Käsehersteller sind ein sehr leckeres und gesundes Gericht, das perfekt zum Frühstück und Abendessen ist. Viele Leute mögen dieses Gericht. Wir schlagen vor, Sie kochen sirniki mit Äpfeln.

Die Grundlage für das Gericht ist Hüttenkäse. Es gibt Informationen, dass je mehr er einen Fettanteil hat, desto nützlicher das Produkt für den Körper ist. Daher, wenn es eine solche Gelegenheit gibt, dann wählen Sie Hüttenkäse mehr Fett. Wer auf Diät ist, kann ein fettfreies Produkt verwenden, aber es lohnt sich, einen Löffel Joghurt dazuzugeben. So wird Kalzium besser vom Körper aufgenommen. Außerdem wird der Hüttenkäse schmackhafter.

Eine gute Option ist 3% Fett. In einem solchen Produkt bleiben Calcium und Protein erhalten, während der Fettgehalt minimal ist. Sie können auch Hüttenkäse 9% Fett verwenden.

Es gibt viele Rezepte für die Zubereitung von Quarkköstlichkeiten. Jetzt erzählen Sie ein paar Möglichkeiten, wie man Syrniki aus Hüttenkäse mit Äpfeln machen kann.

Solche Produkte sind sehr zart, haben einen leichten Apfelgeschmack, der durch Einschenken einer Prise Zimt noch verstärkt werden kann.

Was braucht man zum Kochen?

  • 400 g Hüttenkäse (9% Fettgehalt);
  • drei Esslöffel. Löffel Mehl;
  • zwei Hühnereier;
  • zwei Äpfel;
  • 2 EL. Löffel Zucker;
  • Pflanzenöl (es ist notwendig zum Braten).

Von dieser Menge an Produkten werden etwa zwölf Stücke von fertigen Käsekuchen hergestellt, obwohl diese Zahl natürlich ungefähr ist, weil alles von der Größe des Quarks abhängt.

Syrniki mit Apfelrezept

Käsekuchen mit Äpfeln: Rezept

  1. Frucht unter fließendem Wasser abspülen, schälen. Dann auf eine Reibe (flach) reiben.
  2. Nehmen Sie eine Schüssel, gießen Sie den Quark, und reiben Sie ihn mit Zucker und Eiern glatt.
    Syrniki mit Äpfeln im Ofen
  3. Dann füge Äpfel zu diesem Behälter hinzu. Auf Wunsch können Sie eine Prise Zimt einschenken.
  4. Fügen Sie der resultierenden Masse Mehl hinzu. Rühre alles um. Als Ergebnis sollten Sie eine homogene Masse erhalten, aus der Sie zukünftige Käsekuchen formen werden. Danach sollten die Hüttenkäseprodukte in Mehl getaucht werden.
    Käse Quark mit Äpfeln
  5. Jetzt brauchen wir eine Bratpfanne. Lege es auf das Feuer, gieße das Sonnenblumenöl hinein und lege den Käsekuchen mit Äpfeln. Die Produkte sollten von zwei Seiten gebraten werden, bis eine appetitliche, goldene Kruste entsteht. Nachdem die Sauerkuchen einen solchen Schatten bekommen haben, bedecke sie mit einem Deckel und koche weitere sieben Minuten.

köstliche Käsekuchen mit Äpfeln im Ofen

Das ist alles, unser Käsekuchen mit Äpfeln ist fertig! Daher können Sie sie an den Tisch bringen und Ihre Verwandten anrufen. Es ist am besten, Quarkkuchen warm mit Honig oder mit warmer saurer Sahne (15% Fettgehalt) zu essen.

Diätetisches syrniki mit Äpfeln im Ofen

Wenn Sie eine Diät machen und Kalorien zählen, dannWir empfehlen Ihnen, eine Diät Version dieses Gerichts vorzubereiten. Diese Käsekuchen mit Äpfeln sollten in dieser Zeit unbedingt verzehrt werden, da der Quark, der den Hauptbestandteil des Gerichts darstellt, für den menschlichen Körper lebenswichtig ist. Also, fangen wir an ... Was braucht es, um ein solches Diätgericht zuzubereiten?

Syrniki mit Äpfeln

  • 250 Gramm Hüttenkäse (fettarm);
  • 2 TL Zuckerpulver;
  • 1,5 EL. Löffel Mehl;
  • 1 süßer Apfel;
  • 2 Hühnereier.

Garprozess:

  1. Nehmen Sie eine tiefe Schüssel oder Pfanne, gießen Sie den Hüttenkäse hinein.
  2. Dann nehmen Sie den Apfel, waschen Sie es unter fließendem Wasser, ziehen Sie die Haut ab.
  3. Dann brauchen wir eine Reibe (groß). Reibe den Apfel darauf.
  4. Dann müssen Sie Hüttenkäse und eine schäbige Frucht mischen.
  5. Nimm jetzt die Eier, trenn sie vom Eigelb. Wir brauchen Proteine. Legotter weg.
  6. Proteine ​​gießen in die Apfel-Quark-Mischung.
  7. Dann fügen Sie den Puderzucker hinzu. Danach alles gründlich vermischen, um eine homogene Masse zu erhalten.
  8. Dann gieße das Mehl und knete den Teig. Beachten Sie, dass es die Form beibehalten sollte, aber nicht zu eng.
  9. Dann nehmen Sie mit nassen Händen die gesamte Masse eines Esslöffels Teig und formen Sie die Syrniki.
  10. Schalten Sie den Ofen ein.
  11. Pour Croissants mit Äpfeln auf einem Backblech mit Pergamentpapier. Backen Sie für fünfzehn Minuten bei 180 Grad Celsius.
  12. Die fertigen Produkte auf einen Teller legen und etwas abkühlen lassen.
  13. Sie können Käsekuchen mit Joghurt oder mit Beerensauce servieren. Es ist am besten, sie warm zu essen. Dann haben sie einen feineren Geschmack. Guten Appetit!

Eine kleine Schlussfolgerung

Jetzt weißt du, wie du mit syrniki kochen kannstÄpfel, beschrieben wir das Rezept des Gerichts im Detail. Wir hoffen, dass Sie eine solche Mahlzeit für Ihre Verwandten vorbereiten können. Sie sollten definitiv solche syrnichki mögen.

</ p>