Marktforschung ist die Suche, Sammlung,Systematisierung und Analyse von Informationen über die Marktsituation mit dem Ziel, Managemententscheidungen im Bereich der Produktion und Vermarktung von Produkten zu treffen. Es ist klar zu verstehen, dass ohne diese Maßnahmen keine effektive Arbeit möglich ist. In einem kommerziellen Umfeld können Sie nicht willkürlich handeln, sondern müssen sich von verifizierten und genauen Informationen leiten lassen.

Das Wesen der Marktforschung

Marktforschung ist eine Aktivität,Dies beinhaltet eine Analyse der Marktsituation auf der Grundlage wissenschaftlicher Methoden. Es sind nur diejenigen Faktoren relevant, die die Effizienz des Warenverkaufs oder der Erbringung von Dienstleistungen beeinflussen. Diese Aktivitäten haben folgende Hauptziele:

  • Suchmaschinen - bestehen in vorläufiger Sammlung der Informationen, sowie deren Filterung und Sortierung für die weitere Forschung;
  • beschreibend - es gibt eine Definition der Art des Problems, seine Strukturierung sowie die Identifizierung bestehender Faktoren;
  • lässig - das Vorhandensein einer Verbindung zwischen dem hervorgehobenen Problem und zuvor bestimmten Faktoren wird überprüft;
  • Test - Vorprüfung der gefundenen Mechanismen oder Wege der Entscheidung dieses oder jenes Marketingproblems wird gemacht;
  • prädiktiv - die Vorausschau der zukünftigen Situation im Marktumfeld voraussetzen.

Marktforschung ist eine Aktivität,ein bestimmtes Ziel haben, das ein bestimmtes Problem lösen soll. Gleichzeitig gibt es keine klaren Schemata und Standards, denen eine Organisation bei der Lösung ähnlicher Probleme folgen sollte. Diese Momente werden unabhängig voneinander basierend auf den Bedürfnissen und Fähigkeiten des Unternehmens festgelegt.

Marktforschung ist

Arten der Marktforschung

Folgende Hauptmarketing-Forschung kann unterschieden werden:

  • Marktforschung (umfasst die Bestimmung ihres Umfangs, ihrer geografischen Merkmale, der Struktur von Angebot und Nachfrage sowie von Faktoren, die die interne Situation beeinflussen);
  • Marketing-Studie (die Wege und Kanäle der Produktverkäufe werden bestimmt, die Indikatoren werden abhängig von der geografischen Eigenschaft sowie den Haupteinflussfaktoren geändert);
  • MarktforschungEigenschaften von Produkten sowohl einzeln als auch im Vergleich mit ähnlichen Produkten konkurrierender Organisationen sowie Bestimmung der Reaktion der Verbraucher auf bestimmte Merkmale);
  • Studium der Werbepolitik (Analyse eigenerWerbeaktivitäten sowie sie mit den grundlegenden Aktionen der Wettbewerber zu vergleichen, die Bestimmung, auf dem Markt des neuesten mittels Positionierung der Waren);
  • Analyse von Wirtschaftsindikatoren (Untersuchung der Dynamik von Verkaufsvolumen und Reingewinn sowie Ermittlung ihrer Interdependenz und Suche nach Wegen zur Verbesserung der Indikatoren);
  • Marktforschung der Verbraucher - implizieren ihre quantitative und qualitative Zusammensetzung (Geschlecht, Alter, Beruf, Familienstand und andere Zeichen).

Marktforschungsbeispiel

Wie organisiert man eine Marktforschung?

Die Organisation der Marktforschung istein durchaus verantwortungsvoller Moment, von dem der Erfolg des gesamten Unternehmens abhängen kann. Viele Firmen ziehen es vor, sich mit diesem Thema alleine zu beschäftigen. In diesem Fall sind fast keine zusätzlichen Kosten erforderlich. Außerdem besteht kein Risiko, dass sensible Daten verloren gehen. Nichtsdestotrotz gibt es auch negative Aspekte in diesem Ansatz. Nicht immer im Land gibt es Mitarbeiter, die über ausreichend Erfahrung und Wissen verfügen, um eine qualitativ hochwertige Marktforschung zu betreiben. Darüber hinaus werden die Mitarbeiter der Organisation dieses Problem möglicherweise nicht immer objektiv angehen.

