Kryptowährung ist ein neuer Trend in der Welt. Seine Geschichte dauert nur ein Jahrzehnt. Aber trotz dieser "Jugend" ist der Markt der Kryptowährung bereits extrem entwickelt. Es gibt verschiedene Austauschprogramme, viele Entwicklungen und vieles mehr. Im Rahmen des Artikels wird jedoch dem Kryptowährungsmarkt die größte Aufmerksamkeit geschenkt.

allgemeine Informationen

Markt der Kryptowährung
Die Technologie, auf der der Markt aufgebaut istKryptowährungen, eine große Zukunft im Finanzsystem. Aber niemand kann vorhersagen, was passieren wird. Zweifellos ist die Blocktechnologie auch wertvoll, und die Möglichkeiten, verfügbare Ersparnisse und die Mittel ihres Austausches zu erhalten. Aber hier ist die Vielfalt! Selbst eine oberflächliche Marktuntersuchung der Kryptowährung erlaubt uns festzustellen, dass sie sich mit beträchtlicher Geschwindigkeit vermehren. Also, das Jahr 2017 ist noch nicht zu Ende, und fast hundert neue Siedlungsfonds sind in der Welt erschienen. In diesem Fall werden sie oft erhebliche Mittel angezogen. Im Durchschnitt des Jahres 2017 erhielten die Investoren für jede Crypto-Währung knapp zehn Millionen Dollar. Es ist schwierig, nicht zu bemerken, dass gleichzeitig ein hohes Risiko des Zusammenbruchs besteht, in dem jemand leiden wird. Aber mit der Aussicht auf einen längeren Zeitraum ist diese Situation ausgezeichnet: Wir werden jetzt mehr lernen - später werden weniger Probleme auftreten. Wir werden auch prüfen, was die Krypto-Währungen auf dem Markt sind und was sie sind.

Mögliche Probleme

Wie auch immer es neu sein mag, es sollte nicht vergessen werden, dassAlle Kryptowährungen sind Finanzinstrumente. Mit anderen Worten, dies ist ein Gebiet mit hohem Risiko. Obwohl erhebliche Gewinne. Hier können Sie sich an die sogenannte Mississippi-Blase und die Krisen von 1929, 1980, 2008 und viele andere erinnern, die in Größe und Umfang viel kleiner sind. Daher hat das erste Finanzinstrument (Bitcoin), als es anfing, Geld zu bringen, viele Menschen dazu gebracht, auf diese Weise zu verdienen und zahlreiche Analoga zu schaffen. Jeder, der das Spiel gleich zu Beginn betritt, verdient gut. Je später - je höher der Preis und desto höher das Risiko. In diesem Fall unterscheidet sich der Kryptowährungsmarkt nicht sehr von dem, was in vielen ähnlichen Fällen mit anderen Finanzinstrumenten beobachtet werden kann.

Wie hat alles angefangen?

Marktanalyse
Alles begann mit einer Gruppe von Programmierern, die aufgerufen wurdeSatoshi Nakamoto. Sie entwickelten auch die erste Kryptowährung, die wir Bitcoin nennen. Dann wurde eine Reihe von idealistischen Eigenschaften angekündigt, die virtuelles Geld für Berechnungen ohne Kontrolle, Vermittler und Kommissionen verwenden sollte. Daher ist es nicht verwunderlich, dass diese Idee zunächst nicht akzeptiert wurde. Aber im Laufe der Zeit begann sie Popularität als eine Idee mit guten Aussichten zu gewinnen. Und, vor allem, hohe Rentabilität. Im Laufe der Zeit begann das Schattengeschäft Interesse an ihnen zu zeigen. Und nun wurde der Nutzen und die Perspektive dieser Richtung von zahlreichen Spekulanten verstanden. Für sie sind dies attraktive Instrumente mit hoher Profitabilität und hohen Einnahmen.

Handel

Für sie wurde der Kryptowährungsmarkt gegründet. Als die Zahl der Menschen stieg und sie am Handel teilnehmen wollten, nahm auch die Vielfalt der Zielstandorte zu, die analog zu den Wertpapierbörsen genannt wurden. Das Interesse an der Währung erwärmt ein beispielloses Wachstum von einem Cent. Betrachten wir den Fall von Bitcoin. Also, anfangs kostete es nur fünf US-Cents. Und buchstäblich neulich wurde ein Rekord von 5.000 Dollar gesetzt! Durch einfache Berechnungen kann festgestellt werden, dass sich ihr Wert über ein Jahrzehnt um ein Hunderttausendfaches erhöht hat. Bewusst wird Bitcoin schwarzes Gold genannt. Wenige, wo Sie einen solchen Vorteil bekommen können. Nach der Kapitalisierung des Marktes mit echtem Geld begann das Handelsvolumen stark zu wachsen. Jetzt reden wir über Milliarden von Dollars. Lassen Sie uns eine kleine Analyse des Kryptowährungsmarktes durchführen und schätzen, was für unsere Dienstleistungen da ist.

