Kaltes Porzellan ist das Material

kaltes Porzellanrezept
für die Herstellung von Souvenirs, Spielzeug, Schmuck,Panel. In der künstlerischen Modellierung bevorzugen sie es, dieses Material zu verwenden. Daraus können Sie leicht kleine Details machen, es ist bei der Arbeit geschmeidig, angenehm zu berühren, gut gefriert. Meister der Stuckarbeiten lernten zu Hause, kaltes Porzellan zu kochen, das in seinen Qualitäten dem industriellen nicht unterlegen ist.

Rezept für kaltes Porzellan

Die Zutaten:

  • Maisstärke - 200 Gramm.
  • Wasser - 100 ml.
  • Kleber PVA - 50 Gramm.
  • Glycerin-Apotheke - 1 kleiner Löffel.
  • Hygienische Creme - 1 kleiner Löffel.

Aus zwei Tanks bauen wir ein "Wasserbad". In einem Topf von kleinerer Größe füllen Sie das Rezept mit Wasser, fügen Sie Sahne, Glycerin, Leim und mischen. Dann schlafen wir Stärke ein. Die resultierende Masse wird in einem Wasserbad unter ständigem Rühren erhitzt, bis sie durch ihre Konsistenz wie ein Teig aussieht. Dann das zukünftige Porzellan auf ein feuchtes Handtuch legen, wickeln und 5-10 Minuten gehen lassen. Am Ende dieser Zeit sollte eine leicht warme Porzellanmasse gründlich gemischt werden und mit Stärke bestreut werden. Legen Sie den Stuck zur Aufbewahrung in eine Plastiktüte. Wie Sie sehen können, ist das Rezept für kaltes Porzellan sehr einfach und braucht nicht viel Zeit von Ihnen. So erhalten Sie ein weiches und hochwertiges Material für die Herstellung von elegantem Schmuck und lustigen Souvenirs.

Es sollte gesagt werden, dass erfahrene Meister die ganze Zeitperfektes hausgemachtes Porzellanrezept. Und als Ergebnis von vielen Experimenten wird die Formel eines Ideals in jeder Hinsicht eines geformten Materials gefunden. Und das ganze Geheimnis liegt in der Verwendung von Zitronensäure. Sehen wir uns einen weiteren Weg an, kaltes Porzellan herzustellen.

kaltes Porzellan verbesserte Rezeptur

Verbessertes Rezept

Notwendige Zutaten:

  • Maisstärke - 150 g.
  • Kleber "Titan" oder "Moment" - 150 g.
  • Glycerin - 3 kleine Löffel.
  • Massageöl - 3 kleine Löffel.
  • Zitronensaft - 1,5 Teelöffel.

In einen Topf mit einem dicken Boden, gießen Sie den Kleber, fügen hinzuEs gibt auch Glycerin, Massageöl und Zitronensaft. Zu einer homogenen Konsistenz rühren. In kleinen Portionen Stärke zu der resultierenden Masse hinzufügen. Umrühren und eine Viertelstunde quellen lassen. Übertragen Sie den Inhalt der Pfanne in einen Mikrowellenbehälter und bei 800 Power dreimal für 30 Sekunden, dann dreimal für 20 Sekunden und mehrmals für 15 Sekunden. Nach jedem Erhitzen muss die klebrige Masse gemischt werden. Der Tisch wird mit einer Fettcreme bestrichen, auf Porzellan gelegt und vorsichtig gemischt. Legen Sie das resultierende Material zur Aufbewahrung in einen Plastikbeutel oder -beutel.

Vorherige Möglichkeiten, Porzellan zu machenzur thermischen Behandlung seiner Bestandteile vorgesehen. Aber der Fortschritt steht nicht still. Meister der Stuckarbeiten haben ein gutes Rezept für kaltes Porzellan entwickelt, das keine Heizung benötigt. Versuchen Sie vielleicht, Sie werden diese Option mehr mögen.

kaltes Porzellan Rezept ohne Kochen

Kaltes Porzellan. Rezept ohne zu kochen

Die Zutaten:

  • Maisstärke.
  • Kleber.
  • Soda.
  • Glycerin.
  • Massageöl.

2 Esslöffel Stärke mischen mit 1 EsslöffelMassageöl und ein paar Tropfen Glycerin. Ein Viertel von einem kleinen Löffel Soda in die Gesamtmasse zu gießen, fügen Sie 2 Löffel Klebstoff und gut mischen. Wenn das Material sehr dicht ist, fügen Sie etwas Kleber hinzu. Alle mischen sich sorgfältig zu einer homogenen Konsistenz.

Jedes Rezept für kaltes Porzellan ist getestet undvon erfahrenen Meistern genehmigt. Sie können für Sie mutig ein geformtes Material für Ihre Arbeit vorbereiten. Achten Sie darauf, dass kaltes Porzellan sich als hochwertig und zuverlässig erweist und die daraus hergestellten Produkte - schön und langlebig.

</ p>