Angesichts der Mängel der vorherigen Version,Es ist legitim zu erklären, dass es besser ist, externe Experten für die Organisation der Marktforschung zu gewinnen. Sie haben in der Regel viel Erfahrung in diesem Bereich und die entsprechenden Qualifikationen. Da sie nicht mit dieser Organisation verbunden sind, sind sie absolut objektiv in der Situation. Dennoch sollte man sich bei der Rekrutierung von Spezialisten von außen darauf einstellen, dass qualitative Forschung ziemlich teuer ist. Darüber hinaus ist sich der Vermarkter der Besonderheiten der Branche, in der der Hersteller tätig ist, nicht immer bewusst. Das schwerwiegendste Risiko besteht darin, dass vertrauliche Informationen verloren gehen und an Wettbewerber weiterverkauft werden können.

Grundsätze der Durchführung von Marktforschung

Qualitative Marktforschung ist eine Garantie für erfolgreiche und profitable Arbeit eines Unternehmens. Sie werden auf der Grundlage der folgenden Prinzipien umgesetzt:

  • Regelmäßigkeit (Marktlage Studiesollte in jedem Berichtszeitraum erfolgen sowie für den Fall, dass die Verabschiedung einer wichtigen Managemententscheidung in Bezug auf die Produktions- oder Verkaufsaktivitäten der Organisation erforderlich ist);
  • systemisch (vor dem Beginn der Forschungsarbeiten ist es notwendig, den gesamten Prozess in Komponenten aufzuteilen, die in einer klaren Abfolge und unentwirrbaren Wechselwirkung miteinander durchgeführt werden);
  • Komplexität (qualitative Marktforschung sollte Antworten auf eine breite Palette von Fragen geben, die sich auf das eine oder andere Problem beziehen, das Gegenstand der Analyse ist);
  • Wirtschaft (Planung von Forschungsaktivitäten sollte so erfolgen, dass die Kosten für ihre Umsetzung minimal sind);
  • Schnelligkeit (die Maßnahmen zur Durchführung der Forschung sollten zeitnah ergriffen werden, sobald ein kontroverses Problem auftaucht);
  • Gründlichkeit (alsder Markt ist arbeitsintensiv und zeitaufwändig, dann lohnt es sich, sie sehr sorgfältig und sorgfältig durchzuführen, so dass es nicht notwendig ist, sie nach der Feststellung von Ungenauigkeiten und Mängeln zu wiederholen);
  • Genauigkeit (alle Berechnungen und Schlussfolgerungen sollten auf der Grundlage zuverlässiger Informationen durch Anwendung bewährter Methoden erfolgen);
  • Objektivität (wenn die Organisation selbst Marktforschung betreibt, sollte sie versuchen, dies unparteiisch zu tun, wobei sie all ihre Mängel, Versäumnisse und Mängel ehrlich anerkennt).

Phasen der Marktforschung

Phasen der Marktforschung

Die Marktsituation zu untersuchen, ist ein ziemlich komplizierter und langwieriger Prozess. Phasen der Marktforschung können wie folgt beschrieben werden:

  • Formulierung des Problems (Festlegung des Problems, das im Zuge dieser Aktivitäten angegangen werden muss);
  • vorläufige Planung (mit Angabe der Phasen der Studie sowie der vorläufigen Fristen für die Einreichung von Berichten für jeden der einzelnen Punkte);
  • Koordinierung (alle Abteilungsleiter sowie der Generaldirektor sollten sich mit dem Plan vertraut machen, gegebenenfalls eigene Anpassungen vornehmen, nach denen die allgemeine Entscheidung das Dokument genehmigt);
  • Sammeln von Informationen (Recherche und Suche nach Daten in Bezug auf das interne und externe Umfeld des Unternehmens);
  • Analyse von Informationen (gründliche Untersuchung der erhaltenen Daten, deren Strukturierung und Verarbeitung gemäß den Bedürfnissen der Organisation und den Zielen der Studie);
  • ökonomische Berechnungen (die finanziellen Indikatoren werden sowohl in Echtzeit als auch in der Zukunft bewertet);
  • Zusammenfassung (Formulierung der Antworten auf die gestellten Fragen sowie Erstellung des Berichts und Übertragung an die oberste Leitung).

Rolle der Marketing Research Abteilung im Unternehmen

Der Erfolg des Unternehmens in vielerlei Hinsichtist davon abhängig, wie gut und zeitnah Marktforschung betrieben wird. Große Unternehmen organisieren oft spezielle Abteilungen für diese Zwecke. Die Entscheidung über die Angemessenheit der Schaffung einer solchen Einheit wird von einem Management getroffen, das auf den Bedürfnissen des Unternehmens basiert.