Bitcoin

Was sind die Crypto-Währungen auf dem Markt?
Es war mit ihm, dass alles begann. Bitcoin heißt zu Recht elektronisches Gold. Es wurde im Jahr 2009 ins Leben gerufen. Feature bitkoina ist die Komplexität seiner Extraktion und begrenzte Emissionen. Ihre quantitative Grenze ist genau 21 Millionen Stück. Wahrscheinlich wird es ungefähr 2040 erreicht. Jetzt kann Rentabilität oft nur eine Münze entmutigen. Aber die Kosten für die Extraktion steigen stetig. Operationen mit Bitcoin sind eine Übertragung zwischen Individuen. Sie spiegeln sich in Transaktionen wider. Diese Aktion ist irreversibel. Im Moment ist es nahezu unmöglich, den späteren Weg des digitalen Geldes zu verfolgen. Dieser Sachverhalt erschwert die externe Kontrolle erheblich und macht es praktisch unmöglich. Es ist oft möglich, Vorhersagen zu hören, dass der Cryptomarkt fallen wird. Dies ist zwar in Bezug auf eine große Anzahl anderer Surrogate recht relevant, aber nicht für Bitcoin.

Lightcoin

Es wurde 2011 ins Leben gerufen. Die Kreation wurde unter dem Motto einer Alternative zu Silber durchgeführt. Es gibt eine Grenze von 84 Millionen Stück. Die Besonderheit dieses Systems besteht darin, dass wir viel über die "Produktion" von Lightcoins gearbeitet haben. In diesem Fall sind die Besitzer superproduktiver Systeme schwierig, Superprofite einzufordern. Praktisch alle Benutzer sind in ihren Fähigkeiten gleich.

Pirkoin

die prognose des marktes криптовалют
Dies ist vergleichbar mit den Vorläufern der Kryptowährung. Trotz der nahezu identischen Eigenschaften gibt es hier noch einen wesentlichen Unterschied: Es gibt keine Emissionsbeschränkungen. Zur Anpassung von Volumen und Rate ist die Inflation eingebettet, die die Kosten für Pirkona um 1 Prozent pro Jahr senkt. Auch hier wurde ein geschicktes Kapitalisierungsschema angewendet, so dass die Marktprognose für die Cryptowährung in diesem Fall positiv ist. Also, sechzehn Monate nach dem Beginn des Bieten, unterstützten die Kosten von Pirokins 135 Millionen aktuelle US-Dollar. Warum sind sie so attraktiv? Die Sache ist, dass nach dem verfügbaren Herangehen die Einkommen nicht nur von den Leuten, die die Computerplattformen darstellen, sondern auch von den Eigentümern verteilt werden.

Neymkoyn

Marktcrash
Diese Währung hat 2011 ihr "Leben" begonnen. Es ist darauf hinzuweisen, dass es sich vor dem Hintergrund anderer Finanzierungsinstrumente dieser Art deutlich abhebt. Die Kryptowährung wird also als Alternative zu einem bestehenden DNS-System verwendet. Es wird von den Eigentümern der Netzwerkressourcen verwendet werden, sind unzufrieden mit dem Monopol der ICANN und seine nahezu unbegrenzten Möglichkeiten. Neymkoyn arbeitet auch am System des alternativen DNS. Diese Währung wird verwendet, um die Erweiterung der Arbeit von Ressourcen zu bezahlen, die sich in der .bit-Domänenzone befinden. Aber diese Regelung ist nicht nur für die wirtschaftliche Rentabilität attraktiv. Schließlich ist sein Wert nicht in einem Wert enthalten. Tatsache ist, dass die Daten, die ausgetauscht werden, kryptografisch verschlüsselt sind. Daher können Sie ruhig für sie sein.

Quarkcoin

Begann im Jahr 2013 zu funktionieren. Genießt eine ziemlich große Popularität. Attraktiv für die Massen mit ihrer hohen Sicherheit. Für die Transaktion werden neun aufeinanderfolgende Verschlüsselungen von sechs verschiedenen Typen verwendet. Ursprünglich wurde die Währung in riesigen Mengen abgebaut. Buchstäblich in wenigen Monaten erreichte seine Zahl Zehner und dann Hunderte Millionen. Jetzt ist ihre Emission auf eine Million pro Jahr reduziert.

