Der HP 1100 LaserdruckerAufgaben in den Büros verschiedener Unternehmen seit fast zwei Jahrzehnten. In dieser Zeit ist die Drucktechnologie weit vorangeschritten und das Gerät erfüllt heute nicht die hohen Anforderungen. In kleinen und mittleren Organisationen, zu Hause, wird er immer noch seinen Platz finden, aber in einer professionellen Firma hat er nichts zu tun.

Perpetueller Apparat

Zweifellos ist der präsentierte Drucker minderwertigLeistung von vielen modernen Maschinen, aber es hat einen beneidenswerten Vorteil vor ihnen - hohe Zuverlässigkeit. Nach zahlreichen Bewertungen, können wir schließen, dass dieses Gerät leicht in der Lage sein, mehr zu arbeiten als ein Jahrzehnt, während die minimale Menge an Ressourcen zu verbringen.

HP 1100 Drucker

Die Haltbarkeit des HP 1100 Druckerskann nicht mit seinem Arbeitsprinzip verbunden werden. Nach allen Definitionen und bestehenden Stereotypen in der Gesellschaft unterscheidet sich die Lasertechnologie, ein Bild auf Papier zu zeichnen, nicht durch Langlebigkeit. Im Gegenteil, Mikroprozessortechnologie, Fotozellen und hochentwickelte Elektronik haben eine kurze Lebensdauer vor.

Druckerfunktionen

Die Gründe für die Langlebigkeit der Maschine liegen in ihrerDesign - es hat nichts überflüssiges. Kontaktdokument- und Bildsensoren gewährleisten eine hochwertige Tonerapplikation. Rollenzufuhr und Papierausgabe steuern die Geschwindigkeit des Dokuments, so dass der Text nicht verschmiert wird.

Kann ich den HP 1100 Drucker an meinen Laptop anschließen?

Die Fähigkeit, zusätzliche Geräte (Scanner, Kopierer) zu installieren, macht den HP 1100-Drucker ist ein vielseitiger und alternativer Papierweg den Einsatz von alternativen Druckmedium ermöglicht.

Office-Drucker parallel entwickeltdas Windows-Betriebssystem, weshalb es mit OS 95/98, NT 4.0 und sogar DOS funktioniert. Darüber hinaus sind bereits ab Windows XP alle notwendigen Treiber in der Software enthalten, was die Einrichtung und Installation von Geräten erheblich vereinfacht.

Technische Eigenschaften

Beim Erstellen eines Druckers tut dies die US-Firma HP nichtwar auf der Suche nach hoher Produktivität und konzentrierte sich auf die Druckqualität und Zuverlässigkeit der Geräte. Nur so kann der HP 1100 Drucker die Anforderungen eines modernen Unternehmens nicht erfüllen. Aber für die Erstellung von Papierdokumenten wird das Haus seiner Eigenschaften genug sein:

  • Druckgeschwindigkeit - mindestens 8 A4-Seiten pro Minute;
  • die maximale Speicherkapazität beträgt 18 MB, der Standardspeicher ist 2 MB;
  • Verbindungsschnittstelle - LPT;
  • unterstützte Betriebssysteme - Windows, DOS;
  • Die maximale Auflösung des Bildes beträgt 600x600 Pixel.

Anzahl der Seiten, zu denen die Maschinen in der Lage sinddrucken, ohne Verlust der Leistungseigenschaften in einem einzigen Monat, gleich 7 000. Sie auf Karton, glänzend und matt Papier drucken kann, Folien, Etiketten und Umschläge.

Merkmale der Verbindung zu Laptops

Kein moderner Laptop hat einen AnschlussLPT, die in dieser Einheit verwendet wird. In dieser Hinsicht gibt es eine offensichtliche Frage - kann ich einen HP 1100 Drucker an einen Laptop anschließen? Die Antwort ist, Sie können. Wir müssen jedoch eine Reihe von Operationen durchführen, damit die beiden Geräte ohne Unterbrechung arbeiten.

Laserdrucker hp laserjet 1100

Das erste, was Sie brauchen, ist ein Adapter vonLPT-Anschluss an den USB-Anschluss. Und hier sind die ersten Probleme, die mit ihrer Suche verbunden sind. Tatsache ist, dass dieses Maschinenmodell einen Mini Centronics Steckverbinder verwendet, der sich auf dem Markt nicht stark unterscheidet. Alternativ können Sie versuchen, den LPT-USB-Adapter zu verwenden, aber es gibt keine Garantie für ein positives Ergebnis.

Treiber installieren

Nachdem Sie Ihren Laser angeschlossen habenWenn Sie den HP LaserJet 1100 Drucker verwenden, müssen Sie sich beim Administratorkonto auf Ihrem Laptop anmelden und den universellen HP Universal Print Driver für Windows PCL5-Druckertreiber installieren.

Laserdrucker hp laserjet 1100 Bewertungen

Während der Installation benötigen Sie:

  1. Wählen Sie den Installationsmodus "Normal" und klicken Sie dann auf "Lokalen Drucker hinzufügen".
  2. Wählen Sie im linken Teil des sich öffnenden Menüs den HP Hersteller und auf der rechten Seite das Gerätemodell (Laserjet 1100).
  3. Wählen Sie einen virtuellen Drucker aus.
  4. Wählen Sie eine Anzahl von vorgeschlagenen Aktionen, stimmen Sie einigen Bedingungen zu, nach denen Sie eine Testseite drucken können.

Nach Erhalt des Berichts und der Bestätigungdurchgeführte Arbeiten können in der Arbeit des Laserdruckers HP LaserJet 1100 verwendet werden. Bewertungen deuten darauf hin, dass in einigen Fällen eine Aufzeichnung eines neuen Geräts im Manager nicht angezeigt wird. Dann müssen Sie "Windows Update" öffnen und nach einer kurzen Suche die Beschriftung HPLaserJet 1200 SeriesPCL5 markieren. Die Installation neuer Komponenten beginnt, danach ist das Gerät vollständig betriebsbereit.

</ p>