Es sollte beachtet werden, dass dieMarketing-Forschung erfordert eine Menge Informationen für seine Aktivitäten. Es wäre jedoch wirtschaftlich unzweckmäßig, im Rahmen eines Unternehmens zu viel Struktur zu schaffen. Deshalb ist es äußerst wichtig, Verbindungen zwischen verschiedenen Abteilungen herzustellen, um vollständige und zuverlässige Informationen zu übermitteln. In diesem Fall sollte die Marketingabteilung vollständig von der Berichterstattung ausgenommen werden, die nicht direkt mit der Forschung in Zusammenhang steht. Sonst wird zu viel Zeit und Mühe in die Nebenarbeit investiert, was dem Hauptzweck schadet.

Marketing Research Abteilungbezieht sich oft auf die oberste Führungsebene des Unternehmens. Es ist notwendig, direkte Verbindungen mit der allgemeinen Führung sicherzustellen. Die Interaktion mit Einheiten auf einer niedrigeren Ebene ist jedoch ebenso wichtig, da sie zeitnahe und zuverlässige Informationen über ihre Aktivitäten erhalten muss.

Apropos die Person, die die Daten führen wirdAbteilung, sollte es beachtet werden, dass es ein grundlegendes Wissen der relativen Frage wie Marktforschung der Aktivitäten der Organisation haben sollte. Darüber hinaus muss der Spezialist die Organisationsstruktur und die Merkmale des Unternehmens genau kennen. Der Leiter der Marketingabteilung sollte hinsichtlich seines Status mit dem Top-Management gleichgesetzt werden, da die Effizienz seiner Abteilung maßgeblich den Gesamterfolg bestimmt.

Marktforschungssystem

Objekte der Marktforschung

Das System der Marktforschung zielt auf folgende Hauptaufgaben ab:

  • Verbraucher von Waren und Dienstleistungen (ihr Verhalten, Einstellung zu den auf dem Markt verfügbaren Vorschlägen sowie Reaktion auf von den Herstellern durchgeführte Tätigkeiten);
  • Marktforschung für Dienstleistungen und Waren, um den Bedürfnissen der Käufer gerecht zu werden sowie Ähnlichkeiten und Unterschiede zu ähnlichen Produkten konkurrierender Unternehmen festzustellen;
  • Wettbewerb (impliziert das Studium der numerischen Zusammensetzung sowie die geografische Streuung von Organisationen mit ähnlichen Produktionslinien).

Es ist erwähnenswert, dass es nicht notwendig ist, zu jedem Thema separate Studien durchzuführen. Im Rahmen einer Analyse können mehrere Fragen gleichzeitig kombiniert werden.

Marketing-Forschungsaktivitäten

Forschungsdaten

Die Daten der Marktforschung sind zweigeteiltGrundtypen - primär und sekundär. Zur ersten Kategorie ist anzumerken, dass es sich um Informationen handelt, die im Rahmen der analytischen Arbeit direkt verwendet werden. Darüber hinaus ist es bemerkenswert, dass die Marktforschung in einer Reihe von Fällen darauf beschränkt ist, nur Primärdaten zu sammeln, die:

  • quantitativ - Zahlen, die die Ergebnisse der Aktivitäten widerspiegeln;
  • qualitativ - erklären die Mechanismen und Ursachen des Auftretens bestimmter Phänomene in der Wirtschaftstätigkeit.

Sekundärdaten sind nicht direkt damit verbundenGegenstand der Marktforschung. Meistens wurden diese Informationen bereits für andere Zwecke gesammelt und verarbeitet, aber im Verlauf der aktuellen Studie kann es auch sehr nützlich sein. Der Hauptvorteil dieser Art von Informationen ist die Billigkeit, weil Sie keine Anstrengungen unternehmen müssen, um diese Fakten zu erhalten. Berühmte Manager empfehlen vor allem, sich auf sekundäre Informationen zu bewerben. Und erst nachdem Sie das Fehlen bestimmter Daten aufgedeckt haben, können Sie damit beginnen, Primärinformationen zu sammeln.

Um mit sekundären Informationen zu arbeiten, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Zuallererst ist es notwendig, die Datenquellen zu bestimmen, die innerhalb und außerhalb der Organisation lokalisiert werden können;
  • weitere Analyse und Sortierung von Informationen zum Zwecke der Auswahl aktueller Informationen;
  • Auf der letzten Stufe wird ein Bericht erstellt, in dem die bei der Analyse der Informationen getroffenen Schlussfolgerungen aufgeführt sind.