Risiken

Marktübersicht Kryptowährung
Im Allgemeinen das interessantesteVertreter des Kryptowährungsmarktes. Natürlich, das ist nicht alles, es gibt viele andere interessante Namen und Projekte, aber wenn Sie sie alle beschreiben - das erfordert ein Buch, keinen Artikel. Jetzt reden wir über die Risiken. Vergiss nicht, dass sie ein Finanzinstrument haben. Man kann oft vom Zusammenbruch des Kryptowährungsmarktes hören. Haben diese Aussagen echte Gründe? Zweifellos! Es sollte verstanden werden, dass Kryptowährungen nicht vom Staat oder bestimmten materiellen Werten unterstützt werden. Sie sind nur deshalb unterwegs, weil die Menschen sie für wertvoll halten. Glaube wird verschwinden - und sie werden einfach zu verschlüsselten Datenzellen auf den Servern. In Wirklichkeit ist alles viel komplizierter. Einfluss auf den Stand der Dinge hat eine Reihe von Faktoren. Es sollte verstanden werden, dass, wenn der Sättigungspunkt erreicht ist, ein Kollaps auftreten kann. Selbst jetzt können Sie regelmäßig darüber lesen, dass dieser oder dieser Markt gefallen ist. In der Regel wird dies meist als ein vorübergehender Rückgang der Kosten für Bitcoin verstanden, aber Sie sollten immer noch vorsichtig sein. Wenn Sie diesen Markt betreten wollen, sollten Sie verstehen, dass in einem System, in dem die Werkzeuge verbunden sind, der Kollaps von einem zur Entstehung des Dominoeffekts beitragen kann.

Apropos Kryptowährungen

Es sollte bemerkt werden, dass sie (vorläufig) nicht tragensystemische Risiken. Im Falle eines Zusammenbruchs wird der Einfluss der Cryptowährung auf die Wirtschaft minimal sein. Es ist zwar anzumerken, dass es in der Austauscharbeit eine ganze Reihe von Störungen gibt. Natürlich haben sie die Wirtschaft nicht untergraben, aber sie haben bereits Aufmerksamkeit erregt. Dieser negative Aspekt muss überwunden werden, bevor der Preis der Erfahrung extrem hoch wird. In der Zwischenzeit können wir feststellen, dass, selbst wenn alle Kryptowährungen auf unerklärliche Weise an einem Tag zusammenbrechen, dies nicht dazu führen wird, dass die Stiftung dem Finanzsystem der Welt aus dem Weg geht. Warum? Tatsache ist, dass die Kapitalisierung aller Kryptowährungen den Status von Bill Gates nicht übersteigt. Natürlich wird der Schaden ernst sein, aber begrenzt. Das ist ungefähr so, wie in den USA ein weiterer Hurrikan sein wird. Es ist jedoch anzumerken, dass Kryptowährungen auf der ganzen Welt verstreut sind. Zum Beispiel blühten sie in Asien, in Ländern wie Japan, Südkorea und Indien am stärksten. Gleichzeitig, wenn die Kapitalisierung von Währungen wächst, wächst ihr Konversionsniveau und die Beziehungen mit dem Rest des Marktes erweitern sich. Allmählich werden sogar Entscheidungen über die Regulierung getroffen.

Fazit

der Markt fiel
Was können wir in der Zukunft erwarten? Wahrscheinlich werden einige Plattformen kollabieren, einige der Kryptowährung werden abwerten, viele Leute werden ihr Geld verlieren, jemand wird ins Gefängnis gehen. Und obwohl es bereits einige alarmierende Signale gibt, werden zahlreiche Experimente, die in großer Zahl weitergehen, den Grundstein für einen vielfältigen großen Kapitalmarkt legen, auf dem jeder arbeiten kann. Es dauerte buchstäblich mehrere Jahre, die die Weltgemeinschaft brauchte, um ein völlig neues Konzept zu evaluieren und zu übernehmen. Jetzt stellt virtuelles Geld einen riesigen Markt in seiner Größenordnung dar. Kryptowährungen ziehen viele Menschen mit verlockenden Aussichten und hoher Rentabilität an. Aber Sie sollten sich an die Fallstricke erinnern und nicht das Streben nach Reichtum verlieren, was bereits da ist.

</ p>