Sie haben eine Feier oder wollten einfach nursich und seine Lieben mit etwas Ungewöhnlichem und sehr Leckerem verwöhnen? Fleisch, mit Ananas gebacken, ermöglicht es Ihnen, alle leicht an einem Tisch zu sammeln. Glauben Sie mir, es wird nicht gleichgültig sein, das Gericht wird allen gefallen.

Heute schlagen wir vor, dass Sie sich vom Alltag entfernen undversuche etwas exotisches. Wenn Sie schon lange mit Ananas kochen wollten, ist das Rezept, das wir Ihnen mitteilen möchten, für Sie von Interesse.

Fleisch, mit Ananas gebacken, mit frischen Fruchtnoten und einer zarten Beilage, kann sowohl im Urlaub als auch am Sonntagsmittagessen serviert werden.

Dieses Gericht ist relativ einfach zuzubereiten und benötigt nur wenig Zeit.

Sie benötigen:

  • Ananas (Kreise) - 1 Dose;
  • rote Zwiebel - 1 Kopf;
  • Essig - 1 EL. Löffel;
  • Schweinemedaillons - 4 Stück;
  • Olivenöl - 4 EL. Löffel;
  • Apfelsaft - etwa ½ Tasse;
  • Zucker, Gewürze, Salat und Grüns.

Also, wie man Fleisch mit Ananas kocht?

Pinie die Ananas aus dem Glas in den Topf mitSirup, fügen Sie Apfelsaft und Zucker nach Geschmack hinzu. Stellen Sie den Topf auf einen Herd und garen Sie den Inhalt bei geringer Hitze bis zu 10 Minuten lang. Sobald Sie das Feuer abstellen, fügen Sie die Gewürze den Ananas hinzu, so dass sie ihren Duft abgeben können, aber keine Zeit haben, unter dem Einfluss von hohen Temperaturen zusammenzubrechen. Lassen Sie die Mischung abkühlen.

Während das Fleisch gebraten wird, waschen und waschen Salatblättertrockne es. Reißt sie in kleine Stücke. Schneiden Sie die grünen und Zwiebeln so dünn wie möglich. All dies in eine Salatschüssel schicken. Gießen Sie die grünen mit Olivenöl und Essig, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu und mischen Sie leicht.

Es ist am besten, frisches Fleisch zu verwenden. Aber wenn Sie gefroren verwenden müssen, waschen Sie es unter einem Strom von kaltem Wasser und trocknen Sie gut mit einem Papiertuch. Die Bratpfanne sollte gut erhitzt werden und das Öl sollte ausreichend sein. Dann wird das Schweinefleisch gut gebraten und bekommt eine knusprige Kruste. Das Schweinefleisch auf Servierplatten verteilen und mit Ananas und Salat dekorieren. Ihr Abendessen ist fertig, Guten Appetit!

Zusätzlich zu Schweinefleisch können Sie jedes andere Fleisch mit Ananas kochen. Das Rezept für ein anderes leckeres Gericht, aber bereits mit Rindfleisch, ist unten angegeben.

Benötigte Produkte:

  • Rinderfilet - etwa 700 Gramm;
  • Dosenananas - 1 Dose;
  • Bulgarischer Pfeffer - 2 Stück;
  • Olivenöl - etwa 5 EL. Löffel;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Mehl - 1 Teelöffel;
  • Brühe oder Wasser - 1/3 Tasse;
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Grüns.

Hier ist, was Sie tun müssen, um Fleisch mit Ananas zu machen, dessen Rezept sehr einfach ist:

Rindfleisch in dünne 1-1,5 dicke Scheiben schneidencm, die Sie sehr gut abstoßen müssen. Pfeffer und Salz die Stücke auf beiden Seiten. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Zucker bestreuen und ein wenig marinieren lassen.

Die Pfanne bei starker Hitze vorheizen und vorsichtig einige Esslöffel Olivenöl hineingeben. Gut braten Stücke von Rindfleisch auf beiden Seiten, bis die Bildung einer schönen, goldenen Kruste.

Legen Sie das Fleisch auf einen Teller. Fein gehackte Zwiebel und Paprika in der gleichen Pfanne. Dann fügen Sie einen Löffel Mehl, Wasser oder Brühe und den restlichen Zitronensaft hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie ein wenig Sahne hinzufügen, damit Sie die Soße zarter machen.

Nimm eine tiefe Form und lege sie zuerst hineinSchicht Fleisch und dann eine Schicht Ananas. Gießen Sie alles mit Soße, fügen Sie Gewürze und Kräuter hinzu, um zu schmecken. Jetzt senden Sie das Formular für nur 30 Minuten in den Ofen und halten die Temperatur bei 180 Grad.

Heute haben wir dir gesagt, wie man Fleisch mit Fleisch kochen kannAnanas, so können Sie in die Küche gehen und lesen, um Wunder zu arbeiten. Gewöhnliches Fleisch, kombiniert mit exotischen Früchten, wird Sie dank dem Aroma und dem unvergesslichen Geschmack sicher lieben. Wenn Sie ein wenig Phantasie zeigen, wird das Fleisch mit Ananas, dessen Rezept wir oben zitiert haben, die Grundlage für wunderbare Feste und tägliche Abendessen sein.

</ p>