Michail Lwow ist ein Dichter der Sowjetunion. Er ist berühmt nicht nur für seine Kreativität, sondern auch für die Verdienste, die er während des Zweiten Weltkriegs gezeigt hat. Sein Mut wurde von vielen Kameraden und sogar Befehlshabern bewundert.

Biographie von Michail Lwow

Michail Dawydowitsch wurde am 4. Januar 1917 in der Republik Baschkortostan geboren. Der Name, der ihm bei der Geburt gegeben wurde, klang wie Malikov Rafkat Davletovich.

Löwen Michael

Das Pseudonym "Michail Lwow", unter dem er schriebseine Poesie, erklärte er ganz einfach - einer von Rafkats beliebtesten Dichtern war Michail Lermontow, von dem er den Namen übernahm; Er nahm den Nachnamen im Namen von Leo Tolstoi, der für Rafkat einer der herausragendsten und talentiertesten Klassiker der russischen Literatur war.

Die Familie des Dichters

Mikhails Vater war ein einfacher Lehrer im Dorf, woEin Dichter wurde geboren. Schon viele Jahre nach dem Ende des Bürgerkriegs wurde bekannt, dass Michail Lwows Vater ein glühender Revolutionär war. Während des Bürgerkriegs starb der Vater des Dichters fast und verteidigte die Interessen seiner Heimat.

Die Mutter, die das Gymnasium in Slatoust beendete, erhielt eine Goldmedaille für ausgezeichnete Studien.

Jedoch konnte die Mutter dem Jungen in der Schule nicht helfen -ernsthaft krank, starb sie, als Michael noch nicht einmal ein Jahr alt war. Der Junge wurde sein ganzes Leben lang von einem Vater großgezogen und investierte in Michael all das Wissen und die Fähigkeiten, die für einen Mann notwendig sind.

 Michael Löwen

Im Alter von sechs Jahren half Mikhail Lvov seinem Vater inharte Arbeit. Mein Vater brachte Mikhail bei, das Land zu pflügen, das Gras zu mähen und Holz zu fällen. Es war schwer für den Jungen, aber er beklagte sich nie darüber, wie schwer es für einen Vater war, einen Haushalt zu führen. Bereits in jungen Jahren wurde Mikhail Lvov zu einer großen Unterstützung für seinen Vater, der wiederum seinem Sohn zeitlebens sehr dankbar war. Jahre später wird Mikhails Vater sagen, wie stolz er auf seinen Sohn ist. "Ein richtiger Mann, der weiß, wie man mit beiden Händen und Kopf arbeitet. Er hat alles getan, damit ich wirklich stolz auf sie sein konnte ", sagte Vater über Mikhail, der schon auf seinem Sterbebett war.

Ausbildung:

Trotz der Tatsache, dass er seine ganze Kindheit in einer typisch tatarischen Familie verbrachte, sprach er fließend Russisch.

Nach dem Schulabschluss und dem Erwachsenwerden ging Mikhail Lvov weiterder Vater des Vaters - ein junger Dichter trat in die pädagogische Schule in Miass ein. In dieser Phase der Ausbildung beschloss Michael, nicht aufzuhören - nach seinem Abschluss an der technischen Schule trat der Dichter noch in jungen Jahren in das literarische Institut ein, das nach Maxim Gorky benannt war.

Michael Löwen Verse

1941 fertigte Mikhail Lvov bereits Skizzen für seine eigenen Arbeiten an. Schon während seines Studiums schrieb er sein erstes Buch, das 1940 veröffentlicht wurde.

Interesse an Literatur

Der wichtigste Moment in seiner kreativen Karriere warHilfe Schullehrer Mikhail Lvov. Der Lehrer lehrte die Jungenliteratur und bemerkte von ihm ein Talent für das Schreiben von Poesie und Prosa. Dann entschied der Lehrer, sich von seinem Schüler persönlich auf die Entwicklung von Schreibfähigkeiten einzulassen.

Das erste, was der Lehrer Mikhail Lwow gegeben hateine riesige Liste von Weltklassikern, unter denen sich russische Schriftsteller befanden. Nachdem er jedes Buch gelesen hatte, musste Michael mehrere Seiten der Komposition im selben Stil wie der Autor des Werkes schreiben. So wurde die Liste, die der Lehrer Michail Lwow gegeben hat, erst nach drei Jahren vollständig gelesen.