Marktforschungsunternehmen

Marktforschung: Beispiel

Um erfolgreich zu arbeiten und zu wartenWettbewerb sollte jedes Unternehmen eine Marktanalyse durchführen. Es ist wichtig, dass nicht nur im Prozess, sondern auch vor der Gründung eines Unternehmens eine Marktforschung durchgeführt werden muss. Ein Beispiel ist die Eröffnung einer Pizzeria.

Nehmen wir an, Sie haben beschlossen, Ihr eigenes zu gründenGeschäft. Zu Beginn müssen Sie die Ziele der Studie festlegen. Dies kann eine Untersuchung der Nachfrage nach einer Dienstleistung sowie eine Analyse des Wettbewerbsumfelds sein. Darüber hinaus sollten die Ziele detailliert sein, wobei eine Reihe von Aufgaben festgelegt werden (z. B. Datenerhebung und -analyse, Wahl der Forschungsmethodik usw.). Es ist erwähnenswert, dass die Studie in der Anfangsphase ausschließlich deskriptiv sein kann. Aber wenn Sie es für angemessen halten, können Sie zusätzliche wirtschaftliche Berechnungen durchführen.

Jetzt müssen Sie eine Hypothese aufstellen, dasswird bei der Analyse von primären und sekundären Informationen bestätigt oder widerlegt. Zum Beispiel glauben Sie, dass diese Institution in Ihrer Gegend sehr beliebt sein wird, da die anderen sich bereits selbst überlebt haben. Die Formulierung kann beliebig sein, ausgehend von der entwickelten Situation, aber darin sollten alle Faktoren (sowohl extern als auch intern) beschrieben werden, die die Menschen in Ihrer Pizzeria involvieren.

Der Forschungsplan sieht folgendermaßen aus:

  • die Definition der Problemsituation (in diesem Fall besteht sie darin, dass die Machbarkeit der Eröffnung einer Pizzeria unsicher ist);
  • Darüber hinaus sollte der Forscher die Zielgruppe, die aus potenziellen Kunden der Institution besteht, klar identifizieren;
  • Eine der beliebtesten Methoden der Marktforschung ist eine Umfrage. Daher ist es notwendig, eine Stichprobe zu erstellen, die die Zielgruppe klar widerspiegelt.
  • Durchführung zusätzlicher mathematischer Forschung, die den Vergleich der Kosten für die Eröffnung eines Unternehmens mit dem Einkommen, das auf der Grundlage einer vorläufigen Umfrage ermittelt wurde, umfasst.

Die Ergebnisse der Marktforschung solltenist eine klare Antwort auf die Frage, ob es sich lohnt, in dieser Lokalität eine neue Pizzeria zu eröffnen. Wenn eine eindeutige Beurteilung nicht erreicht wird, lohnt es sich, auf die Verwendung anderer bekannter Methoden zum Analysieren von Information zurückzugreifen.

Ergebnisse der Marktforschung

Schlussfolgerungen

Eine Marktforschung ist eineine umfassende Untersuchung der Marktsituation, um die Angemessenheit einer Entscheidung zu ermitteln oder ihre Arbeit an die aktuelle Situation anzupassen. Im Laufe dieses Prozesses ist es notwendig, die Informationen zu sammeln und zu analysieren und dann bestimmte Schlussfolgerungen zu ziehen.

Themen der Marktforschung können seinsehr unterschiedlich. Dies ist direkt das Produkt oder die Dienstleistung, der Markt, der Konsumsektor, die Wettbewerbssituation und andere Faktoren. Außerdem können im Rahmen einer Analyse mehrere Fragen aufgeworfen werden.

Wenn Sie mit der Marktforschung beginnen, SieEs ist notwendig, das Problem klar zu formulieren, das durch seine Ergebnisse gelöst werden sollte. Anschließend wird ein Aktionsplan erstellt, der ungefähr den Zeitrahmen für seine Umsetzung angibt. Nachdem das Dokument vereinbart wurde, ist es möglich, Informationen zu sammeln und zu analysieren. Basierend auf den Ergebnissen der durchgeführten Aktivitäten erhält das Top-Management die Buchhaltungsdokumentation.

Der Hauptpunkt der Studieist die Sammlung und Analyse von Informationen. Experten empfehlen, mit der Untersuchung der Daten in Sekundärquellen zu beginnen. Nur wenn irgendwelche Tatsachen fehlen, ist es ratsam, Arbeiten an ihrer unabhängigen Suche durchzuführen. Dies spart viel Zeit und Geld.

</ p>