Zuletzt Millionen von Bürgern unseres Landes inVerwirrung Stirn runzelte beim Erwähnen eines Hypothekendarlehens. Was ist es und was isst es? In welcher Bank ist es besser, eine Hypothek aufzunehmen und Risiken einzugehen, sich an einem "Abenteuer" zu beteiligen? Oder besteht die Gefahr, in ein Schuldenloch getrieben zu werden, aus dem Sie nicht entkommen können? Und vielleicht ist das die Chance, auf die viele seit vielen Jahren warten? Nun, wenn ein Hypothekendarlehen erwähnt wird, beginnen hitzige Diskussionen mit einer Vielzahl von Argumenten für ein bestimmtes Programm. Welche Bank ist besser, eine Hypothek aufzunehmen? Wo ist der niedrige Zinssatz? Nun, heute ist der Kauf einer Wohnung in einer Hypothek die beste Option, da Immobilien in Moskau sehr teuer sind, und Sie nur Wohnungen auf diese Weise kaufen können. Es sei denn natürlich, du bist ein Oligarch. Dann verbreitete sich die Popularität des Hypothekarkredits nach St. Petersburg und von dort in kleinere Regionen. Nach der Ankunft einer solchen Popularität stellt sich die Frage: "In welcher Bank soll eine Hypothek aufgenommen werden?" In der alten bewährten Sberbank? Oder ist es besser, mehr "junge" Institutionen zu kontaktieren?

welche Bank ist besser, eine Hypothek zu nehmen

Welche Bank ist besser, eine Hypothek aufzunehmen?

Natürlich, es ist notwendig, die Lösung zu bestimmenWählen Sie sorgfältig eine Bank, die Ihnen ein Darlehensprogramm zur Verfügung stellt. Natürlich wird die Hypothek der Sberbank bequemer und die beste Option sein, aber um sie zu bekommen, müssen Sie eine Menge Bedingungen erfüllen und die riesige Anzahl von Anforderungen erfüllen, die das Management der Bank an seine potenziellen Kreditnehmer stellt. Dies ist nicht verwunderlich, denn in Sberbank sind die niedrigsten Zinssätze und die günstigsten Kreditbedingungen.

welche Bank ist besser, eine Hypothek zu nehmen
Wenn Sie keine Hypothek bekommen könnenSberbank, verzweifeln Sie nicht! Stellen Sie die Frage "Welche Bank ist besser, eine Hypothek aufzunehmen" an Freunde. Schließlich gibt es auch solche Hypotheken wie die DeltaCredit oder die Raiffeisenbank. Sie haben höhere Zinssätze, aber keine so lange Liste von Anforderungen. Im Moment gibt es zwei Haupttypen von Angeboten auf dem Markt: Hypotheken für den Kauf von Zweitwohnungen und ein Darlehen für den Kauf einer Wohnung in einem neu gebauten Haus.
in welcher Bank eine Hypothek aufzunehmen

Einige Nuancen von Hypothekendarlehen

Wir dürfen die Anfangsgebühr nicht vergessen,Dies wird von allen Banken ohne Ausnahme gefordert. Vor nicht allzu langer Zeit waren es ungefähr 30 Prozent, was für gewöhnliche Bürger Russlands fast unmöglich war. Wenn Sie dieser Zahl ein hohes monatliches Interesse hinzufügen, erwies sich das Bild als schlecht. Erfreulicherweise sank diese Zahl, was sich auf die zunehmende Beliebtheit von Hypothekarkrediten auswirkte. Die Mindestlaufzeit einer Hypothek beträgt drei Jahre, die maximale Laufzeit kann dreißig Jahre betragen. Jetzt gibt es viele verschiedene Banken, die ihre Kreditbedingungen anbieten, so dass der Kauf einer Wohnung so real wird wie der Kauf einer Waschmaschine. Zögern Sie also nicht, fragen Sie Freunde und Freunde: "In welcher Bank ist es besser, eine Hypothek aufzunehmen?". Aus einer Vielzahl von Kreditprogrammen finden Sie genau das, was Ihnen am besten passt.

</ p>