Druckt den Drucker, druckt ihn und dann in einen.Der "perfekte" Moment beginnt, leere Blätter auszugeben. Niemand versteht was passiert ist, was ist der Grund und was zu tun ist. Der Ausfall des Geräts zur Ausführung seiner Funktionen kann verschiedene Ursachen haben. Also, warum druckt der Drucker leere Blätter?

Der Drucker druckt leere Blätter

Benutzer streuen

Oft ist es ihre eigene Unaufmerksamkeit, die dazu führt, dass der Drucker leere Blätter druckt.

  • Wenn weißes Papier durch 1-2 Seiten springt, müssen Sie die Korrektheit des Dokuments überprüfen. Vielleicht gibt es zusätzliche Seitenumbrüche, Leerzeilen, Blätter usw.
  • Beim Einsetzen der Kartusche wird die Schutzfolie nicht entfernt. Es erlaubt nicht, dass die Tinte auf das Blatt gesprüht wird.
  • Falsche oder lose Kabelverbindung. Sie müssen sich selbst überprüfen, kneifen Sie den Draht in die Buchsen, so dass der Kontakt abgeschlossen ist. Es ist möglich, dass das falsche Kabel verwendet wird.
  • In Büros, in denen viele Dokumente gedruckt werden müssen, werden oft unterschiedliche Papiersorten verwendet. Einige Drucker weigern sich zu drucken, wenn ungeeignete Blätter verwendet werden.

Probleme mit der Kassette

Wenn der Drucker leere Blätter druckt,Einige Fälle verursachen vollen Tinten- oder Tonerverbrauch. Bevor jedoch dieser Druck blasser wird, gehen Bänder, usw. Daher lernt der Benutzer normalerweise im Voraus über den Tintenverbrauch. In diesem Fall wird das Problem einfach gelöst, indem die Kartusche ersetzt oder gefüllt wird. Bei einem Lasergerät können Sie die Kartusche schütteln, damit der Toner gleichmäßig verteilt wird.

Warum druckt der Drucker leere Blätter

Tintenstrahldrucker zeichnen sich durch ein anderes Problem aus: verstopfte Düsen, durch die Farbe gesprüht wird. Wenn das Gerät lange nicht benutzt wurde, müssen Sie das Reinigungssystem vor dem Drucken starten.

Auch in der Tintenpatrone kann die Farbe einfach austrocknen. In diesem Fall ist es ausreichend, es zu ersetzen.

Ein sehr häufiges Problem ist der Ausfall des Druckkopfes. In diesem Fall müssen Sie das Gerät zum Service bringen.

Probleme mit dem Drucker

Der einfachste Grund ist, dass der Drucker "müde" ist. Druckköpfe arbeiten bei hohen Temperaturen, so ist es möglich, dass das Gerät einfach überhitzt, was die Ursache für den Ausfall war. Wenn Sie dem Gerät eine Pause geben, wird es in ein paar Stunden wieder normal sein.

Der Fotoleiter kann brechen. Es gibt oft ein Problem mit Kontakten. Wenn sie beschädigt sind, wird das Bild nicht von der Lasereinheit übertragen.

Einer der häufigsten Gründe, warum ein HP-Drucker leere Blätter druckt, ist der Bruch der Magnetwalze. Es hört auf zu drehen und das Bild wird nicht auf Papier übertragen.

Wenn die Lasereinheit nicht funktioniert, kommt das Bild auf der Fotoleitertrommel nicht an. Wenn auf dem zuletzt genannten Bild kein Bild vorhanden ist, druckt der Drucker leere Blätter.

Der Ausfall des Hochspannungsblocks führt dazu, dass keine Ladungen entstehen, daher gibt es keine "Träger" des Bildes.

In beiden Fällen gibt es nur einen Ausweg - kontaktieren Sie den Service und ersetzen Sie die relevanten Teile.

Software-Absturz

Zuerst müssen Sie die Einstellungen überprüfenDrucker. Sie können im entsprechenden Menübereich eingesehen werden. Oder machen Sie es noch einfacher: Drucken Sie eine Testseite. In diesem Fall werden alle Einstellungen zurückgesetzt. Wenn nichts passiert ist, kann das Problem die Treiber sein. Sie können neu installiert oder aktualisiert werden.

HP Drucker druckt leere Blätter

Es ist möglich, dass der Drucker aufgrund einer Inkompatibilität mit dem Betriebssystem leere Blätter druckt. Dies passiert normalerweise bei älteren Maschinen.

Eine andere Option ist das Virus, Antivirus oder andere Software blockiert den Druckvorgang. So etwas passiert. Außerdem kann eine getrennte Firewall Probleme verursachen.

Das häufigste Problem ist eine beschädigte Druckdatei. In diesem Fall müssen Sie es nur erneut speichern und aus einem anderen Dokument an den Drucker senden.

</ p>