Steuern haben eine alte Geschichte. Und wie viele Jahrhunderte sie existieren, versuchen so viele Steuerzahler, ihre Kosten für ihre Zahlung zu reduzieren.

Optimierung der Besteuerung
In jedem Fall ist der Staat schwierig genugein gerechtes Steuersystem schaffen, bei dessen Funktionieren jeder Zahlungspflichtige einen angemessenen Beitrag leistet. Es ist auch nicht möglich, den Beitrag jedes einzelnen zu bewerten, also ist das Problem für die Gesellschaft die Verteilung der Steuerlast. Es besteht ein Widerspruch zwischen dem Interesse der Steuerzahler an der Vermeidung unnötiger Steuerzahlungen und dem Staat bei der Erfüllung des Staatshaushalts und der Minimierung der Steuerpflichten. Deshalb ist die Optimierung der Besteuerung der einzige Ausweg für den Zahler. Die bestehende Praxis bei der Arbeit von staatlichen Sonderorganen zielt darauf ab, Strafmaßnahmen gegen Unternehmen anzuwenden, die entgegen den geltenden Rechtsvorschriften die Höhe der gezahlten Steuern ändern.

Möglichkeiten zur Optimierung der Besteuerung
Die Optimierung der Besteuerung ist noch nicht abgeschlossenDie Tätigkeit des Steuerpflichtigen im Hinblick auf die Senkung der Steuerzahlungen. Und die Definition solcher optimalen Zahlungsbeträge ist ein Problem für jedes einzelne Unternehmen oder Individuum. Dieses Problem wird von der Unternehmenssteuerverwaltung behandelt. In diesem Tätigkeitsbereich müssen jedoch alle Nuancen berücksichtigt werden, um zusätzliche Kontrollen zu vermeiden. Daher beinhaltet die Optimierung der Besteuerung die Definition eines "goldenen Mittels" in der Steuerstruktur aus vielen Blickwinkeln.

Der Vordergrund ist eine solche Planungssphärefür Unternehmen als finanzielle Optimierung, die darin besteht, die am besten geeignete Art der Verwaltung von Geldmitteln zu wählen, sowie die Möglichkeit, externe Quellen für die Finanzierung anzuziehen.

Alle Möglichkeiten zur Optimierung der Besteuerung könnenin Form von Sonderregelungen vertreten sein. Spezialisten bewiesen, dass keine der vorgeschlagenen Methoden nicht den erwarteten Erfolg bei der Steuerplanung, ohne richtig vorbereitet bringen und berücksichtigt alle Funktionen der Schaltung. Umgekehrt kann die Optimierung der Besteuerung, die in Form eines minderwertigen Systems dargestellt wird, dem Unternehmen erheblichen Schaden zufügen. Bevor jede Schaltung Einführung muss für die Einhaltung bestimmter Kriterien getestet werden (Effizienz, Billigkeit, Autonomie, entsprechend geltenden Vorschriften, die Zuverlässigkeit und Sicherheit).

Optimierung der Besteuerung ist
Steueroptimierung kann auf bestimmte Steuern angewendet werden. Betrachten wir einige angewandte Schemata am Beispiel der Gewinnsteuer und der Mehrwertsteuer:

- Anwendung von Präferenzsteuern im Rahmen wirtschaftlicher Tätigkeiten unter Verwendung spezieller Steuerregelungen oder ausländischer Offshore-Aktivitäten;

- Übertragung der steuerpflichtigen Basis auf Subjekte einer bevorzugten Kategorie;

- Berechnung der Mehrwertsteuer unter Verwendung des Neubewertungsmechanismus.

</ p>