Die Verbreitung des Internets ist so schnell, dassEs gibt fast keine Menschen mehr, die die Möglichkeiten des Globalen Netzwerks nicht nutzen. Einige Benutzer sitzen Tag und Nacht im Internet, andere kommen nur einmal in der Woche, um die Post zu lesen ... Jemand nutzt Informationen aus dem Internet ausschließlich für die Arbeit und einige andere zur Unterhaltung ... In der Tat sind die Möglichkeiten das Meer, und ihre Umsetzung ist so vielfältig, dass Eine vollständige Beschreibung aller Optionen für das Abhängen im globalen Netzwerk wäre nicht genug und mehrere hundert Seiten.

Arbeiten Sie wie jede andere Aktivität im Internetimpliziert die Anwesenheit bestimmter Fähigkeiten und Kenntnisse des Benutzers. Das Wissen über Internet-Technologien, sowie die Fähigkeit, die wichtigsten Werkzeuge für das Web zu verwenden - ein Web-Browser, ist der wichtigste Faktor, der die Gesamtleistung einer Web-Ressource sowie Komfort in der Produktion von Entertainment-Inhalten und der Nutzbarkeit des Computers im Allgemeinen betrifft.

In der Tat, eingehende Studie aller technischenDie Komplexität des Betriebs von Computernetzwerken im Allgemeinen und insbesondere des globalen Netzwerks ist häufig nicht erforderlich. Aber zum Beispiel, wo man die Adresse der Seite eingibt, wie man ein Lesezeichen setzt, wie man den Cache säubert usw. Trotzdem ist es notwendig.

In diesem Artikel möchte ich über einen der beiden sprechender schnellste und populärste Browser bis heute - Chrome, erstellt von der größten Firma im Bereich Internet-Geschäft - Google. Darüber hinaus wird im Folgenden die Lösung einer wichtigen Frage besprochen - wie der Cache in diesem Browser zu bereinigen ist.

Google Chrome mit der Tatsache, dass es einer der istdie neuesten Browser, hat sich durch die Geschwindigkeit ihrer Arbeit, weit verbreitet erworben ständige Innovation und die vollständige Integration mit den beliebtesten bisher Suchmaschine und Dienstleistungen vorgesehen. Außerdem merken fast alle Benutzer die einfache Beherrschung von Chrome sowie die unübertroffene Einfachheit der Arbeit darin an.

Nicht alle Benutzer wissen das beim AnschauenWebseiten mit Hilfe eines beliebigen Browsers werden die Daten von Ressourcen im automatischen Modus auf der Festplatte des PCs gespeichert. Dies reduziert die Zeit, die zum Laden von Webseiten benötigt wird. Die Daten werden in temporären Dateien gespeichert, die als Browser-Cache bezeichnet werden. Es ist erwähnenswert, dass diese Dateien regelmäßig gelöscht werden müssen, um zu wissen, wie der Cache auf dem Computer zu bereinigen ist. Im Folgenden wird beschrieben, wie der Cache in Chrome gereinigt wird. Im Allgemeinen sind die Empfehlungen zum Löschen des Caches für alle Browser ähnlich, daher wird das Lesen des Folgenden, das Problem, wie der Cache in jedem Browser zu bereinigen ist, offensichtlich.

Warum brauche ich einen Cache? Es speichert Video- und Audiofragmente, die vom Benutzer angesehen und angehört werden, sowie Website-Designelemente (Bilder, Stile). Es ist der Cache-Speicher, mit dem Webseiten schneller geladen werden können, da einige Informationen von der Festplatte des PCs und nicht vom Server heruntergeladen werden.

Jeder Browser kann speicherntemporäre Dateien in einem Ordner, der im Voraus definiert ist. In den meisten Fällen ist der direkte Benutzerzugriff auf diesen Ordner eingeschränkt. Deshalb haben die Hersteller jedes Browsers eine bestimmte Methode zur Bereinigung des Cache bereitgestellt.

So, wie man den Cache in Google Chrome säubert.

Um den Cache in Google Chrome zu löschen, müssen Siefinden Sie auf der Symbolleiste in der Symbolleiste mit einem Bild von einem Schraubenschlüssel und klicken Sie darauf. Wählen Sie dann in dem sich öffnenden Fenster den Eintrag Extras und dann den Punkt "Browserdaten löschen". Nach der Auswahl öffnet sich ein Dialogfenster, in dem die zu löschenden Daten markiert werden müssen. In diesem Fall der Cache des Internetbrowsers. Klicken Sie zum Löschen des Cache auf "Löschen der Daten zu den gescannten Seiten".

</ p>