In der Schule der Magie tun Hogwarts junge Zauberer nichterhielt nur Bildung, lernte aber auch, was Freundschaft, Verrat, Mut und erste Liebe sind. Einen großen Eindruck auf die Schüler machten die Gäste anderer Schulen, unter ihnen Viktor Kram.

Victor

Der erste Auftritt von Kram fällt auf das vierte Buch, als das Turnier der drei Zauberer in Hogwarts abgehalten wurde. Magier aus Frankreich und Osteuropa besuchten ihre englischen "Kollegen".

Victor Krum

Die Schule, aus der Victor kam, wurde gerufenDurmstrang. Es war sehr verschieden von den anderen zwei Bildungseinrichtungen, weil es auch dunkle magische Künste lehrte. Daher riefen die Studenten eine Mischung aus Angst und Neugier bei Gleichaltrigen hervor. Sicher, Victor Cram selbst hasste dunkle Magie und behandelte mit Abscheu diejenigen, die sich als Anhänger des berühmten Zauberers Green de Wald sahen. Dunkle Zauberer, angeführt vom Grünen Wald, töteten Victors Eltern.

Krum wurde gewählt, um seine zu repräsentierenSchule im Turnier. Seine Freunde und Lehrer kamen mit ihm an. Aus der allgemeinen Gästegruppe zeichnete sich der Bulgare durch sein hohes Wachstum und seinen kräftigen Körperbau aus. Wie Harry bemerkte, sah Victor Krum ein wenig älter aus als seine Jahre, aber es war schwierig ihn hübsch zu nennen. Sein Gang war kompliziert Klumpfuß und Plattfuß, er ständig gebeugt und Lächeln besuchte selten sein Gesicht. Von Natur aus schien der Bulle mürrisch und unsozial. Aber nur auf der Erde war er so peinlich. Es war es wert, den Besenstiel in die Luft zu klettern, als er der beste unter den Zauberern wurde.

Victor Cram und Hermine Granger

Während des Turniers machte Krum auf die. AufmerksamHermine, die beste Freundin des Protagonisten. Langsam begann er ihr die ersten Anzeichen von Aufmerksamkeit zu geben. Aber dass die junge Hexe den Bulgaren mochte, vermuteten alle beim zweiten Prozess. Die Bedeutung davon war, dass jeder der teilnehmenden Zauberer einen Mann retten musste, der ihm am Herzen lag. Krum musste Hermine retten.

Hermine und Viktor Krum

Zu Ehren des Turniers für Gäste und Gastgeber in HogwartshipDer Ball war arrangiert. Und alle waren sehr überrascht, als Hermine und Victor Krum zu ihm kamen. Nicht ohne Eifersucht von Freunden. Aber es war offensichtlich, dass die englische Zauberin ihren Verehrer mochte.

Junge Leute mussten nach dem Turnier getrennt werden. Aber einige Zeit nach dem Abschied tauschten sie Briefe.

Leben von Victor Krum nach dem Turnier

Ein junger Zauberer, trotz seiner Erfolge inSport und eine ernsthafte Haltung gegenüber der Kommunikation mit Mädchen, war keineswegs populär. Und obwohl Hermine auf seine Zeichen der Aufmerksamkeit reagierte, war sie nicht bereit, um Victors Willen ein Haus und Freunde zu verlassen.

Victor Crame Schauspieler

Das nächste Mal besuchte Cram England, als seinzur Hochzeit eines der Brüder Weasley und des dritten Teilnehmers des Turniers eingeladen. Aber nur die Wiedervereinigung zwischen Granger und Kram fand nicht statt: Das Mädchen war in einen anderen verliebt. Dann richtete der Bulgare seine Aufmerksamkeit auf die Schwester des Bräutigams, Ginny. Aber ich habe es wieder verloren, weil sie in Harry Potter verliebt war. Und er reagierte auf ihre Gefühle.

Victor Kram hat große Erfolge im Sport erzielt. Er wurde Mitglied des Quidditch-Teams und nahm sogar an der Weltmeisterschaft teil. Aber im Finale wurde seine Mannschaft besiegt. Unfähig, der Enttäuschung zu widerstehen, beendete Cram seine Sportkarriere. Sicher, der Wunsch, ein Champion zu werden, erwies sich als stärker. Nach einer Weile ging er wieder auf das Feld für die Nationalmannschaft.

Victor wurde auch glücklicher in seinem persönlichen Leben. Wie sie JK Rowling erzählte, fand er in seinem Heimatland Bulgarien einen Liebhaber und heiratete sie.

Stanislav Janewski

Stanislav und sein Held haben ein gemeinsames Mutterland - sie sind beidewurden in Bulgarien geboren. Nur der Anteil des Schauspielers ist mehr Reisen gefallen. Er lebte einige Zeit in Israel und England. Der junge Mann selbst würde kein Schauspieler werden. Der Beginn seiner Karriere war zufällig.

Victor Cram und Hermine Granger

Die Rolle des bulgarischen Zauberers beansprucht fast600 Schauspieler. Aber Stanislava bemerkte einen Assistenten in den Schauspielern und bot es an. In ihrer Präsentation sah Victor Kram so aus. Der Schauspieler mochte und Fans.

Die Rolle im vierten Film über den Zauberer Potterwurde Stanislavs Ticket für das große Kino. Nach dem Film über den Jungen, der überlebte, spielte er in mehreren anderen Filmen und spielte dann in der vorletzten Filmversion von Joan Rowlings Büchern über Harry mit. Aber die Szenen mit ihm wurden dann geschnitten und erschienen nicht in der endgültigen Version des Films, der in Theatern gezeigt wurde.

Die Beziehung zwischen Victor Krum und Hermine wurde von vielen Fans auf der ganzen Welt gefunden. Über sie schreiben sie, zeichnen und machen ein Video. Diese Geschichte ist populär, obwohl sie der Welt vor mehr als zehn Jahren erzählt wurde.

</ p>