Dieser Literaturlehrer hat die weitere Entwicklung von Mikhails schriftstellerischem Talent stark beeinflusst. Dies war die erste literarische Schule des Dichters.

Militärische Jahre

Mit dem Beginn des Jahres 1941 hat der Krieg alle betroffen. Zur gleichen Zeit studierte und arbeitete Mikhail Lvov viel Zeit auf Baustellen, die im Ural abgehalten wurden. Aber je mehr Zeit verging, desto deutlicher wurde, dass Russland in diesem Krieg Hilfe brauchte. Dann haben sich Michail Lvov und seine Kameraden als ein Freiwilliger eingeschrieben. Er wurde Soldat und verbrachte den gesamten Krieg in den Panzertruppen der Sowjetunion.

Michail Lwow ging mit seiner Panzerabteilung über eine Vielzahl von Straßen. Solche militärischen Wege zum friedlichen Leben wurden ukrainische Straßen, tschechoslowakisch, deutsch und polnisch.

Die Kommandeure der Abtheilungen und Kameraden - all jene, die Hand in Hand mit Mikhail kämpften, sprachen alle davon, wie sehr dieser Mann im Kampf mutig und mutig ist.

 Michael Lions Biographie

Trotz der schwierigen und schrecklichen Zeit, Michaelschrieb Gedichte und in Zeiten des Krieges. Die berühmtesten Werke von Michail Lwow waren die Gedichte "Ein Mann werden - wenig geboren werden", "Brief", "Stargazer" und andere.

Nachkriegsaktivitäten

Nach dem Krieg, 1950, trat Michail Lwow in die Reihen der Mitglieder der Kommunistischen Partei der Sowjetunion ein.

Es war mit dem Beginn einer Ruhe und FriedenZeit konnte Michael endlich Literatur machen, weil es der Dichter war, der mit ihrer Seele lag. Erstens war Michail Lwow mit der Übersetzung von Werken der Nationaldichter der Sowjetunion beschäftigt. Die am häufigsten vom Dichter übersetzten Werke waren Gedichte kasachischer Klassiker wie Mylin, Seifullin, Sarsenbajew.

Mikhail Lvov selbst drückte sich auf Kosten der Poesie aus,dass Poesie der Hüter großer Werte ist, und alles, worüber die Dichter der Kriegs- und Nachkriegszeit schrieben, war von Tragik und Heldentum erfüllt.

Verse von Michail Lwow

Michael widmete viele seiner GedichteKriegszeit. Und bis heute hören wir oft Werke von Lemberg, die selbst nichts davon wissen. Am Tag des großen Sieges, am 9. Mai, kann jeder Lieder wie "In den Armen der Veteranen", "Heißer Schnee" und andere hören. Allerdings wissen nur wenige, dass der Autor der Texte dieser Lieder Michail Lwow ist.

Interessante Fakten

Mikhails Vater interessierte sich, genau wie sein Sohn, für Gedichte und schrieb seine eigenen Gedichte, von denen viele auf Russisch geschrieben waren.

Der Vater von Michail Lwow war der erste Lehrer inBaschkortostan, der für seine professionelle Karriere den Titel eines professionellen Lehrers erhielt. Aber außerdem wurde Mikhails Vater auch der Lenin-Orden verliehen.

Michael Löwen Dichter

Michail Lwow selbst wurde mit zahlreichen Medaillen ausgezeichnetund solche Ordnungen wie der Orden der Freundschaft der Völker und das "Abzeichen der Ehre", unterscheiden sich in der Stärke des Geistes und dem Mut, der sich während seines ganzen Lebens manifestierte.

Der Tod des Dichters

Mikhail Lvov starb an 71 Jahren seines Lebens. Als er sah, wie schnell und schnell sich die Welt veränderte, war Mikhail selbst überrascht von solch bedeutenden Veränderungen in seiner Umgebung. 25. Januar 1988 starb Mikhail Lvov in der Hauptstadt der Sowjetunion - in Moskau.

</ p>