So ein nützliches und schmackhaftes Produkt, wie Auberginen, zuLeider ist es saisonal bedingt. Von der Mitte des Sommers bis zum Spätherbst können wir diese schöne dunkelviolette Beere genießen. Ja, ja, das war's! Auberginen im allgemeinen Sprachgebrauch werden Gemüse genannt, obwohl dies weit von der Wahrheit entfernt ist. Und da jetzt die Jahreszeit ist, werden wir Ihnen in diesem Artikel erzählen, wie man im Ofen gebackene Auberginen zubereitet.

Auberginenrezept im Ofen

Dieses Produkt wird in Gerichten wie verwendetEuropäische und östliche Küche. Wir werden das Auberginenrezept im Ofen in der "Lightweight" Version probieren, damit auch die Faulsten damit zurecht kommen. Aber zuerst werden wir einige Empfehlungen zur Vorverarbeitung von Auberginen geben.

Das erste, worauf die Hausfrauen beim Kochen treffenDieses Gemüse hat einen charakteristischen bitteren Geschmack. Es entsteht aus der Solanin. Wer diesen bitteren Geschmack nicht mag, kann 20 Minuten Gemüse in Salzwasser einweichen. Solanin wird auf diese Weise herauskommen. Und dann können Sie kochen und ein Lieblingsrezept für Aubergine im Ofen wählen. Zum Kochen braucht man weniger Zeit, man kann Gemüse probieren. Auf diese Weise können Sie auch Bitterkeit entfernen.

Die zweite ist, sie zu reinigen oder nicht. Wenn das Rezept für Auberginen im Ofen darauf hindeutet, dass sie in einen Zustand von Kartoffelpüree gebracht werden sollten, dann ja. Wenn Sie zum Beispiel Kaviar kochen möchten, einfach mit anderem Gemüse oder ajapandal machen, dann sollten Sie es auf jeden Fall reinigen. In dem Fall, wenn Sie Auberginenboote im Ofen machen oder sie auf dem Grill kochen, sollte die Rinde verlassen werden.

 Aubergineneier im Ofen

Es ist auch erwähnenswert, dass dieses Produkt sehr istabsorbiert stark Öl. Daher ist es am besten, sie in einer Pfanne mit Antihaftbeschichtung zu kochen, zu grillen oder ein Rezept für Auberginen im Ofen zu nehmen. Sie werden also nicht ihren Geschmack verlieren und nicht zu dick werden. Sie können folgenden Trick anwenden: Vor dem Rösten die Auberginenscheiben in gesalzenes Mehl rollen.

 Aubergine im Ofen gebacken

Indem Sie Ihr eigenes Auberginenrezept erfindenOfen, sollten Sie überlegen, was sie am besten kombinieren. Der ideale "Klang" ist mit Knoblauch. Es gibt eine besondere Schärfe. Es ist sehr interessant und ungewöhnlich, Auberginen mit Walnüssen und Knoblauch zu servieren. Auch gut für Koriander.

So, jetzt beschreiben wir das Rezept für Auberginen im Ofen unterKäse. Wir brauchen einhundertundfünfzig Gramm Hartkäse, zwei Esslöffel Sauerrahm, eine kleine Menge grünen Adschika oder Senf und vier Auberginen. Schneiden Sie zuerst die letzte Zutat in Kreise. Die Dicke sollte etwa 1 cm betragen. Wir reiben den Käse an der Reibe. Sauerrahm wird mit Ajika oder Senf gemischt. Auf einem mit Ei bestrichenen Backblech oder einer Auflaufform verteilen wir die Auberginen und verteilen die Soße darüber und bestreuen sie mit geriebenem Käse. Backen Sie im Ofen bei einer Temperatur von einhundertachtzig Grad ungefähr fünfzehn bis zwanzig Minuten. Wir servieren auf einem heißen Tisch. Wenn Sie möchten, können Sie mit gemahlenem schwarzem Pfeffer und Dillgras bestreuen.

Dieses Auberginenrezept im Ofen ist die Basis. Andere Komponenten können Sie bereits nach eigenem Ermessen und basierend auf persönlichen Geschmackspräferenzen auswählen. Guten Appetit!

</ p>