James Denton - US-amerikanische Schauspieler, am besten bekannt für seine Rolle als Mike in der TV-Serie „Desperate Housewives“.

James Denton

Biographie

James Thomas Denton Jr. wurde am 20. Januar geboren1963 in der amerikanischen Stadt Nashville, Tennessee. In der Familie gab es außer James noch zwei weitere Kinder. Vater, Jay Denton, diente in der Armee und arbeitete dann als Zahnarzt. Auch eng mit dem Theater verbunden. Mutter, Marie Jean Denton, starb in den frühen 2000er Jahren an Brustkrebs.

James absolvierte die High School und trat an der University of Tennessee. In ihm erhielt er das Diplom eines Werbetreibenden mit einer Spezialisierung in Journalismus und Fernsehen. Aber in diesem Bereich hat er nicht lange gearbeitet.

Denton Jr., im Gegensatz zu seinem Vater, vorher23 Jahre alt zeigten kein Interesse und Eifer für Kino und Theater. Dann spielte der junge Mann in der Produktion von "Our City". Von diesem Moment an begann die Karriere des Schauspielers. James Denton begann im Theater in Chicago und später in Kalifornien zu spielen.

Nach einer Weile kehrte er zur Werbung zurück, erkannte aber bald, dass er sich immer noch mit Schauspielern beschäftigen wollte.

Karriere

Der zukünftige Schauspieler ging nach Chicago, um sich ernsthaft der Schauspielkarriere zu widmen. Dort spielte er erstmals Stanley in einer Theaterproduktion.

Vorschläge begannen, dem Schauspieler sehr zu kommenschnell. James Denton nach Kalifornien zog in mehreren Episoden der Serie zum Film „Moving“, hat er in mehreren Kurzfilmen erschienen, und dann spielte den Bösewicht in der TV-Serie „The Pretender“.

Als nächstes spielte James in mehreren Dramen die HauptrolleSendung auf der Fernsehsender ABC Mini-Serie „Threat Matrix“ Schauspieler spielten eine wichtige Rolle, aber in der TV-Serie „Philadelphia“ mit einer berühmten Schauspielerin Kim Delaney gepaart.

James Denton Filme

Als Gast wurde Denton eingeladenSerie als "The West Wing" und "Ally McBeal", wird später Regisseur Donald Bellisario den Schauspieler nennen in einer der Episoden der Serie Star "JAG".

Anfang 2004 wird ABC den Schauspieler anrufenein neues Projekt "Desperate Housewives", in dem James Denton die Figur von Delphino Mike spielen wird. Nach dem Erscheinen der ersten Serie auf dem Bildschirm wird James sehr populär werden.

2012 ist gekommen, Zusammenarbeit mit dem ABC-Kanalder Schauspieler gestoppt vorübergehend, aber innerhalb von ein paar Monaten, und die Führung des Lebenszeit-Kanal namens Denton, um an den Dreharbeiten für den Film "Exception" teilzunehmen.

Catherine Bell, eine amerikanische Filmschauspielerin und Produzentin, sah das Talent und Potential von James, lud ihn zu seinem neuen Projekt "The Good Witch" ein, in dem die Filmfirma Halmark zu sehen war.

Filmographie

James Denton mag es nicht, Filme mit seiner Teilnahme zu überarbeiten.

In der Zeit von 1993 bis 2000 spielte James Rollen in den Filmen "Das Quartett der Diebe", "Der Mond der Jäger", "Das ist ein altes Gefühl", "Ohne ein Gesicht" und "Major Colors".

Von 2004 bis 2010 spielte er in den Filmen "Vortäuschung", "Illusion of interrogation", "Djombo Mädchen", "Zombies im Wilden Westen", "Group Sex", "Auferstehung", "Beautiful Dreamer".

In 2011-2015 Jahren. er weiterhin aktiv entfernt und spielte eine Rolle in dem Film „Für Familie“, „Parting mit Grace“, „Ovation“ und „Karaoke-Sänger.“ Hat auch an der Filmauswertung des Films "Supernova Superman" teilgenommen.

James Dentons persönliches Leben

Darüber hinaus spielte er in der Serie "Pretender", "Philadelphia", "Desperate Housewives", "Die Bedrohung der Matrix". Zurzeit spielte sie in den Fernsehserien "The Good Witch" und "Insidious maids".

Privatleben

Große Erfolge in seiner Karriere hat James Denton gemacht. Das persönliche Leben des Schauspielers bleibt den Fans wenig bekannt.

James Denton

Das erste Mal heiratete er 1997 auf Jenna Ward, und drei Jahre später ließen sie sich scheiden.

Im Jahr 2002 heiratete Denton seine Trainerin ErinO "Bryan, das Paar hatte zwei Kinder, 2003 hatten sie einen Jungen und zwei Jahre später ein Mädchen, die Familie lebte in der kalifornischen Stadt Glendale, zog dann nach Chengessen, das neben Minneapolis in Minnesota liegt.

Wir hoffen, dass James viel mehr würdige Rollen haben wird, die ihm unglaublichen Erfolg bringen werden.

</ p>