Gabriel Byrne - irischer Schauspieler, dessen StarFeuer gefangen durch das Krimi-Drama der Coen-Brüder "Miller's Crossroads". In diesem Bild verkörperte er das Bild des talentierten Verbrechers Tom, eines Mannes von selbstsüchtig und gemein. "Patienten", "Gothic", "Mann in der eisernen Maske", "Mussolini: The Untold Story", "Die Wikinger", "Die üblichen Verdächtigen" - berühmten Filmen und TV-Serien mit seiner Teilnahme. Was kannst du sonst noch über diese Person erzählen?

Gabriel Byrne: Der Beginn der Straße

Der zukünftige Schauspieler wurde in Dublin geboren,Es gab ein freudiges Ereignis im Mai 1950. Gabriel Byrne wurde in eine Familie eines Arbeiters und einer Krankenschwester geboren, unter seinen Verwandten sind keine Menschen mit der Kinowelt verbunden. Er ist das älteste von sechs Kindern. Die Mutter und der Vater von Gabriel haben im katholischen Glauben Söhne und Töchter großgezogen. Als Kind dachte der Junge an die Karriere eines Priesters, fünf Jahre Schulzeit an einem Seminar.

gebriel birne

Der Priester Gabriel Byrne wurde nicht, worüberjetzt bereue es nicht. Er war 16 Jahre alt, als er wegen seines schlechten Benehmens ausgeschlossen wurde. Seit einiger Zeit eingeschrieben die junge Mann mit Gelegenheitsjobs, dann in der National University of Ireland, wo er begann, Archäologie zu studieren.

Lehrer, Koch, Archäologe, Schriftsteller, AngestellterFabrik - in der nur der Beruf nach seinem Universitätsabschluss nicht versuchte, seine Berufung Gabriel zu finden. Am längsten arbeitete er als Lehrer für spanische Sprache und Literatur, doch diese Lektion gelangte bald zum jungen Mann.

Theater

Im Jahr 1976 erwarb Gabriel Byrne die erste ErfahrungSpiele auf der Bühne. Der junge Mann begann, an den Produktionen des experimentellen "Project Theatre" teilzunehmen. Dann verdiente er nur vierzig Dollar die Woche, aber schließlich hatte er einen Beruf nach seinem Geschmack.

gebriel birn filme

Im Jahr 1978 lächelte Byrne Glück: Er wurde in die Truppe des Dublin Abbey Theatre gebracht, und ein Jahr später begann seine Zusammenarbeit mit dem Royal London Theatre. Der Schauspieler wurde jedoch durch Rollen in Filmen und Serien bekannt.

Erste Rollen

1978 war er zum ersten Mal am SetWebsite Gabriel Byrne. Die Filmografie des Schauspielers begann mit einem Gemälde "Auf einer gepflasterten Straße fahren". Dann erhielt der junge Mann eine der Schlüsselrollen im Fernsehprojekt "Die Familie der Riordaner", das über das tägliche Leben irischer Bauern erzählt. 1979 wurde beschlossen, die Serie zu schließen, was Byrne veranlasste, nach London zu ziehen.

hebräfel birn

Gabriel hat es zum ersten Mal geschafft sich zu meldenBild "Escalibur", 1981 dem Publikum vorgelegt. In diesem Drama spielte er die Rolle von König Uther, der der Vater des legendären Arthur ist. Seinem Helden wurde eine kleine Bildschirmzeit zugewiesen, aber er erinnerte sich.

Die Rollen der 80er Jahre

In den 80er Jahren begann Gabriel schließlich aktiv zu handelnByrne, Filme und Serien mit seiner Teilnahme erschienen nacheinander. In "Hannah K." verkörperte der Schauspieler brillant das Bild eines klugen Diplomaten aus Israel, im Militärdrama "Festung" spielte er die Rolle eines deutschen Soldaten. Byrne erhielt seine erste große Rolle im Jahr 1986. Er spielte einen Journalisten in dem Thriller "Protection of the Empire". Der Held von Gabriel wurde ein ehrgeiziger Reporter, dessen sensationeller Artikel die Wirkung einer explodierenden Bombe hervorruft.

gebriel birn biografie

In dem Gemälde "Im gotischen Stil" ist Byrne wunderschönbewältigt die Rolle des arroganten Lord Byron. Sehenswert ist auch die Mini-Serie "Christoph Kolumbus", in der der Schauspieler das Bild des berühmtesten Reisenden verkörperte.

Filme und TV-Serien der 90er Jahre

In den 90er Jahren arbeitete Gabriel Byrne weiterhin aktiv. Filme und Serien erschienen mit seiner Teilnahme immer häufiger, was mit dem Erfolg des Films "Miller's Crossroads" zusammenhängt. Der Film der Coen-Brüder erzählt vom Alltag amerikanischer Gangster. Der Held von Gabriel ist Tom Reagan, der schlaue Berater des Mafiabosses, der immer aus dem Wasser kommt.

In dem berührenden Drama "In den Westen" verkörpert GabrielBild eines leidenden Witwers, der alleine gezwungen ist, zwei Kinder großzuziehen. Im "Assassin" wurde sein Charakter zu einem Geheimagenten, der nicht erwischt werden kann. In "Dangerous Woman" zeigt er einen Mann, der zwei Mätressen hat. Professor für Philosophie Byrne wurde in dem historischen Drama "Little Women". Der Schauspieler spielte eine Nebenrolle in dem Film "Man in a Iron Mask".

Es ist unmöglich, die "Verdächtigen" von Brian Singer nicht zu erwähnen. In diesem Film versuchte Gabriel sich das Image des Betrügers Dean Keaton anzueignen.

Was sonst noch zu sehen

Im neuen Jahrhundert ist Byrne meistenspsychologische und historische Dramen. "Spinne", "Vanity Fair", "Brücke von König Louis", "Angriff auf die 13. Handlung" - in all diesen Bildern kann man den Schauspieler sehen. In dem Drama "Wow-wow" spielt er die Rolle eines alkoholkranken Vaters, der versucht seinen Sohn zu erziehen und hat ernsthafte Probleme mit Frauen.

In der Dramaserie "Treatment" ist er angekommendie Rolle des Psychotherapeuten Paul Weston, der aufgrund seiner Besessenheit bei der Arbeit Probleme in seinem persönlichen Leben hat. In "Vikings" verkörperte er brillant das Bild des Jarls, dem Ragnar Lodbrock gegenübersteht.

Privatleben

Ist Gabriel Byrne verheiratet? Die Biografie des Schauspielers zeugt davon, dass er zweimal verheiratet war. Seine erste Frau war die Schauspielerin Ellen Barkin, die Byrne am Set von "The Lionheart" traf. Sie gebar ihm einen Sohn und eine Tochter, aber die Vereinigung dauerte nicht lange. Mit seiner Ex-Frau hat Gabriel eine wunderbare Beziehung, er widmet sich viel Zeit der Kindererziehung.

Im Moment ist er mit Hannah Bet King verheiratet, sie haben noch keine gemeinsamen Kinder.

</ p>