Die Natur ist Perfektion und Harmonie. Es inspiriert Kreativität auf seine Art und Weise, so dass es schwer ist, jemanden zu finden, der nie versucht hat, aus natürlichem Material Handwerk zu machen.

Sehen Sie sich Menschen an, die Urlaub am Meer machenUfer. Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene sortieren Muschelschalen und Kieselsteine ​​aus und nehmen die in ihren Handflächen und Taschen Angezogenen mit. Nicht jeder wird mit dieser Beute nach Hause gehen, aber viele werden die Meeresfrüchte in die stickigen Städte bringen, um zu versuchen, ihre Kreativität zu verwirklichen.

Jede Pappschachtel verwandelt sich leicht in eineDer originale Sarg zum Aufbewahren von kleinen Dingen oder Schmuck. Es ist genug, nur mit jedem Kleber, außer dem Boden, die gesammelten Muscheln zu bedecken, sie entsprechend der Größe und der Form auszuwählen.

Forest inspiriert auch Kunsthandwerk aus NaturMaterial, großzügig die ungewöhnlichsten Ideen zu geben. Aus dem Wald nehmen Kegel: grün und reif, sollten sie nicht übertrocknet werden, ohne Schaden. Diese liegen meist auf feuchtem Boden.

Sommer und Herbst sind eine gute Zeit, um Materialien zu sammelnauf Kunsthandwerk aus Naturmaterial. Für Kinder, Spaß Unterhaltung kann die Suche nach bunten Blättern unter den Bäumen in einem Herbst Park oder Wald vorgestellt werden. Je vielfältiger Sie Laub finden, desto mehr Optionen erhalten Sie.

Kunsthandwerk aus Naturmaterialien - kein Spaßnur für Kinder. Sie entwickeln kreative Vorstellungskraft, feinmotorische Fähigkeiten der Hände, lernen, wie sie ihre Handlungen planen, basierend auf den bestehenden Bedingungen. Diese Klassen entwickeln Kreativität, überraschend mit einem ungewöhnlichen Blick auf die üblichen Dinge. Versuchen Sie, die einfachste Hand aus bunten Herbstblättern zu machen - fischen Sie im Aquarium, rufen Sie nach Helfern, einem Kind.

Es wird Farbkarton von blau oder annehmenTürkisfarbe, wird es das Aquarium darstellen. Auf diesem Karton verteilen Sie die getrockneten Blätter so, dass der Stamm der Fische einen üppigen Schwanz bekommt. Lange, schmale Blätter sind nützlich, um Algen auf dem Boden des Aquariums nachzubilden. Nachdem alle Elemente des Bildes auf der Basis angelegt sind, sollten sie mit Klebstoff fixiert werden und ein dickes Buchvolumen darauf legen. In wenigen Stunden können Sie das "Aquarium" unter der Presse herausnehmen, auf das Kinderregal stellen oder an die Wand hängen.

Handwerk aus Naturmaterial - nicht nurSpaß für Kinder. Sie können echte Kunstwerke in den Händen von Künstlern sein. Wenn Sie nach Exzentrizität und einer besonderen Atmosphäre für das Design einer Wohnung streben, ist es die Kunst wert, die Dinge in eine neue Qualität zu verwandeln. Besonders effektvoll wirken Handarbeiten vom Baum, obwohl diese Richtung bestimmte Fähigkeiten bei der Arbeit mit Werkzeugen erfordert. Wenn die Fähigkeit, als Schreiner oder Tischler zu arbeiten, nicht ist, spielt es keine Rolle. Der Baum hat viele Zweige, die ohne besondere Ausrüstung leicht gehandhabt werden können. Sie müssen nur in der Lage sein, sorgfältig zu beobachten und wählen Sie die Arten von Bäumen mit Weichholz: Linde, Kiefer, Weide, Pappel. Der kurvige Zweig ist genug, um zu waschen, zu trocknen, mit dem Möbeltransparenten Lack zu decken, und der Aufhänger für die Regenschirme oder die Taschen ist fast fertig. Es bleibt, um es in einer angenehmen Höhe an die Wand zu nageln.

Willst du eine Datscha Küche mit Atmosphäre undder Duft einer Holzhütte? Zu einfache, nützliche dicke Äste und Stämme unterschiedlicher Dicke. Von ihnen müssen Sie Stücke in Form von Scheiben der gleichen Dicke schneiden. Jedes Stück, Mini-Log, um mit Kleber an der Wand zu befestigen. Gefüllt mit einer der Ecken des Raumes, stellen Sie den Esstisch dort - es war ein gemütlicher Ort für Familienfeiern. Für diese Arbeit ist es vorzuziehen, Kiefer zu verwenden, deren Holz eine schöne Struktur hat.

Nicht alles fällt sofort aus. Aber wenn du nie anfängst zu erschaffen, weißt du, dass die Natur eine wundervolle Fähigkeit besitzt - die Schönheit zu sehen und sie mit deinen eigenen Händen zu erschaffen.

</ p>