In unserem Material möchte ich über solch ein sprechenein talentierter irischer Schauspieler wie Liam Cunningham. Welche berühmten Filme hat der Schauspieler gespielt? Was ist über sein persönliches Leben bekannt? Was hat Liam Cunningham in seiner Jugend gemacht? Die Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie in unserem Artikel.

Frühe Jahre

Liam Cunningham liebt das Leben

Liam Cunningham wurde am 2. Juni 1961 geborenin der Stadt Dublin, Irland. Unser Held wurde in einer großen Familie geboren, eine ziemlich arme Familie, zusätzlich zu ihm waren drei Mädchen und ein Junge. Ein begabter, talentierter Typ hat immer von der Karriere eines Schauspielers geträumt. Im Alter von 15 Jahren musste er jedoch die Schule abbrechen und als Elektriker arbeiten, um seinen Eltern zu helfen, über die Runden zu kommen.

In den frühen 1980er Jahren entschied sich Liam Cunningham für einen UmzugSimbabwe, wo er sich in einem der Safariparks mit der Wartung und Installation von Stromnetzen beschäftigte. Parallel lehrte unser Held lokale Techniker. Um so zu verdienen, gelang es Liam schnell, gelangweilt zu sein. Er kehrte in sein Heimatland in Irland zurück und beschloss, sich erneut als Schauspieler zu qualifizieren. Zu diesem Zweck schrieb sich Cunningham in speziellen Kursen ein. So wurde ein Mann, der damals schon 27 Jahre alt war, Schüler der nach Oscar Wilde benannten Schule in Dublin.

Starte Schauspielkarriere

Liam Cunningham in seiner Jugend

Überraschenderweise ist der ehemalige Elektriker LiamCunningham brauchte nur ein paar Monate, um seine erste Rolle auf der Bühne zu bekommen. Bald ging der talentierte Künstler in den USA auf Tournee.

Im Jahr 1992 erschien Liam Cunningham zum ersten MalFernsehen. Der Schauspieler spielte eine episodische Rolle in dem Abenteuerfilm "To the West". Leider, aber um ein vollwertiges Debüt 30-Sekunden-Auftritt des Künstlers auf den Bildschirmen zu nennen, war es schwierig. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Schauspieler von den erfolgreichen Regisseuren keine absolute Aufmerksamkeit erhielt.

Allerdings nicht zu erfolgreichen Start hat uns nicht enttäuschtselbstbewusster, zielstrebiger Mann. Liam Cunningham gab nicht auf und übernahm weiterhin Nebenrollen in einer Vielzahl von Projekten. Schließlich haben sich die Bemühungen des Künstlers mit Interesse ausgezahlt. Ein Wendepunkt in der Karriere unseres Helden war die Dreharbeiten zu dem Film "Kleine Prinzessin", der 1995 auf großen Bildschirmen erschien. Hier verwandelte sich der Schauspieler gleichzeitig in zwei Charaktere - Prinz Ram und Captain Crewe. Im Jahr darauf zementierte Liam Cunningham das Ergebnis, indem er in dem Film "Jude" einen Helden namens Fillotson spielte.

Star Actors Stunde

Liam Cunningham

Wahrer Erfolg wurde 2012 von Liam Cunningham erwartetJahr. In dieser Zeit hat der bereits im mittleren Alter Schauspieler des zweiten Plans geschafft, einen Wurf für die Teilnahme im äußerst populären Fernsehprojekt "Das Spiel von Thronen" zu passieren. In der zweiten Staffel des Films wurde der Schauspieler zu einem Bild des Charakters von Davos Sivort - ein loyales Subjekt und die rechte Hand des Thronfolgers von Stannis Barateon.

Bis heute ist Cunningham Shooting bereits in der siebten Staffel der Serie. Sein Filmheld liebte das Publikum der Filmfans und wurde nach und nach zu einer der Hauptfiguren.

Liam Cunningham - persönliches Leben

Außerhalb des Sets ist der Schauspieler berühmtbescheidene, respektable Person, die nie als Teilnehmer an skandalösen Geschichten gefeiert wurde. Schauspieler zu der üblichen Irin namens Colette verheiratet, die drei wunderbare Kinder erzieht: Söhne Liam und Sean, sowie eine Tochter, Ellen. Nach wie vor lebt die Familie in der Heimat des Künstlers in der Stadt Dublin.

Es ist erwähnenswert, dass während seiner KarriereCunningham versuchte sich wiederholt als Regisseur und Produzent. Mit Unterstützung des Künstlers wurden mehrere Episoden der beliebten Fernsehserie "Clinic" gedreht. Außerdem nahm Liam an der Arbeit an dem Kurzfilm "Stealing in the pitch finance" teil.

</ p>