Sauté, wie viel in der Küche, kam aufdie Franzosen. Aber das ist entgegen der landläufigen Meinung kein Gericht, sondern eine Kochtechnik. Übersetzt aus dem Französischen bedeutet das Wort "saute" sprung, sprung. Das heißt, die Zutaten der Schale in der Bratpfanne werden geworfen und nicht durch den Spatel umgedreht. Die Technologie des Masterwechsels gewährleistet die Unversehrtheit der zarten Fruchtmasse von Gemüse und die Konservierung von Saft in ihnen. Heute lernen wir, wie man Satte aus Auberginen kocht. Aber im Prinzip können Sie und ähnliche Gerichte aus bulgarischen Paprika, Tomaten und anderen saftigen Gemüsesorten herstellen.

Sate aus Auberginen

Wir werden eine spezielle Bratpfanne mit hohem brauchenseitlicher und langer Griff. Aber wenn du deine Hand noch nicht in den Gemüsegarten des Meisters bekommen hast, nimm einen Schmortopf oder einen gusseisernen Kazanok. Zum Braten der Zutaten ist eine herkömmliche Bratpfanne geeignet. Sate aus Auberginen, Neben der Hauptkomponente umfasst es andereGemüse: Tomaten, Knoblauch, Karotten, Zwiebeln, Paprika. Als Fett verwendetes Pflanzenöl. Auberginen müssen nicht gereinigt werden: einfach waschen, in dicke Scheiben schneiden und salzen. Ja, sie müssen für eine halbe Stunde verlassen werden, damit sie alle Bitterkeit geben.

Das Rezept für Satay aus Auberginen
Das Rezept für Saeta aus Aubergine "Lieblingsblau"

Während vier mittelgroße Früchte unter dem Salz verkosten dürfen, wir werden uns mit anderem Gemüse beschäftigen. Zwei Karotten können mit großen Spänen gerieben oder mit Stroh zerkleinert werden. Zwei bulgarische Pfeffer und eine Zwiebel hacken halbe Ringe, vier Scheiben Tomatenscheiben. In der Pfanne das Pflanzenöl gießen und zu Beginn Zwiebeln, gefolgt von Paprika und Karotten, anschwitzen und am Ende Tomaten hinzufügen. Diese lassen natürlich den Saft. Wir salzen Gemüse und dünsten, bis es weich wird. Wir übertragen es in eine Schüssel und legen die Auberginen unter fließendem Wasser gewaschen (um überschüssiges Salz zu entfernen) in der Pfanne. Brate diese Scheiben von zwei Seiten zu einer goldenen Kruste.

Es war alles Vorbereitungsarbeit. Jetzt ist es Zeit, den Sate aus Auberginen zu kochen. In den Kochtopf gießen Sie das Öl, wir setzen es blau ein, von oben bedecken wir mit dem Pflanzengewicht. Etwas gehackten Dill und Petersilie bestreuen und 4 Knoblauchscheiben durch die Presse gehen. Solim, fügen Sie Gewürze nach Geschmack hinzu. Den Deckel schließen und bei minimaler Hitze zehn Minuten köcheln lassen.

Wie man aus Auberginen Saeta zubereitet
Sate aus Aubergine "Aromatnoe"

In diesem Rezept werden die gleichen Produkte verwendet, aber inandere Proportionen. Sinenkih, Tomaten, Paprika und Zwiebeln sollten in gleicher Menge enthalten sein. Und du brauchst eine Karotte und einen ganzen Knoblauchkopf. Getrennt werden die Zwiebeln gebraten und in einem Kochtopf ausgelegt. Dann sollte das Gleiche mit Karotten gemacht werden. Jede Gemüseschicht wird gesalzen. Auf die Karotte werden gehackte Paprika und mit länglichen Platten geschnittener Knoblauch gelegt. Die nächste Schicht ist Dill Greens und gebratene Auberginen. Von oben werden Tomaten und Grüns gelegt. Das Gericht wird unter dem Deckel ohne Rühren für etwa 45 bis 50 Minuten gedünstet.

Sate aus Auberginen "Schnell und lecker"

Dies ist ein sehr einfaches Rezept, nach dem Gemüse nicht istEs ist notwendig zu braten - sie müssen sofort in einen Kochtopf, feucht gestellt werden. Die Ausnahme sind natürlich die Blauen selbst, die für eine halbe Stunde gesalzen und eingeweicht werden müssen. Dann werden sie gewaschen und in Würfel geschnitten. In den Topf Öl gießen und Schichten von Zwiebeln, Paprika, Auberginen, Tomaten legen. Einen Löffel Zucker bestreuen, mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Gemüse abschmecken. Gießen Sie etwas mehr Öl und köcheln Sie etwa 40 Minuten unter dem Deckel.

</ p>