Salate zu verwenden. Sie können Gemüsesalate für die Gewichtsabnahme aus den Lebensmitteln, die Sie am meisten lieben, oder verwenden Sie die unten aufgeführten Rezepte.

Gemüsesalat zum Abnehmen

Am wichtigsten - kochen Sie nicht häufig Salate mitKartoffeln, Rüben und Bohnen, können sie der Diät selten und leicht hinzugefügt werden, da diese Gemüse nahrhaft sind und nicht zur Gewichtsabnahme beitragen. Wie viele Kalorien in einem Gemüsesalat hängen, hängt zum Teil vom verwendeten Brennstoff ab. Natürlich sollte Mayonnaise überhaupt von der Diät ausgeschlossen werden. Dieses Produkt ist zusätzlich zu seinem hohen Kaloriengehalt auch schädlicher aufgrund seiner Zusammensetzung. Wenn Sie Mayonnaise mögen, bereiten Sie sie zu Hause vor und fügen Sie sie manchmal Ihrer Speisekarte hinzu.

Um Gewicht zu halten oder Gewicht zu verlieren, verwenden Sieeine Vielzahl von Gemüse und Wurzelgemüse, um Gemüsesalate vorzubereiten. Rezepte mit einem Foto dieser Gerichte sind in Frauenzeitschriften zum Thema Gewichtsverlust ausgelegt, aber selbst die einfachsten Gemüsesalate, die in jedem Haus gekocht werden, werden sehr schmackhaft und nützlich sein.

Gemüse Rezepte mit einem Foto

Frühlings-Salat

Nehmen Sie 1 Gurke, 2 Tomaten und 2 Paprika, Greens nach Geschmack, Salz, Pfeffer und Olivenöl. Schneiden Sie das Gemüse und mischen Sie alle Zutaten. Der Salat ist fertig!

Kürbissalat mit Äpfeln

250 g eines Kürbis und 200 g geriebener Apfelzerhackten, Scheibe 1 Zwiebelringe, fügen Sie Knoblauch, Petersilie und Joghurt (erhältlich Joghurt). Rühren.

Karottensalat mit Rettich

Grinde 1 Rettich und 1 Karotte. Extrudieren Sie zwei oder drei Knoblauchzehen, gießen Sie Kefir in den Salat (ca. 100 g) und fügen Sie 1 Teelöffel Senf hinzu. Sie können das Gericht mit Kräutern zur Dekoration bestreuen.

Wie Sie sehen können, alle Gemüsesalate zur Gewichtsreduktionsind nach sehr einfachen Rezepten zubereitet. Sie können sicher eine Vielzahl von Gemüsearten kombinieren, Äpfel, Nüsse (leicht!) Hinzufügen, um das Gericht, eine Vielzahl von Kräutern und Dressings.

Übrigens, lassen Sie uns ein paar Worte zum Tanken hinzufügen. In Salaten können Sie ihre verschiedenen Arten hinzufügen, die Hauptsache ist, den Kaloriengehalt und den Salzgehalt zu berücksichtigen. Sei nicht so begeistert von Öl, Sauerrahm oder Sojasauce. Sie können sie ein bisschen hinzufügen, buchstäblich einen Teelöffel. Abnehmen Frauen verwenden in der Regel Dressings auf Kefir oder Zitronensaft, sie enthalten wenig Kalorien, aber beeinflussen den Körper gut durch Nährstoffe.

</ p>