Die Region Brjansk hat dem Land viele gegebentalentierte Menschen, darunter Alexei Anishchenko. Biographie des Schauspielers sagt, dass er nach dem Fernsehprojekt "Tochter-Mutter" berühmt wurde, in dem er das Bild einer der Hauptfiguren verkörperte. Mit 32 kann der Star stolz auf mehr als dreißig Rollen in Filmen und TV-Shows sein. Was ist darüber hinaus über Alexey bekannt?

Alexey Anischenko: Biographie des Sterns

Dyatkovo ist eine Siedlung, in der dieder zukünftige Schauspieler. Es geschah im Juli 1984. Freestyle Wrestling ist ein Hobby, das Alexey Anishchenko in Schuljahren genossen hat. Biographie des jungen Mannes behauptet, dass er nicht beabsichtigt, ein professioneller Athlet zu werden, er war in Sport für sein eigenes Vergnügen und Gesundheitsförderung beschäftigt.

alexey anissenko biografie

Die Kindheit von Alexei kann kaum als wolkenlos bezeichnet werden. Seine Eltern stritten sich ständig wegen Geldmangel, das erfolglose Geschäftsprojekt seines Vaters führte zum Ruin seiner Familie. Anishchenko musste die meiste Zeit mit seiner Großmutter verbringen. Als Folge davon trennten sich seine Eltern, müde von Konflikten, das Kind blieb bei seiner Mutter. Alexei's Mutter ist immer noch dankbar, dass sie ihn unterstützt hat, als er sich entschieden hat, Schauspieler zu werden, und dabei geholfen hat, sich auf die Aufnahmeprüfungen vorzubereiten.

Jugendjahre

Moskau ist eine Stadt, wo nach dem SchulabschlussAlexey Anischenko ist umgezogen. Die Biographie des Schauspielers zeugt davon, dass es ihm im ersten Anlauf gelang, Schüler des berühmten "Sliver" zu werden. Zuvor hatte er bereits für ein Semester an einer der Universitäten der Region Brjansk studiert, ihn enttäuscht von der Vorbereitung der Studenten verlassen.

alexey anischenko biografie persönliches leben

Der Roman mit dem Theater in Anishchenko hat nicht gearbeitet. Als vierjähriger Student blitzte der junge Mann in der Produktion von "Jahre der Wanderungen" auf. Dann erregte er Aufmerksamkeit, indem er Romeo in dem Stück "We Shakespeares Rehearsal" spielte. Die letzte Rolle brachte ihm den Ehrenpreis "Golden Leaf", der traditionell an begabte Absolventen der Kreativuniversitäten der Hauptstadt vergeben wird. Allerdings bevorzugte Alexei das Theater, um in Filmen und Serien zu drehen, was er nicht bereue.

Filme und TV-Shows mit seiner Teilnahme

"Der Pate" - die erste Serie, in der er spielteAlexey Anischenko. Die Biographie des jungen Mannes behauptet, seine Rolle sei episodisch. Aber die Kollegen am Set waren die Stars des nationalen Kinos - Polishchuk, Livanov. Zwei Jahre später wurde dem beginnenden Schauspieler angeboten, im TV-Projekt "Secret Communications" zu spielen, aber das Publikum kam nicht zur TV-Serie, deren Gründe ein Rätsel bleiben.

Schauspieler Alexey Anissenko Biographie

"Cruel Business" - eine weitere beliebte Serie, inDas wurde die Rolle des Schauspielers Alexei Anishchenko gegeben. Stern Biographie sagt, dass Sterne in dieser TV-Show ihm aufgrund der Tatsache gefallen, dass die Handlung in einer Provinzstadt, wie seine Heimat Dyat'kovo nimmt. Interessante Bilder verkörperte Alex in dem Film "Das Leben, das nicht war", die Serie "Liebe in der Nachbarschaft".

Sternenstunde

"Töchter-Mütter" - ein Teleprojekt, nach der Veröffentlichungdie weckte berühmten Alexei Anishchenko. Biographie, das Privatleben des jungen Schauspielers begann lebhaftes Interesse bei Journalisten zu wecken, und die ersten Fans erschienen auch. In der Serie verkörperte er das Image von Denis - ein Typ, der als Traum eines wiederbelebten Mädchens bezeichnet werden kann. Sein Held ist intelligent und galant, hat eine attraktive Erscheinung, fasziniert mit Freundlichkeit und Ehrlichkeit. Anishchenko ist immer noch stolz auf diese Rolle.

alexey anischenko persönliche Biografie

In den letzten Jahren hat Alex Popularität bei den Regisseuren der Serien genossen. Es ist in den TV-Projekten "Dark Waters", "Ich komme selbst", "Love healing power", "Eclipse", "Chop" und so weiter zu sehen.

Leben hinter den Kulissen

Alexey Anischenko, Biographie, persönliches Leben und Rollendie in dem Artikel diskutiert werden, ist verheiratet. Sein Auserwählter war die Schauspielerin Olga Nikonova, die der junge Mann bei der Arbeit am TV-Projekt "Cruel Business" kennenlernte. Die Hochzeit fand im Jahr 2007 statt.

Aleksey hat wenig Freizeit, aber er macht allesEr versucht auch, seine Hobbies nicht zu vergessen. Zum Beispiel schreibt Anishchenko Gedichte, sogar eine kleine Sammlung. Seine andere Leidenschaft ist Reisen, er mag es, die Kultur anderer Länder zu studieren. Schließlich wählt der Schauspieler mit Freunden die Natur aus, ruht sich aus der Hektik der Metropole aus.

</ p>