In den guten alten Zeiten, als zum Schreibenwir benutzten Gänsefedern, die in Tinte getaucht werden mussten, es war leicht, einen Klecks auf Papier zu legen. Es war ein wenig wert, zazevatsya, nicht vollständig abschütteln den Stift oder nur ungenau zucken Sie den Arm, und der Brief war verdorben. Er trug einen riesigen Fleck und sagte, dass die Arbeit neu geschrieben werden müsse. Jetzt wird der Stift geschrieben, es sei denn, die Leute werden von Seltenheit getragen, um die Atmosphäre der Vergangenheit zu durchdringen.

Wie zeichne ich einen Fleck?

Füllfederhalter gegen Füllfederhalter

Zu Sowjetzeiten erschienen Schreibfedern,welches mit Tinte gefüllt werden musste. Konfusionen mit Blots traten seltener auf, wurden aber bis zum Ende nicht beseitigt. Füllfederhalter, wie auch ihre Vorgänger, verunstalteten weiterhin das Gekritzel und zwangen sie, die beschädigten Blätter zu verändern, neu zu schreiben und zu zerreißen. Jetzt, wenn der Füllfederhalter regiert, ist es fast unmöglich, den Fleck zu sehen. Ein solches Ereignis kann nur in Notfallsituationen auftreten, zum Beispiel wenn ein heißer Stab bei heißen Wetterbedingungen fließt. Kinder begannen zu vergessen, was ein Blot ist, weil der Stift Bequemlichkeit und Praktikabilität ist.

einfach zeichnen

Blot in Cartoons über Schuljungen-Loafers

In vielen unserer geliebten SowjetKarikaturen über die Trauerschüler haben Episoden, in denen ein Schuljunge einen Fleck in sein Notizbuch steckt. Er macht Hausaufgaben, was ihm schon schwer fällt, und der Charakter ist wegen dem, was passiert ist, furchtbar wütend. Moderne Kinder, die durch alte Cartoons schauen, fragen sich, was ein Blob ist und woher es kommt. Es ist schwierig für sie, den gesamten Mechanismus und die Geschichte der Bildung von Flecken zu verstehen, weil die Stifte, die sie benutzen, nicht fließen. Hier wird, wie immer, sind die Eltern, die nicht nur verständlich erklären, sondern zeigt auch das Beispiel einer Kind Farben, Gouache oder Aquarellmalerei, wie ein Schandfleck zu ziehen. Alles neu zu lernen ist viel interessanter, wenn Sie es zusammen machen.

wie man mit Bleistift einen Fleck zeichnet

Zusammenarbeit

Die Form der Flecken ähnelt einem unscharfen Farbfleckoder Tinte. Erklären Sie das Kind auf verschiedene Arten, für die Sie ein Album benötigen und malen Sie für das Zeichnen, einen Pinsel und einen einfachen Bleistift:

  1. Die erste Methode ist mit einem Pinsel und Farben. Eingetaucht die Bürste in das Wasser, und dann dick mit Farbe beschmiert, ist es notwendig, es über die Albumseite zu heben und warten, bis der Farbtropfen auf das Blatt fällt. Unter dem Gewicht seines Gewichts erhält es eine einzigartige Form. Ein Fleck ist einfach zu malen, sogar ein einjähriges Kind kann damit umgehen.
  2. Die zweite Methode - mit einem einfachenBleistift. Wie zeichne ich einen Fleck mit einem Bleistift? Einfach, um keine Angst zu haben und ein wenig kreative Fähigkeiten zu zeigen, die in jedem von uns liegen. Um dies zu tun, ist es einfach wert, auf einem Papier unregelmäßig in Form und Proportionen Kreise oder Ovale zu reproduzieren. Dies sollte durch die Einbeziehung von Phantasie in die Arbeit getan werden, da jeder Blot einzigartig ist. Unerfahrene Künstler mögen denken, dass sie gleich sind, aber das ist ein absolutes Missverständnis.
  3. Die dritte ursprüngliche Methode zum Zeichnen von BlotsDas wird folgendes sein: Für den Anfang lohnt es sich, das Albumblatt oder jede Leinwand, die mit einer homogenen Farbe arbeiten soll, komplett zu streichen. Dann sollten Sie eine saubere Bürste in das übliche Wasser tauchen und, ohne es zu schnippen, über ein vorgestrichenes Blatt Papier halten. Ein Wassertropfen wird sicherlich auf die Leinwand fallen und eine Spur in Form eines ausgewaschenen Ortes hinterlassen. Das wird ein Blödsinn sein. Diese Methode gibt eine Antwort auf die Frage, wie man einen Blob mit sauberem Wasser zeichnet. Wenn Sie es als Wettbewerb bei Veranstaltungen nutzen, können Sie Kinder für lange Zeit anziehen, und das ist, wie Sie wissen, sehr wertvoll.

Blob-Form

Wie man einen Klecks zeichnet und es in ein Meisterwerk verwandelt?

Das ist nicht alles. Die daraus resultierenden unscharfen Flecken können leicht in lustige Monster oder wundervolle Quallen verwandelt werden. Nach visuellen Erklärungen für das Kind, wie man einen Klecks zeichnet, kann man diesen faszinierenderen Beruf beginnen. Dies ist einfach zu machen, mit ein paar originellen Details: Augen, Nase, Mund. Du kannst ganze Familien von ähnlichen Monstern zeichnen oder jeden anders machen. Alles wird durch Vorstellungskraft und Vorstellungskraft entschieden. Es ist leicht zu zeichnen, wenn Sie es in guter Laune und in einer fröhlichen Gesellschaft machen. Solche interessanten gemeinsamen kreativen Veranstaltungen sind auch gut in großen Kinderunternehmen zu halten, zum Beispiel in manchen Ferien. Kinder werden mit großer Freude über die originalen Meisterwerke der anderen lachen.

Zeichnen Sie mit den Kindern, der ganzen Familie - es macht Spaß und ist lustig.

</ p>