Heute haben wir beschlossen, über ein wichtiges Thema zu sprechen,das ist in dem Spiel "Meincraft." Es wird eine Brustfalle genannt. Manchmal kann es sehr nützlich sein. Bevor wir uns entscheiden, wie man in "Maynkraft" eine Brustfalle herstellt, wollen wir zuerst verstehen, wie dieses Wundergerät funktioniert. Dieser Speicher ist vom üblichen fast identisch, aber es gibt speziell ein falsches Signal von rotem Stein, wenn jemand es öffnet.

Arbeitsprinzip

Natürlich für diejenigen, die sich ähnlich machenTruhen, wird es eine Ankündigung geben, dass der Feind gefangen ist. Dann ist alles dem Benutzer überlassen. Zum Beispiel können Sie spezielle Kolben verwenden, die im Tresor installiert sind, und dann wird der Mechanismus funktionieren und der Boden unter dem Spieler wird geöffnet. So können Sie den Gegner im Spiel "Maynkraft" eliminieren. Wie man eine Brustfalle macht? Diese Frage hängt eng mit der Stärke des Signals zusammen. Dies wiederum hängt davon ab, wie viele Benutzer sich dafür entscheiden, dieses Geschäft zu eröffnen.

wie man eine Brustfalle in Maynkraft macht

Rebalance

Lassen Sie uns jetzt herausfinden, wie es geht.eine Brustfalle in "Maynkraft", und auch, wie man ein gewöhnliches Lagerhaus von einem gefälschten unterscheidet. Der Unterschied ist, dass der "Haken" am Schloss einen kleinen orangefarbenen Fleck hat, den nicht viele bemerken. Sie können auch einen roten Draht sehen, der direkt am Gebäude angebracht ist. Dies ist der Hauptunterschied.

Wie man eine Brustfalle macht

Algorithmus

Sehen wir uns nun die Frage an, wie es gehteine Brustfalle im "Maincrafter". Um einen "Hinterhalt" zu schaffen, sollten Sie einen konventionellen Speicher und einen Spannungssensor bauen, der als Kolbenmechanismus fungiert. Jetzt weißt du, wie man in "Maynkraft" eine Brustfalle macht. Dies sind jedoch nicht alle Tricks. Sie können auch eine große Truhe erstellen, und dazu müssen Sie zwei normale Repositories mit einer nachlaufenden Reihe platzieren, dann wird eine Verschmelzung zu einer.

</ p>